G

Gast

  • #31
FS dein Freund führt kein wildes verantwortungslosens gefährliches Leben
Erstens - er arbeitet hat und ist zuverlässig am Arbeitsplatz.
Zweitens - er nimmt keine Drogen, treibt sich nicht wochenlang betrunken in der Gegend rum.
Drittens - er hat nicht jeden Tag eine andere Freundin.
Also zusammengefasst nix mit Sex, Drugs and Rock-N-Roll.

Er arbeitet hart, er gibt sein erarbeitets / ererbtes Geld für Dinge aus die ihm Spaß machen, er verreist gerne - und?? Du nervst ihn mit "Ach Liebling, lass uns einen Bausprvertrag abschließen und die Babywäsche kaufen. Ist nicht / derzeit nicht / vielleicht niemals sein Ding.

Du musst endlich erwachsen werden und lernen dass du einen erwachsenen Mann - und das ist dieser trotz Playstation und x-Zoll-Fernseher und kurzfristigen Brasilien-Reisen im Urlaub !! schon lange. Du bist es nicht. W
 
G

Gast

  • #32
Hier die FS

Wenn ich mit ihm mal über Kinder reden will, wechselt er sehr schnell das Thema.

Aber er ist ein super Mann, der mich glücklich macht und wir lieben uns.

Ich kann ihn nunmal nicht ändern.
Tja, FS, da haben wir den Salat! Ersten kann niemals ein anderer Mensch Dich glücklich machen.

Zweitens wie sieht es mit Deinem Kinderwunsch wirklich aus, wie brennend ist er, ist er auf Platz 1 in Deinem Leben? Dann ist dieser Mann wohl eher nichts für Dich, wenn er sich selbst ums Gespräch darüber herumdrückt.

Gehe ganz tief in Dich und fühle, wie es sich in 2, 5, 10 Jahren anfühlt, wenn Du kein Kind hast. Wie ist das für Dich? Ist da eine ganz große Leere? Wenn ja, ist dieser Mann auf Dauer nichts für Dich - außer, er offenbart sich bald, wie er zu Kindern steht.

m44
 
G

Gast

  • #33
Er fliegt nicht mit 30!!! sinnlos durch die Gegend rum.
Ich bin 46 und zu meinem 44. Geburtstag spontan einen Tag nach Rom geflogen. Morgens hin, abends zurück. Er fliegt ja auch nicht sinnlos, sondern, weil er ein Ziel hat. Und ich würde auch locker mal fürs Frühstück nach irgendwo fliegen, wenn ich spontan Lust darauf habe. Ist das ein Zeichen von Unreife? Ich finde eher eines von Spontanität. Aber da sind die Sichtweisen vermutlich unterschiedlich.

m, 46
 
G

Gast

  • #34
Liebe W

klingt wie mein Bruder und ich bin als Frau übrigens aus demselben Holz.
Hatte auch einen Freund dem das alles zu viel wurde.
Wenn du jemanden suchst mit dem du die nächsten 10 Jahre verbindlich planen kannst
schau mal unter Deutscher Beamtenbund.
Freigeister sind nun mal Freigeister. Deiner scheint aber ein herzlicher Mann zu sein.
Den zu verlassen würde ich mir gut überlegen. Geh doch mit in den Sudan.
Ich, m46, kann Gast #27 nur zustimmen.
@FS: Was du suchst, ist ein Finanzbeamter mit 09:00-17:00 Uhr Dienst, Bequemschuhen mit lebenslanger Durchlaufgarantie und einer Eigentumswohnung j.w.d., die in 35 Jahren abbezahlt ist.

So alt in der Denke möchte ich nicht mit 90 sein !
Das ist ja wie lebendig begraben.

Und nochwas: Ich kenne 8 Perser persönlich, 6 Männer und 2 Frauen. Alles Ärzte oder Informatiker. Sehr korrekte Menschen mit sehr liberalen Ansichten !
Spaß am Leben: JA.
Verantwortunglos in irgendeiner Hinsicht: NEIN.

(Und die Frauen sehen auch noch unverschämt gut aus, nur so am Rande...)
 
G

Gast

  • #35
Wow.
Er kauft sich eine XBox und einen 50 Zoll Fernseher.
Selten so eine wildes Leben gesehen.
Erzähl das mal Mick Jagger.

Ein wildes Lebens ist für mich eher so wie das von Kurt Cobain, James Dean oder Amy Winehouse.
Also eher Sex, Drugs, Rock'n Roll, Ringelpietz mit Anfassen, Illegale Autorennen und Orgien in allen Variationen, aber doch nicht ein Spontanurlaub oder ein neuer Fernseher ?!

Dann bin ich ja ein ganz Schlimmer (bin schonmal schwarzgefahren und bei Rot über ne Fußgängerampel...)

Du bist doch erst 29 und er erst 30.

Ich möchte Dir nichts und ich rate hier seltenst zur Trennung, wie andere das gerne tun, aber wenn für Dich der Höhepunkt der Woche der "Tatort" ist, dann paßt ihr nicht zusammen und ein Iraner wird sich da auch sicher nicht anpassen wollen....