G

Gast

  • #1

Getrennte Rechnungen - gleich Zeichen setzen?

Hallo,

ich war bisher ca. 6 mal mit einem Bekannten was essen und trinken, wir lernten uns über einen Verein kennen, schrieben kurz Emails und er fragte nach nem Kaffee trinken gehen. Ich bin näher interessiert, er, fürchte ich, nur an Bekanntschaft/Freundschaft auch bezugnehmend zum Verein. Wir zahlen auch immer getrennt. Einmal wollte ich ihn einladen (gab was kleines zu feiern, sagte ich ihm im nachhinein) da meinte er gleich ganz resolut "nein" dann "das musst du nicht" entschuldigte sich nachher in die Richtung, dass er meinte, er hoffe das war ok. Kann es sein dass er damit gleich ein zeichen setzen will? wobei die 1,2 mal wo wir uns was zu essen geteilt hatten, da hatte er das gezahlt bzw. beim zweiten mal haben wirs tatsächlich zusammen bestellt, da nahm er dann nach zögern die hälfte von mir an.
 
G

Gast

  • #2
Liebe FS, bitte frage ihn feinfühlig, wie er die Sache sieht. Mann kan hier viel hineininterpretieren-was stimmt, kann nur er Dir sagen.
 
G

Gast

  • #3
Ihr kommt mir beide ein bisschen steif vor.
Kann sein, dass er dich finanziell nicht belasten will - seine Art dich zu verwöhnen, nachdem er dich ja nicht einladen darf.
 
G

Gast

  • #4
Also ich (w) bestehe nur dann auf getrennte Rechnungen, wenn ich von dem Mann absolut gar nichts will. Ansonsten lasse ich mich gerne galant einladen, wenigstens bei den ersten Treffen.
 
G

Gast

  • #5
Verkehrte Rolle, oder? Es ist doch eher die Frau, die eine Einladung ablehnt, weil Sie keine Interesse hat? Ein Mann lehnt eine Einladung aus x-Gründen ab. So kommst Du nicht weiter. An dem Thema getrennte Rechnung würde ich seine Interesse / Desinteresse nicht festmachen. Da muss es bessere Zeichen geben. Einfach mal beim nächsten Treffen ordentlich flirten, dann weisst Du was Sache ist, Rechnung hin oder her. M45
 
G

Gast

  • #6
Die FS

Alles klar! Danke Euch schon mal dafür dass ich jetzt weiß, dass ich mir darüber keinen Kopf machen sollte. Wenn dann ist das glaube ich ein Fall der sich eher langsam entwickelt, da ich fürchte nicht unbedingt sein Typ bin, versuchs ich am besten mit etwas mehr Geduld, solange es mir nicht weg tut, wenn es nur bei einer netten Bekanntschaft bleiben sollte.