G

Gast

Gast
  • #1

Freundin meldet sich nie von sich aus

Meine Freundin und ich führen eine Fernbeziehung und Telefonieren und SMSn jeden Tag. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass sie sich nie von sich aus meldet. Sie reagiert zwar immer zeitnah auf meine SMS und ruft auch sofort zurück, wenn sie mal nicht da war, aber von selber kommt gar nichts. Ich habe mich jetzt mal bewusst einen Tag gar nicht gemeldet und sie hat nicht reagiert. Vor einer Weile hatte sie ein paar Tage eine Erkältung. Da hab ich 2-3 mal am Tag per SMS nachgefragt, wie es ihr denn geht. Neulich war ich krank und von ihr kam nichts. Keine SMS oder Anruf. Immer nur wenn ich die Initiative ergreife. Wie spreche ich das am besten an? Zur Info: Wir sind beide ende 20.
 
G

Gast

Gast
  • #2
Wahrscheinlich nervt sie das, was ich verstehen kann. Wenn Du sowieso permanent simst, wozu sollte sie es dann auch noch machen?

Vielleicht vermutet sie bei Dir Kontrollsucht, findet Dich zwischenzeitlich nur noch nett und traut sich nicht, Dir zu sagen, dass Du ihr gehörig auf die Nerven gehst und sie am liebsten Schluss machen würde. Vielleicht denkt sie aber auch, dass die Rollen so verteilt sind. Oder sie ist beruflich sowieso kommunikativ tätig und lässt sich besimsen.

Schreib ihr einfach mal einen Monat nicht. Und ruf nicht an. Dann wird es sich ja zeigen.
 
  • #3
Also, meine Meinung: Sprich es an.

Ähnelt meinem SMS-Verhalten (bin Mitte Zwanzig). Ihre Gründe kenne ich natürlich nicht. Bei mir ist es jedenfalls so, dass ich überhaupt nicht dieser SMS-Typ bin. Wir können gerne am Abend telefonieren, wenn es einmal nicht geht, ist das auch ok. Dauernde SMS nerven mich, zudem bin ich tagsüber meist unterwegs und das Handy ist bei mir nur eine Beilage, die selten angerührt wird. Und wenn ich weiß, dass mein Partner sich eh meldet oder wir verabredet sind - dann reicht das für mich.
Vielleicht geht sie auch auf Distanz und weiß nicht, wie sie Dir sagen soll, dass die Beziehung abgekühlt ist oder sie sich trennen möchte. Kann natürlich auch sein. Muss aber nicht.

Frag einfach. Sprich es einfach direkt an, dass Du unsicher bist und es evtl. anders kennst...böse sollte sie da nicht werden, wenn ihr etwas an Dir liegt. Ist ihr vielleicht gar nicht bewusst - mir fällt es auch immer erst auf, wenn es angesprochen wird, da es für mich normal ist. Ich finde dieses "Auge um Auge" einfach überflüssig. Rufst Du nicht an, rufe ich nicht an etc. Besteht tatsächlich ein Problem, löst man es so auch nicht und somit ist es für mich einfach Zeitverschwendung. Die Fähigkeit zur Kommuniaktion ist uns gegeben, also sollten wir sie nutzen :)

Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #4
Na ist doch ganz klar,sie ist genervt von dir.
Ich führe auch eine Fernbeziehung und wir telef.immer am Abend,wir arbeiten beide und wenn ich mal zwischendurch zeit habe weiß ich ja nicht ob es bei ihm auch grad günstig ist,man möchte ja auch nicht bei der Arbeit nerven.

Ich würde auch sagen, mal nicht mehr melden, dann wird es sich zeigen.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Mein letzter Partner (beide gleiches Alter wie ihr) hat mich auch zugetextet per SMS usw.... Mich hat das genervt!!! Habe mich zurückgezogen, weil ich so auch nie die Chance hatte, ihn mal zu vermissen... Denn er hat sich ja ständig gemeldet! Wie heißt der Spruch: Willst du gelten, mach dich selten! :) Er hat sich dann beschwert, ich würde ihn nicht lieben. Das hat mich noch mehr genervt!!! Wenn du mit ihr redest, mach ihr keine Vorwürfe. Sag ihr, was dich stört, warte ihre Antwort ab...
Ich habe meinen Partner geliebt, mir war das nur zu viel. Kam mir vor wie klammern... Als ich ihm das allerdings sagte, war er beleidigt und kam zu dem Entschluss, wir müssten uns trennen.. ich weiß nicht, ob eine Trennung die richtige Entscheidung war. Ich fand sie albern/unreif! Mach das nicht!
 
G

Gast

Gast
  • #6
Scheinbar habt ihr völlig unterschiedliche Bedürfnisse von Nähe und Distanz!
Bei einer Fernbeziehung finde ich es schön, zwischendurch vom andren mal eine liebe sms zu bekommen- aber wenn die Erwartungshaltung vom andren ist, daß ich sofort zurücksimsen muß, verliere ich den Spaß daran.
Ist eine Fernbeziehung überhaupt etwas für Dich???Oder brauchst Du eine engere Beziehung???
Denk mal darüber nach und sprich mit ihr darüber, sonst bist Du der leidende Part und wirst auf Dauer nur unglücklich damit!
 
G

Gast

Gast
  • #7
Tja. Das kann mehrere Gründe haben. Du bist fürsorglich, sie dagegen meidet es, dich anzurufen und schreibt keine SMS. Da sie ja weit weg wohnt, weißt du nicht, was sie sonst noch tut.
Lass das mal mit den SMS und den Telefonaten und mach dich rar. An Deiner Stelle würde ich mal mit ein paar Kumpels ausgehen und schauen, was es sonst noch so gibt. Und dann wirst du es ja merken, dass sie nachhakt, was los ist. Wenn nichts kommt...was soll ich noch sagen. Oder du fragst ehrlich, warum sie Dich nie simst oder anruft. Dann muss sie ja was sagen. Mach Dich auf dumme Ausreden gefasst.
Love is like the way it is.
 
  • #8
Hallo FS,
mir geht es so wie Deiner Freundin. Ich bekomme täglich SMS und antworte früher oder später auch darauf. Melde mich aber wenig von mir aus. Gründe:
Ich hasse diese dämliche Tipperei.
Ich arbeite fast direkt meinem Chef gegenüber, und er duldet private Kommunikationen nur in dringenden Fällen.
Mein Freund hat sehr wenig Zeit und wir können uns nur wenig sehen. Seine manchmal sehr heißen SMS wecken Lust und Sehnsucht, und dann sitze ich abends dann doch wieder allein da. Lieber dann weniger Sehnsuchts-Text tagsüber, dafür abends ein nettes Telefonat.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ganz einfach...es passt nicht!! Deine Freundin ist NICHT in dich verliebt! Melde dich nicht mehr und du wirst sehen, es endet von selbst, hart aber wahr!! m53
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich habe auch dieses Problem mit meiner Freundin=(. Und ich habe es schonmal ausprobiert mich nicht mehr bei ihr zu melden. Nach 3 Tagen hat sie mir geschrieben das es ihr voll leid tut das sie nur so wenig Zeit für micht hat. Hab mich erst voll gefreut^^ ich dachte schon das sie sich nicht mehr meldet. Doch letzte zeit antwortet sie nichtmal mehr auf sms. und von alleine schreibt die eh kaum.

Was kann ich tun?
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ganz ehrlich... Lösche ihre nummer, nach einer Woche wird sie zu dir zurück kriechen und du wirst das Zepter der Beziehung in der Hand haben ;).
Mach dich echt rar!! Frauen haben es nicht so gerne, wenn du ihnen auf der Pelle wie pattex klebst. Für die Zukunft: sie soll sich um dich kümmern (sonst ist sie nicht die richtige) und du musst ihr zeigen das du nicht abhängig von ihr bist (zeig ihr das du auch andere Optionen hättest)
*aber verletze sie nicht*

Viele Grüße und alles gute für die Zukunft

[Mod.= gelöscht]
 
Top