• #1

Gibt es Seelenverwandtschaft?

Noch nie hatte ich das Gefühl, einem Menschen so nah zu sein - und das, ohne ihn länger zu kennen. Ich bin sicher, in Hartmut meinen Seelenverwandten gefunden zu haben. Daher habe ich mich auch dazu entschieden, mich nicht weiter über die Liebe zu wundern, sondern das Wunder Liebe zu leben. Insofern ist dies der letzte Artikel von Fräulein Wunder . Es war mir eine große Freude, drei Jahre lang die Irrungen und Wirrungen meines Liebeslebens mit Ihnen zu teilen. Danke fürs Mitlesen und Mitwundern!

Zum Abschied möchte ich gerne von Ihnen wissen: Glauben Sie an Seelenverwandtschaft? Haben Sie sie bereits erlebt?

Ihr Fräulein Wunder
 
G

Gast

  • #2
Es kann zu den kuriosesten Mißverständnissen führen, wenn man glaubt, den anderen auch ohne Worte zu verstehen. Und genau durch dieses aneinander vorbei Denken scheitert es dann ganz jämmerlich. (m)
 
G

Gast

  • #3
Mumpitz. Entweder versteht man sich, oder nicht.
Manchmal passt eben alles auf Anhieb. Wozu dem auch noch einen Namen geben. Reicht schon, wenn man sonst alles analysiert, seziert und hinterfragt.
Langsam fühle ich mich hier schon wie `ne alte Hexe mit ihrer Glaskugel, die über die Beziehungen anderer orakelt.
 
G

Gast

  • #4
Nein gibts nicht, aber Männer, die schnell mal meinen, wenn sie sich in einen verguckt haben, dann wäre man sonstwas. Ich musste sie dann oftmals auf den Boden der Tatsachen zurückholen.
 
  • #5
Gibt es ... es ist aber eher eine "Erfahrungs- und Wahrnehmungsweltgleiche" wenn man eine ähnliche Auffassungsgabe, Einfühlungsvermögen und einen ähnlichen Assozitionsschatz hat dann kommt es einem so vor... ich persönlich mag es mich ohne Worte zu verstehen.. ist wesentlich angenehmer..
 
G

Gast

  • #6
Hm... ja, das gibt es... muss aber nicht immer in Hochzeit und Hausbau münden, Manchmal fühlt man sich gar von Menschen besonders angezogen, die sich später als größte Herausforderung entpuppen. Und es schwingt auch immer ein bisschen Fantasie oder guter Glaube mit...
Manche stellen diese Art Nähe auch künstlich her - man muss schon sehr wachsam sein und auf die Zwischentöne hören, um diese von den echten, wohlmeinenden Seelenverwandten zu unterscheiden.
Bei Dir klingt alles gut und es scheint ja auch keine Warnsignale aus dem Bauchbereich zu geben. Das ist das beste Zeichen.

Von Herzen alles Gute!
 
G

Gast

  • #7
Das erzählen Männer oft, wenn sie sich verliebt haben. Ich glaube so was nicht.

Das hat mein Exmann mir auch vor Jahren erzählt. Hinterher kam raus, dass er diese Frau begehrt hatte und nicht zum Zug kam. Also keine Resonanz.

Da hat Mann sich dann etwas zusammengeträumt.
 
G

Gast

  • #8
Ja!
Selbst erlebt ... eine Umarmung und ich hatte das Gefühl, meine Seele wurde geküsst ...

w42
 
G

Gast

  • #9
Dieses Ankommen geht mir jetzt aber ein wenig zu schnell. Hals über Kopf sozusagen. Schön zwar, dass es ohne Irrungen und Wirrungen geschieht, aber du hättest uns ruhig noch ein wenig teilhaben lassen können. Ob es eine eher seltene Seelenverwandschaft ist, wird sich erst noch zeigen, aber dieses sichere Gefühl ist schon ganz viel wert. Aus welchem Grund auch immer du dich hier verabschiedest, ich werde deine frechen und amüsanten Storys vermissen. Ich wünsche ganz viel Glück und drücke die Daumen für alles.
w/46
 
G

Gast

  • #10
Doch, dass gibt es.
Es muss nicht unbedingt nur zwischen Frau und Mann sein.

Es ist das Gefühl sich 100% in den Anderen hinein versetzten zu können. Seine Gedanken lesen zu können, zu wissen wie er fühlt und auch reagiert.

Lange Freundschaften können eine Seelenverwandschaft inne haben.
Vielleicht muss man es erlebt haben, sonst fühlt man es nicht.
 
G

Gast

  • #11
Ich freue mich sehr für Sie, liebes Fräulein Wunder! Ich finde, Sie haben dafür sehr schöne, passende Worte gefunden: "tiefe, innere Verbindung" und "unsichtbares Band, das vom ersten Augenblick an da" war. Genau so erging und geht es mir auch immer noch mit meinem Partner. Ein wunderbares Glück! Passend finde ich auch, was Hellekeen geschrieben hat. In meinen Augen sehr treffend. Glauben kann man allerdings nur an Seelenverwandtschaft oder wie man es nennen will, wenn man es erlebt hat. Ich hätte vorher nie gedacht, dass es so etwas gibt...
Alles, alles Gute, liebes Fräulein Wunder!
 
G

Gast

  • #12
Ja, Seelenverwandtschaft gibt es und ich glaube, das passiert einem Menschen nicht sehr oft im Leben.

Wünsche Dir und Mr. Right alles Liebe und Gute!

...und Deine Geschichten, liebes Fräulein Wunder, werd ich auch vermissen.

w
 
G

Gast

  • #13
Oh doch, es gibt sie. Und das ist nicht Geschlechterspezifisch. Ich, w 40, habe 2 langjährige Freundinnen, mit denen es von Anfang an eine tiefe Verbindung gab, so ähnlich sind wir vom Herangehensweise an das Leben in allen Bereichen ..Vom Anfang an hatte ich das Gefühl, sie mein ganzes Leben zu kennen...und das berührte auf Gegenseitig.
Bei einem Partner war es ähnlich vom ersten Augenblick an. Leider auch in einer Seelenverwandtschaft ist der Entwicklungsstadium nicht immer ähnlich. Er hatte die gleichen Probleme, die ich 10 Jahre davor hatte und steckte mitten drin. Ich konnte es ihm so sehr nachfühlen, aber ihm leider nicht helfen, auch wenn ich alles versucht habe - er mußte selber durch. Daran scheiterte dann unsere Beziehung. Aber es war auch erschreckend, genau das, was ich an mich selbst so verachtet habe, bei einem anderen lieben Menschen nochmal zu beobachten. Es ist nicht immer angenehm, sich selbst bei Neonlicht im Spiegel anschauen zu müssen....
 
G

Gast

  • #14
Liebes Fräulein Wunder

ich bedauere ihren kolumnenabschied sehr.

wollen sie uns nicht vielleicht über erkenntnisse in der beziehungsentwicklung mit Ihrem seelenpartner teilhaben lassen?

Denn jetzt wirds richtig spannend, hoffentlich...

Dies hält liebe und sex jung und interessant..

keine frage - es gibt seelenverwandschaften !

wird durch eine kohärente schwingung zwischen beiden ausgezeichnet. Und die liese sich physikalisch sogar nachmessen ...

Lassen Sie sich nicht verunsichern durch zweifelnde kommentare.

ich habe mich jahreland mit dem phänomen beschäftigt, eben weil ich immer alles genau wissen muss.

ich wünsche ihnen von herzen alles gute und viiieeel liebe und freude miteinander.

es ist wie der 6er im lotto, eine soulmate zu treffen..

und der gewinn kann sogar wachsen ... :)

wäre toll, wenn ich doch noch von Ihnen lesen kann....

mit besten liebeswünschen
w/59
 
G

Gast

  • #15
Ich freu mich für dich!

Alles liebe und nicht runter ziehen lassen von den schlechten Kommentaren.

Ich hatte bei meinem Freund zwar nicht das Gefühl der Seelenverwandschaft, aber das Gwfühl war ein anderes und die Sicherheit war auch gleich da, ich wußte er meldet sich.

Aber eigentlich finde ich es ja blöd dann hier nichts mehr von Fräulein Wunder zu lessen....schnief
 
  • #16
Ich finde es schade Fräulein Wunder, aber ich wünsche Ihnen und Hartmut alles Gute!
 
G

Gast

  • #17
Habe sie noch nie so erlebt, wäre aber schön so einem Menschen mal zu begegnen bei dem man das Gefühl hat er ist "seelenverwandt".

Wünsche dir viel Glück mit deinem "Seelenverwandten", ich hoffe diesmal ist es genau der Richtige.

w45