G

Gast

  • #1

Glaubt ihr dass ein Altersunterschied von mehr als 5 Jahren einmal zu Problemen führen kann?

 
G

Gast

  • #2
Ich denke, das kommt darauf an, wie alt ihr beim Zusammenkommen seid. 20/30 ist anders als 40/50. Doch probier es einfach aus. Denn auch gleichaltrige Paare trennen sich wieder, andere, mit großem Altersunterschied bleiben zusammen. Da gibt es kein Patentrezept. Das ist einfach Leben.
 
G

Gast

  • #3
wie alt seid ihr denn???Und wer hat das problme thematisiert?
 
B

birgitta

  • #4
Nicht nur einmal! Es kommt halt darauf an, die Probleme in den Griff zu bekommen. Bei uns sind es sechs Jahre, und mitunter muss ich als die Ältere einfach nachgeben.
 
G

Gast

  • #5
sehe ich genauso wie #1.
Dein 7E053837.
 
G

Gast

  • #6
Wenn es eine tiefe Liebesbeziehung ohne wenn und aber ist, dann spielt der Altersunterschied keine Rolle.
 
  • #7
das läßt sich nicht sagen, es gibnt paare mit 15-20 jahren unterschied, die sind total harmonisch und es gibt gleichaltrige die sich ständig in den haaren liegen.
 
G

Gast

  • #8
Steffen: Ich seh das genauso, aber der jüngere Partner sollte seine Erfahrungen bereits gemacht haben, sonst kommt irgendwann der Knall.
 
G

Gast

  • #9
meine eltern waren 21 und 30 als sie zusammen kamen, sind es aber heute auch noch mit vielen durchlebten höhen und tiefen (papa jetzt 70, mama wird 61), allerdings waren z.B. nie im gespräch andere partner. mein dad hatte damals gesagt, dass die frau im alter auch noch jünger aussehen soll als der mann :) witz komm raus :)
ich (tochter, 39) hatte mal eine beziehung als ich 26 und er 22 war. das war anfangs sehr schön, obwohl wir immer unsere sorgen mit der zahl hatten. aber wir waren stark gegen gott und die welt, doch nach 3,5 jahren hat er mich verlassen, weil ich "alles bestimmen wollte". die starke, reifere frau, die er selber gesucht hatte, war ihm dann irgendwann zu stark geworden :) man muss sich immer die eltern ansehen (seine mutter führte zu hause das zepter). jetzt habe ich einen partner, der 2 jahre jünger ist und es gibt auch probleme. es gibt einfach in jeder konstellation probleme, die man eben nur durch KOMMUNIKATION lösen kann...
 
G

Gast

  • #10
ich habe die erfahrung gemacht, dass es ebenso viele probleme geben kann, wenn man gleichaltrig ist, wie wenn es einen altersunterschied von 20 jahren gibt.
 
G

Gast

  • #11
in 5 6 jahren sehe ich gar kein problem. als ich 20 war hatte ich eine bezeihung meineiner , wei scih raustellte, 45 jährigen. das ging nicht gut
 
G

Gast

  • #12
5 Jahre sind doch nichts im Alter ab Anfang, Mitte 20. Meine wichtigste, intensivste, schönste und längste Beziehung hatte ich mit einem Mann, der 13 Jahre älter war als ich. Hat zwar schlussendlich auch nicht gehalten, aber das lag nicht primär am Altersunterschied.
 
G

Gast

  • #13
Ne Alter alleine ist kein Problem.Es geht an Interessen. 5 Jahre sind nicht so viel.
 
G

Gast

  • #14
Lisa
Fünf Jahre Altersunterschied sind kein Problem - egal ob die Frau fünf Jahre jünger oder älter ist als er. Solange beide jung sind ist auch ein Alterunterschied von 10 Jahren relativ unproblematisch.
Das Problem verschärft sich dagegen mit zunehmendem Alter, und nimmt zu, je größer der Altersunterschied ist.
Simone Heester hat sich das vermutlich auch anders vorgestellt, als sie ihren Johannes ehelichte!
 
G

Gast

  • #15
Liebt ihr schon oder denkt ihr noch? Ab 20 aufwärts, sind 5 Jahre kein Thema. Zumal es eher eine Frage der Reife als des Alters ist!
 
  • #16
Ab einem Alter von 30 Jahre ist ein fünf Jahre älterer Mann doch eher Standard und empfehlenswert. Ein problem verursacht solch ein Altersunterschied auf keinen Fall. Ich sehe die Grenze unterschiedlicher Perspektiven und Generationen so ab 10 jahre aufwärts. Da kann es dann schon Probleme geben. Generell empfehle ich eher, dass Frauen ab 30 sich einen Mann suchen, der so 3-8 Jahre älter ist als sie selbst.
 
G

Gast

  • #17
Ab 45 sind auch auch junge Männer wieder interessant. Denn wenn Mann Mitte 40 anfängt sich aufzuführen wie ein 20jähriger, weil er meint seine Jugend verpasst zu haben, dann doch lieber gleich einen reifen, knackicken, erfahrenen Mittdreißiger :)