G

Gast

  • #1

Geburtstag alleine

Hallo,
nächste Woche habe ich Geburtstag. Meine Familie ist nicht da, meine (wichtigen) Freunde im Urlaub.
Dieses Jahr werde ich quasi "alleine" sein und daher würde ich gerne was verrücktes machen.
Habt ihr eine Idee?
Würde auch gerne 2 oder 3 Tage weg fliegen. Habt ihr Ziel-Vorschläge?
LG und Danke
 
G

Gast

  • #2
Wie wärs mit einem WE in einer Therme?
Oder spontan nach London, Paris? Oder eine Stadt, die dich ansieht..?
Ich fahre oft alleine wohin, und lerne dann auch genug Leute kennen..

Wünsche dir dennoch einen feinen Geburtstag

Lg

w, 32
 
G

Gast

  • #3
Verrückt muss es ja nicht gleich sein. Wenn Du Interesse an Ausstellungen hast, dann guck doch einfach mal, in welcher großen Stadt - auch im Ausland - es eine gibt, die Dich interessieren könnte. Darum herum strickst Du Dir ein nettes Städteprogamm und gut ist.

Oder, Du fliegst auf die Azoren, dafür sind 2 - 3 Tage aber zu kurz. Lohnt sich aber.

Oder, Fahr irgendwo in den leeren Osten und erlaufe Dir ein schönes Biospärenreservat, mit wunderbarer Landschaft, toller Flora und Fauna. Viel Spaß
 
G

Gast

  • #4
Bist du seefest? Mitsegeln auf einem Plattbodenschiff in Holland oder Ostsee. Ich hab das mal gemacht. Ich habe mich als Mitsegler bei einer Segelschule für 1 Woche eingebucht. Drei andere Teilnehmer haben in der Zeit ihren Segelschein gemacht und ich habe das Meer genossen. Wir haben jeden Abend in einem anderen Hafen angelegt. Ich habe ein paar Segelhandgriffe gelernt und hatte eine gute Zeit & Kameradschaft.
 
G

Gast

  • #5
Ich bin der TE

Da der Tag schon etwas Frust erwarten lässt, möchte ich etwas Verrücktes tun, um mich abzulenken. Nichts gemütliches wie Therme, da komme cih zu viel zum Nachdenken.
Einen Tag weg fliegen wäre cool. Aber unrealistisch denke ich.
Ich habe an einen Fallschirmsprung gedacht... Aber traue mich nicht so recht :-(
 
  • #6
Ich habe an einen Fallschirmsprung gedacht... Aber traue mich nicht so recht :-(
Es gibt auch Tademflüge beim Gleitschirmfliegen. Oder Schnupperkurse in Gleitschirmflugschulen. Eigenes Flugerlebnis, aber ggf. länger und schöner, als ein Fallschirmsprung.

Wie wäre es mit einer geführten Kanu-Tour ? Direkt auf dem Wasser, mit paddeln beschäftigt, und die Welt aus einer anderen Position betrachten.

Kino: Der aktuelle Spielfilm "Lone Ranger" (mit Johnny Depp etc.) finde ich ein besonders tolles und bombastisches Kino-Erlebnis. Ablenkung garantiert.

Verrückt ist relativ. Je nach dem was Einen verrückt macht.Verrückt kommt m.E. von ver-rücken = aus dem Bisherigen ausbrechen.
 
G

Gast

  • #7
2-3 Tage

Touristenprogramm
London, Mailand Städtetrip Geh in Schallplattenläden und Nachtclubs statt in Museen

Lade lauter Leute die du kennst zu dir ein und wirf eine Party.

Mache bei einem Segeltörn am WE mit.

Buche einen Intensiv-Reitkurs. Das Glück der Erde liegt noch immer auf dem Rücken der Pferde.

Bunjee-Springen in Paris, vom Tour Eiffel. Trau mich aber noch nicht. Lieber Huckepack Fallschirmspringen.

Boxen, Karate oder etwas was du sonst niemals tun würdest, z.B. Segelfliegen.

Geh zu einem Speed Date Meeting in einer fremden Stadt und unterhalte dich mit wildfremden
Tischnachbarn über die Liebe.
 
G

Gast

  • #8
Bei Rabatt-Portalen gibt es immer wieder irgendwelche Event-Gutscheine: Quad-Fahren, Klettern, Hubschrauber-Rundflug, Flugsimulator, Kajak-Fahren...

Oder vielleicht nach Hamburg oder Berlin fahren, irgendein Tagesprogramm mit Stadtrundfahrt, Shoppen, Essen gehen und Abends ein Musical oder Konzert.

Oder doch nach Paris, Rom, London oder Mailand...
 
G

Gast

  • #9
Der Post erinnert mich an meinen 30. Geburtstag. Da war ich auch allein und habe was Verrücktes gemacht. Probetraining Eishockey in einer Hobbymannshaft, wobei sich herausstellte, dass diese mit der Ligamannschaft zusammen trainier. Das ist nun mein neues Hobby.

Ein paar Tage wegfliegen habe ich schon oft gemacht. Ibiza oder Mallorca kann ich nur empfehlen. Z.b. an der platja den Bossa habe ich viele Leute kennengelernt. Dort alleine hinzufahren ist kein Problem und lohnt sich auch für wenige Tage.
 
G

Gast

  • #10
Hallo Fragestellerin,
mach eine Premiere - die erste Reitstunde - Einzelunterricht. Buch einen Tauchkurs - kann natürlich nicht sicher am Geburtstag klappen - aber du kannst die Entscheidung da treffen. Wenn du zuhause bleibst - fang den Geburtstag mit einem Glas Sekt an - um 0.00 Uhr und dann 24 Stunden wachbleiben. Geh mit Reisetasche und Zahnbürste zum Flughafen und nimm irgendeinen Last-Minute-Flug in eine dir unbekannte Stadt. Mach alleine eine Bergwanderung - Brocken wäre möglich, das schafft jeder und hinterher kannst du sagen "Ich" Es gibt da oben auch ein Hotel zum übernachten. Wenn du noch nie gemalt hast - kauf dir fünf Leinwände und Ölfarben und fang an .( Alte kleidung anziehen) Anfangen würde ich mit einer Ideenliste für die die Anregungen des Forums hier der Einstieg sind. Und dann mach solange Brainstorming, bis du 50 Punkte hast. Erst dann auswählen! Grüsse und zur gegebenen Zeit Glückwünsche zum Geburtstag W / 55