G

Gast

Gast
  • #1

Freund auf anderen Plattformen - würdet Ihr das als Freundin wissen wollen?

Mein Ex-EP schrieb mich auf einer anderen Plattform an. Unsere Beziehung ging auseinander, weil er festhielt und weitersuchte, das für mich aber keine Basis war. Als ich über ihn hinweg war, meldete ich mich auf einer anderen Dating-Plattform an. Allein durch Umkreissuche und meine Suchkriterien fand ich ihn zufällig, erkannte ihn an seinem berufsbezogenen Nick und schrieb ihn extra NICHT an…! Aber er schrieb mich an… wir mailten 2, 3 mal hin und her, schließlich „outete“ ich mich… Er änderte daraufhin in seinem Profil „geschieden“ auf „verliebt“, nahm seine Texte raus... und ist wahrscheinlich schon wieder auf der nächsten Plattform unterwegs… (so wie bei mir damals). Wenn ihr seine Freundin wärt: Würdet ihr wissen wollen, dass er sich immer wieder neue Kicks im Internet holt oder würdet ihr es nicht wissen wollen? Wenn ja: Warum? Wenn nein: Warum nicht? Wäre das ein Vertrauensbruch für Euch?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Das ist schon ein Vertrauensbruch. Und dies schreibt einer (Mann), der einen solchen Vertrauensbruch selber begangen hat und weitergesucht hat, mea culpa.

Da kommen wohl ein gewisses offensichtliches Suchtpotential dieses Mediums an sich und eine komplizierte Beziehungskonstellation zusammen, wie auch eine charakterliche Schwäche. Es könnte sein, dass er die Bestätigung braucht, dass er vielen Frauen gefällt.

Rede mit ihm. Erst wenn er glaubhaft machen kann, dass das Vergangenheit ist, kann das wirklich gut laufen.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ja, als Freundin würde ich das wissen wollen.
Lieber single als so einen. Habe das auch schon mal erlebt, drum kann ich allen Frauen nur raten, trau, schau, wem.
Wenn frau erst mal davon ausgeht, dass sie eine von vielen Damen ist, kann sie viel besser damit umgehen, wenn es tatsächlich so ist.
Ich schätze, 95 % der Herren im Internet haben diverse sexuelle Kontakte gleichzeitig. Ob nun verheiratet, in Beziehung oder gleichzeitiger Start einer Sexualbeziehung zu mehreren Damen.
Die paar Männer, die eine richtige Beziehung suchen und auch monogam sind, muss frau eben finden.
Good luck
 
G

Gast

Gast
  • #4
siri
hei, sie schreibt über ihren EX-freud, oder steh ich total auf der leitung?

ich exfreund kann in allen portalen europas unterwegs sein, es geht sie einfach nichts mehr an. wo da jetzt noch ein vertrauensbruch ihr gegenüber sein soll, ist für mich nicht nachvollziehbar. sie hat sich getrennt weil er weitergesucht hat - die nächste wird das wieder tun und vielleicht lernt er beim 324ten mal dazu.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Ich würde es wissen wollen. Die Beziehugn wäre damit für mich beendet, egal was er erklärt. Das ist ein absoluter Vertrauensbruch.
 
G

Gast

Gast
  • #6
ich würde das schon wissen wollen. gut, davor gefeit ist keine, dass sowas passiert. aber als freundin möchte ich das schon deswegen wissen, weil ich - gerade wenn die beziehung noch frisch ist - wissen will, woran ich bin und ob ich meinem freund wirklich vertrauen kann.
schließlich geht es ja auch um meine gesundheit - und wer weiss, was mir der freund sonst alles anschleppt... irgendwann will man ja auch mal auf kondome verzichten.

ausserdem hätte ich immer das gefühl, ich bin gar nicht gemeint und ich genüge ihm nicht.

mit meinem aktuellen freund habe ich das geklärt: er sagt, er sei nicht im internet. und ich sagte ihm: wenn du drin bist, werde ich dich finden und dann ist es vorbei mit uns.
 
Top