• #1

Freundschaft plus oder wird es doch noch mehr?

Hallo :)
Ich habe folgende Situation und bräuchte mal eure Erfahrungen/ Meinungen.

Ich kenne diesen Mann nun schon seit 7 Monaten. Wir wohnen in unterschiedlichen Städten. Er ist 5 Jahre älter (Mitte/ Ende 20).
Wir sehen uns nicht so oft weil wir beide viel zu tun haben mit dem Studium.
Wir sind jetzt aber vor ein paar Monaten intim geworden. Ich habe jetzt vor kurzem die Frage gestellt was das so werden soll mit uns (Beziehung o. Freundschaft Plus etc.) und ihm auch gesagt das ich mit eine Fernbeziehung sehr gut vorstellen könnte.
Seine Antwort war, dass die Entfernung für ihn zu viel sei, er keine Zukunft sehe und er auch schon schlechte Erfahrungen in früheren Fernbeziehungen gemacht hat. Also er möchte im Moment keine Beziehung.
Auf der anderen Seite fragt er mich regelmäßig ob es andere Männer in meinem Leben gibt, weil er das nicht könne/wolle, wenn es noch andere geben sollte. Er schreibt mir auch immer wie sehr er mich denn mag und wie toll er mich findet.
Sätze wie " ich mag dich wirklich gerne" "du bist mir wichtig" und "ich hab dich lieb".
In letzter Zeit habe ich auch das Gefühl er distanziert sich von mir. Wir schreiben jeden Tag, aber von ihm kommen jetzt in letzter Zeit weniger Küsschen Smilies oder auch Fragen wie es mir geht oder was ich mache!
Soll ich mich jetzt rar machen (Katz-Maus- Spiel) oder besser nicht?

Was meint ihr soll ich ihm Zeit geben damit er sich darüber klar wird was er will? Oder war das für ihn schon seine definitive Antwort, dass er es nicht will.

Und schätzt ihr das ein wenn ein Mann so etwas sagt wie ich mag dich, du bist mir wichtig etc? Sind dann da Gefühle im Spiel?

W
 
  • #2
Der Typ hat dir gesagt, dass er keine Beziehung will. Das solltest du ernst nehmen.

Was willst du? Wenn du eine Beziehung willst, dann musst du dir wohl einen anderen Mann suchen.
 
  • #3
Seine Antwort war, dass die Entfernung für ihn zu viel sei, er keine Zukunft sehe und er auch schon schlechte Erfahrungen in früheren Fernbeziehungen gemacht hat. Also er möchte im Moment keine Beziehung.
Eine klare Aussage. Kein Interesse an einer Beziehung. Warum fragen Frauen da eigentlich überhaupt noch nach? Er nimmt gelegentlichen Sex mit, hat kein Interesse an einer Frau, die das mit mehreren Partnern gleichzeitig macht, möchte Dir auch keine Chancen verbauen, falls jemand anders auftaucht. Was sollen da irgendwelche "Spielchen" bewirken?
 
P

proudwoman

  • #4
Das ist doch eine ganz einfach zu beantwortende Frage, liebe Grazia. Er sagt, er möchte das alles NICHT! So. Was möchtest Du? Du möchtest das alles, okay? Somit hat sich diese Angelegenheit, denn mehr ist das nicht, erledigt.
Schreibe ihm noch ungefähr zwei Sätze, meinetwegen auch über das heilige whatsapp und bitte OHNE diese Smileys, dass es sich für Dich erledigt hat und Ende! Alles Gute!
 
  • #5
Seine Antwort war, dass die Entfernung für ihn zu viel sei, er keine Zukunft sehe und er auch schon schlechte Erfahrungen in früheren Fernbeziehungen gemacht hat. Also er möchte im Moment keine Beziehung.
Auf der anderen Seite fragt er mich regelmäßig ob es andere Männer in meinem Leben gibt, weil er das nicht könne/wolle, wenn es noch andere geben sollte. Er schreibt mir auch immer wie sehr er mich denn mag und wie toll er mich findet.
In diesen Sätzen steht eigentlich schon alles drin:
Er sieht keine Zukunft mit dir. Wäre ich du, würde ich nicht mit einem Mann ins Bett gehen, der mir sagt, er sehe keine Zukunft mit mir.
Gleichzeitig hat er Angst, du lernst andere Männer kennen. Verstehst du? Er selbst will unverbindlich, aber du sollst nur ihn lieben. Sehr egoistisch, zumal du nicht wissen kannst, was für Frauen er vielleicht noch nebenbei so kennt. Das mit den schlechten Erfahrungen lesen wir hier oft. Das ist die "Entschuldigung" dafür, dass er lieber unverbindlich bleibt. Dass er dir immer wieder schreibt, wie sehr er dich mag, macht er, um dich bei der Stange zu halten.

Ich fürchte, du verschwendest deine Zeit mit ihm, wenn du dir wirklich mehr erhoffen solltest ...
 
  • #6
Auf der anderen Seite fragt er mich regelmäßig ob es andere Männer in meinem Leben gibt, weil er das nicht könne/wolle, wenn es noch andere geben sollte
Welcher Mann mag schon wenn es parallele Intimekontakte mit anderen Männern gibt. Sexuelle Exklusivität - bzw. der Wunsch danach - & Freundschaft Plus schließen sich nicht per se aus.

Er schreibt mir auch immer wie sehr er mich denn mag und wie toll er mich findet.
Ich mag Kaffee. ;) Was ich damit sagen will ist, 'mögen' bedeutet nicht allzu viel.
Wäre seltsam wenn er Sex mit Dir hätte und Dich nicht mögen würde. Über Sympathie gehen die Gefühle - anscheinend - nicht hinaus. Er ist nicht verliebt.

Er hat Klartext geredet, keinen Spielraum zur Interpretation gelassen. Freundschaft Plus kannst Du haben wenn Du magst, mehr nicht.
 
  • #7
Hey Grazia,
Ich bin in einer ähnlichen Situation wie du, er möchte keine Beziehung, ich schon. Ich weiss, dass ich die Sache eigentlich beenden sollte, aber ich aber immer noch ein wenig Hoffnung dass er vielleicht doch seine Meinung ändert. Ich würde gerne mal wissen wie es denn jetzt bei euch ausgegangen ist? Ich hoffe gut
 
  • #8
Noch ein paar mehr Kommentare dazu:
-wenn er sagt, er will keine Beziehung, bedeutet das, er ist nicht verliebt, egal was er sonst noch so tut und macht um dich warmzuhalten
-warte niemals Wochen, ob ein Mann sich verliebt, kein Mann braucht länger als vier bis acht Wochen um zu wissen, ob er sich in eine Frau verliebt hat. Du brauchst dafür auch nicht Monate!
-Wenn du was Ernstes suchst, lasse dich nicht auf reisende Männer ein, Männer, die nur Touristen in deiner Stadt sind oder in einer anderen Stadt leben! Die suchen sich extra Frauen weit außerhalb, weil sie eben NICHT was Ernstes wollen! Vielleicht hat er eine in jeder Stadt und du bist nicht die Einzige! Vielleicht ist er vergeben- du weisst das nicht!

Ich dachte ja echt, wir Frauen sind schlauer...mein Gott, ich kann mir gerade bei diesem thread nur an die Stirn klatschen.
 
  • #9
@MelinaMelina
Wenn der Mann sagt, dass er keine Beziehung will, dann will er keine.
Punkt.

Klar kann sich das bei der nächsten Frau womöglich auch ändern, aber zu diesem Zeitpunkt will man keine Beziehung.

Ich denke wir Männer sind sowieso gar nicht so sehr auf Beziehungen zu Frauen aus, als diese sich das denken, (was aber auch nicht heißt, deswegen auf sexuelle Kontakte zu verzichten.)

Merke Dir mal eines:
Wir Männer denken in diesen Angelegenheiten meist nicht allzu kompliziert. Wenn wir so etwas sagen, meinen wir das meist auch so.