G

Gast

  • #91
An FS:

Wenn ich mich als Frau offenherzig kleide, möchte ich Aufmerksamkeit dadurch erhaschen ! D. h. Mann darf gerne gucken !! Dafür zieht man sich ja so an. Wenn ich mich nicht gut fühle und nicht beguckt werden möchte, gibt es den Jeans-Look.

Wenn in der U-Bahn ein schwarzafrikanischer Bauarbeiter mit tiefschwarzen, muskulösen, top-geformten Oberarmen mir gegenüber sitzt, gucke ich dahin !! In dem Fall ist die Kleinung zwar nicht absichtlich so gewählt, aber geguckt wird trotzdem. Frei nach dem Motto.. Appetit holen. Und Männer dürfen das genausogut wie Frauen.

Allerdings: Von zivilisierten, nüchternen und nicht unter Drogen stehenden Menschen ist zu verlangen, es beim Gucken zu belassen, und auch dementsprechende Kommentare zu unterlassen. Es ist aber wohl so, dass bei einigen Männern, die das eigentlich wissen müssten, da sie in der Öffentlichkeit stehen, das irgendwie nicht mehr klappt. Demenz lässt schon mal grüßen ????

Glücklicherweise sind solche Fälle die Ausnahme, Menschen mit Sinn und Verstand wissen optische Reize zu schätzen, ohne den Anstand zu verlieren.

In dem Sinne, liebe Männer und auch liebe Frauen - genießt schöne Anblicke, und schweigt.

Das Argument mit "Einladung zum Grapschen" zählt nicht. In der Bahn sehe ich oft Gesichter.. die laden ein, so richtig reinzuhausen. Stellt euch für, ich würde das tun !! Schöner Salat :)

w,40
 
G

Gast

  • #92
Um es mal klarzustellen: Eine Frau kann so rumlaufen, wie sie will. Das ist kein Freibrief für irgendwas. Wir sind hier nicht in Afghanistan! Soweit kommt's noch!

w27
Ja. Nur muss ich dann doch zugeben: es ist ein Doppelstandard. Als Frau darf ich (fast) nackt herumlaufen und Mann muss damit zurechtkommen. Macht Mann dasselbe, wird er wg Exhibitionismus und Schlimmerem verfolgt.

w,41
 
G

Gast

  • #93
Natürlich haben Männer dadurch nicht das Recht zu grabschen. Aber als Mann kann man wahrscheinlich vieles nicht nachvollziehen, Frauen haben offenbar ein ganz anderes Verhältnis zu ihrem Körper. Kurzer Rock, tiefes Dekollete, enge Klamotten... Ich würde so nicht rumlaufen wollen. Nicht nur weil es bei mir nicht gut aussieht, ich find es einfach blöd, zuviel Selbstdarstellung und Effekthascherei, zu starke Betonung auf Körperlichkeit.