Hallo Männer, bitte gebt mir ein Feedback

Hallo liebe Foristen,

Die Resonanz auf mein Profil (Chiffre 7E6F4BC5) ist sehr schwach. Zum einen besucht kaum jemand mein Profil, zum anderen bekomme ich fast keine Zuschriften. Wenn ich jemanden anschreibe, erhalte ich vielleicht auf zehn Anfragen mal eine Antwort. Bisher hat sich auch noch kein Treffen ergeben, obwohl ich fast ein Jahr dabei bin. Leider schreibt einem ja niemand, was es ist, das einen zu einem No-Go macht. Es wäre sehr nett, wenn Ihr mir ein paar Verbesserungsvorschläge und vor allem auch mal eine neutrale Rückmeldung zu meinem Profil geben könntet.

Lieben Dank schon mal!
 
Hallo Danaida,

eigentlich macht dein Profil einen ganz symphatischen Eindruck. Was mich jetzt zögern lassen würde ist die schwammige Formulierung was du von einer Partnerschaft erwartest und welchen Typ Mann du suchst. Das macht es einfach schwer, dass man sich bald Mann darin wieder erkennt und sich angesprochen fühlt.
Ehrlich gesagt, macht es schon fast den Eindruck, du wärst verzweifelt und gehst 1000 Kompromisse ein, nur um endlich wieder einen Partner zu haben.

Mit Sicherheit hast du klare Vorstellungen was deinen Trau man angeht. Also formulieren das klar. Dann kann sich dein Trau man darin auch wieder erkennen.

Zum Autoverkäufer sagst du ja auch nicht, dass du ein Auto mit 4 Rädern suchst. Und wenn dochbwunderst du dich vielleicht dass es der 30 Jahre alte klapprige Transport ist und nicht das tolle rote Cabrio... ;-)

Ansonsten wäre für mich nur die Entfernung ein Punkt der mich zögern läßt. ;-)
 
Hallo Danaida

Ich schaue jetzt schon eine Weile auf dein Profil und bin sehr am Grübeln. Rein von den "Hard facts" scheint alles zu stimmen und wenn ich noch in Bayern wäre solltest du damit spielend in eine engere Auswahl für mich kommen. Theoretisch...
Woran es (glaube ich) bei mir scheitern würde, ist dass du in den entscheidenden Punkten zu allgemein, zu schwammig bleibst. Ich bekomme irgendwie kein Bild von dir.
Deine hervorstechendste Eigenschaft ist anscheinend deine Hilfsbereitschaft. Das ist etwas sehr wunderbares (und mir innerlich recht nah) aber darüber hinaus lerne ich nur sehr wenig über dich. Schade eigentlich. Am deutlichsten wird das bei deinem Satz zum Thema "Das Besondere an mir ist..." sorry wenn ichs jetzt mal etwas drastischer formuliere: aber das geht gar nicht. Und das ist ausgerechnet der Setz den alle zuerst bei dir lesen werden. Es ist ein absolut nichtssagender Allgemeinplatz, den hunderte andere bei EP auch benutzen.
Ähnlich, aber nicht ganz so schlimm: Thema "Wochenende" du schreibst dass du gerne etwas Schönes unternimmst. Das ist ja nett, sagt aber nichts aus, außer dass du nicht unbedingt faul auf deiner Haut liegen möchtest. Was ist für dich das Schöne?
Das sollen nur zwei Beispiele sein. Du schreibst, dass du ein sehr facettenreicher Mensch bist. Lass das in deinem Profil durchscheinen.
 
Klingt an sich sympathisch :)
2 Dinge, die mir aber negativ auffallen

1. Dein Punkt "Das Besondere an mir" ist relativ nichtssagend und das ist schließlich ein Satz, der oftmals Männer überhaupt dazu bewegt, dein Profil anzuklicken - oder eben nicht...
2. Du erwähnst für meinen Geschmack nen Ticken zu stark, dass du ja ne Beziehung suchst. Jau, das tun wir alle hier... Und ja, dass das idealerweise auch mal irgendwann auf Heiraten hinausläuft versteht sich von selbst. Aber ich würds weniger betonen, das wirkt zu verzweifelt ;)
 
Hallo Danaida - was mich, wenn ich zu deiner Zielgruppe gehörte, stören würde, ist, dass du bei Kinderwunsch "grundsätzlich vorstellbar" schreibst. Das lese ich häufiger bei Damen jenseits der 40, wo es Sinn macht. Du bist 30 Jahre alt und ich nehme mal an, die Männer deiner Zielgruppe sollten auch nicht deutlich älter sein. Die wollen doch Kinder! Ansonsten ist alles bestens, einiges wirkt auf mich freilich sehr perfektioniert und "reif", also mehr wie das Profil einer 10 Jahre älteren Frau. Wenn du 40 wärst, würde ich dich sofort anschreiben, wenn du ein wenig mehr im Norden wohntest. So bleibt es bei Komplimenten und guten Wünschen für die Suche und das Finden. --- m, Mitte 40
 
Liebe Danaida,

es ist im Grunde ganz einfach. Lasse einfach die negativen Gedanken weg und formuliere nicht so pessimistisch. Ich habe mich im Großen und Ganzen sehr von Dir angezogen gefühlt, bis ich plötzlich sehr schockiert wurde, da Du auf einmal über (gefühlte) alle Mitglieder hergezogen bist und ich mich sogar selbst angesprochen fühlte, obwohl ich nicht zu den Menschen gehöre, die du meinst. Es ist hier ein absolutes no go über andere herzuziehen und schlecht zu reden. Es klingt sehr verzweifelt. Lasse einfach diese Bemerkungen weg und konzentriere dich auf die schönen Themen und ausschließlich auf diese. Sobald du das Gefühl vermittelst, dass du unzufrieden bist, ist es schon vorbei. Ich bin mir sicher, dass Du sehr attraktiv bist und sicherlich jemand findest. Glaube mir, wenn du nur diesem einfachen Ratschlag folgst und einen fröhlicheren Eindruck hinterlässt, wird sich der Richtige in Dich verlieben.

Bitte unbedingt weglassen:
Würdest Du im Grunde auch lieber jemanden im Alltag kennen lernen? und alles, was unter
"Wenn ich mir einen Traum erfüllen könnte, dann ..." steht. Damit machst du deine tolle Ausstrahlung wieder zunichte.

LG
Jens
 
Top