• #31
Kann ich nicht bestätigen. Ich habe einige Freunde mit denen ich auch mal + hatte, dann aber aus verschiedenen Gründen nicht mehr. Entweder man ist wirklich befreundet, oder nicht.

Wenn man das zu Ende denkt, dürften ja Bisexuelle gar keine Freunde haben.
Also man muss da immer den Einzelfall betrachten. Ist man wirklich auf menschlicher Ebene befreundet, oder war das nur ein Vorwand. Ist einer schwer verliebt, und kann sich nur nicht lösen. Etc. etc.
Hä? Natürlich. Ich bin bi, stehe aber nichr auf jede Frau oder jeden Mann. Männer haben das Sexthema viel präsenter. Sie in einen Topf mit Frauen zu schmeißen wäre fahrlässig. 😄
 
  • #32
Hä? Natürlich. Ich bin bi, stehe aber nichr auf jede Frau oder jeden Mann. Männer haben das Sexthema viel präsenter. Sie in einen Topf mit Frauen zu schmeißen wäre fahrlässig. 😄
Deswegen schrieb ich ja, dass natürlich Freundschaft grundsätzlich möglich ist (mit den Bisexuellen als leicht verständliches Beispiel warum eine generelle Aussage "Freundschaft zwischen Mann und Frau nicht möglich" unlogisch ist) , man aber den Einzelfall betrachten muss.
Es gibt ja Männer die Freundschaft vorgaukeln um an Sex zu kommen, genauso wie Frauen die Freunschaft vortäuschen um sich Dinge erledigen zu lassen.
Ich lehne aber auch grundsätzlich Generalisierungen ab. Nicht alle Männer sind gleich, genausowenig wie alle Frauen.
 
Top