G

Gast

  • #31
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Tipps.
Mittlerweile sind noch ein paar details ans Licht gekommen: Sogar bei uns in der Wohnung (in der ich vor meinem Auszug zwecks Studium gelebt habe) haben sie es getan. Das ist eine furchtbare hemmschwelle die da überschritten wurde und schon einiges über meinen Freund sagt.
Weiterhin waren es wohl mehrere Frauen in unserer Beziehung, wie ich mit bekommen hab (nicht von ihm, er leugnet).
Er bereut zutiefst was er getan hat. Dennoch glaube ich nicht, dass er sich irgendwann bessern wird. Selbst seine ganzen Exfreundinnen hat er betrogen. Vermutlich ein Anerkennungsproblem was er da hat.
Selbstverständlich bin ich mir viel zu schade, um mich erneut auf ihn einzulassen. Ich habe Ziele und Träume im Leben die ich verwirklichen möchte.
Trotz allem fällt es schwer einen Schlussstrich zu ziehen. Vor allem weil ich geglaubt habe wir bleiben ewig zusammen. Den Glauben in die Männer habe ich langsam verloren. Aber ich bin ja erst 25 und bin bereit mich vom Gegenteil zu überzeugen.
Wie sagt man so schön "Wo sich eine Türe schließt öffnet sich eine andere".

Entschieden habe ich mich allerdings noch nicht.
 
G

Gast

  • #32
Für mich würde diese Beziehung keinen Sinn mehr machen. w47
 
Top