G

Gast

  • #1

Frisch getrennt (voriger Ex auch). Liebe nach Jahren aufwärmen?

Liebes Forum,

normalerweise mag ich nicht gern in Foren nach Hilfe Fragen aber ich bin gefühlstechnisch im Moment sehr verwirrt. Ich bin 27 (w) mein Freund hat sich vor einem Monat vonr mir getrennt. Erst tat es mir ziemlich weh und ich habe viel geweint. Aber ich habe recht fix festgestellt das diese 2 Jahre mit ihm schön waren, aber die besagte große Liebe immer fehlte. Ich kann guten Mutes sagen es ist ok. Wir kommen seit der Trennung sogar besser miteinander aus, aber Liebe ist auch gefühlt meinerseits nur noch freundschaftlich da.

Kaum getrennt bekam ich eine Nachricht meiner vorigen "Schwägerin in Spee", mein Ex (wir waren 4 1/2 Jahre zusammen) hat sich auch gerade getrennt, relativ aus dem gleichen Gründen wie bei mir. Wir haben uns damals auf Grund von Entfernung getrennt, er ging zurück in seine Heimat ( 1 1/2 Flugstunden entfernt) der Kontakt brach vollends ab und ich habe sehr unter diesen Verlust gelitten. Ich kann diesen Mann bis heute als meine "erste große Liebe" bezeichnen. Oft hab ich meinen jetztigen Ex mit ihm verglichen. Ich war sicherlich noch nicht bereit damals aber man macht ja manchmal Dinge naja.

Nun habe ich am Wochenende, dass aller erste Mal nach 3 1/2 Jahren eine Nachricht von ihm erhalten (hatte ihm mal vor Ewigkeiten geschrieben und es gab nie eine Antwort). Ich bin fast vom Glauben abgekommen. Ich habe mich so sehr gefreut, wir schrieben 2-3 Nachrichten hin und her und er würde den Kontakt gern wieder aufnehmen. (klar auf Grund unser Expartner gab es keinen Grund Kontakt zu suchen, auch wenn ich es einmal tat, aber ich bin baff)

Nun merke ich stätig wie in mir all die alten Gefühle hochkommen. Er war und ist etwas ganz besonderes für mich. Ich könnte sofort meine Sachen packen und zu ihm düsen. Ich weiß nicht was das ganze ist. Ich bin verwirrt von meinen Gefühlen.
Freunde und Familie die davon hörten sagten: " Ihr beide gehört doch einfach zusammen"
Seine Mutter hat mich nun im Dezember zu seinem Runden Geburtstag eingeladen. Ich weiß nicht ob ich tatsächlich hinfliegen sollte.....

Gibt es dagingehend Erfahrung eine alte Liebe nach fast 4 Jahren aufzuwärmen?
Danke fürs Lesen.

MODERATION: Titel angepasst
 
G

Gast

  • #2
Ich würde es ausprobieren. Geh zu dem Geburtstag und schau, was passiert.
Es gibt im Alter nichts Schlimmeres, als sich immer wieder zu fragen: Wie wäre mein Leben verlaufen, wenn ich diese Chance genutzt hätte?
Wenn du merkst, du bist nur in die VORSTELLUNG verliebt, dass dieser Mann die große Liebe ist, dann ist es eben so. Dann hast du aber endlich Gewissheit.Fährst du nicht hin, wirst du es nicht erfahren und es wird dich immer weiter beschäftigen. Frei bist du dann für eine neue Beziehung nie, da du ja immer vergleichst und nicht endgültig abschließen kannst.

w 49
 
G

Gast

  • #3
Denk doch erstmal nach, wie ihr die Entfernung überwindet! Oder frage ihn, wie er sich das vorstellt! Ich würde mich ja niemals auf sowas einlassen, gerade weil man sich doch als Frau weiterentwickelt und Männer stehen bleiben.
 
G

Gast

  • #4
Ich habe eine unvergessene Beziehung nach 22 Jahren wieder aufgewärmt, es war, als wären wir, trotz der vielen langen Jahre, nie getrent gewesen. Es war total magisch. Wir sind nach 4 Wochen zusammen gezogen. Das ist jetzt 8 Jahre her und wir sind auch heute sehr glücklich zusammen. Ich habe es keinen Tag bereut, wieder aufgewärmt zu haben. Wenn Du es nicht versuchst, wirst Du vielleicht DAS große Glück Deines Lebens verpassen.Nur Mut. Mich haben damals auch viele für verrückt gehalten. Heute sind alle verstummt.
 
G

Gast

  • #5
Ich schließe mich voll und ganz der Meinung, dass Du es nur durchs Ausprobieren feststellen kannst, ob die Gefühle noch da sind oder eben nicht.
Fliege hin und schaue ihm einfach in die Augen.
Was hast Du schon zu verlieren? Und zu gewinnen viel - die wichtigste Erkenntnis, ob Du tatsächlich die Liebe Deines Lebens bereits kennst oder diese auf Dich noch woanders wartet....
 
Top