• #1

Gibt es hier auch Leute, die richtig viele Zuschriften bekommen?

Als ich neu bei EP angefangen habe, glaubte ich, der einzige zu sein, der kaum Zuschriften bekam. Irgendwann, als ich im Forum aktiv wurde, habe ich dann kapiert, dass es sehr vielen anderen Männern auch so geht. Nun stelle ich vermehrt fest, dass auch Frauen häufig davon betroffen sind - das zeigen insbesondere auch die zahlreich gewordenen Bitten um Profilchecks, in denen häufig erwähnt wird, dass die Zuschriften (und/oder Antworten) rar seien oder fast ganz ausblieben. Dies betrifft zuweilen auch Profile von Frauen 'im besten Alter', die ich - wäre ich noch aktiv - sofort anschreiben würde.

Es würde mich darum einfach mal interessieren, ob es hier auch Leute - Männlein wie Weiblein - gibt, die so richtig viele Zuschriften bekommen. Also, bei wem von Euch quillt das virtuelle Postfach über?
 

Angele

Gesperrt
  • #2
Ich bekomme eigentlich recht viele Zuschriften, und dass obwohl ich schon ziemlich alt bin (57), absolut nicht zentral in Deutschland lebe, (erwachsene) Kinder habe und kein Foto einstelle (ich schicke es bei Gefallen später zu). Alleine gestern habe ich 4 Anfragen bekommen. Ich habe mir sehr viel Mühe beim Ausfüllen meines Profils gegeben mit Witz, Charme und Humor, aber natürlich auch mit Seriösität, Korrektheit und Authentizität. Ich bekomme immer wieder zu wissen, dass eben mein Profil durch die genannten Faktoren auffällt.
Ich bin davon überzeugt, dass es wirklich wichtig ist, das Profil sehr gut durchdacht auszufüllen. Dadurch kann man viel erreichen!
Man erkennt den Menschen hinter dem Profil in der Art, wie es ausgefüllt ist. Gibt man sich Mühe? Beherrscht man Orthographie, Syntax, Stilistik? Kann man sich rhetorisch gut, redegewandt, charmant ausdrücken? Wie kommt man als Mensch rüber? Zu prahlerisch, unsicher, angeberisch, dumm, intelligent, gebildet, klug, unflexibel ...... ?
Das Profil ist Kommunikation und sagt etwas über den Schreiber aus! Also gebt euch Mühe!
 
Top