Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Hand aufs Herz verehrte Damenwelt, welcher Teil ist der schönste am männlichen Körper?

Bisher habe ich hier noch keinen Thread gefunden, der genau diese Frage behandelt. Ist auch allein auf die Optik bezogen, d.h. es soll nicht darum gehen, mir zu erzählen, dass eigentlich alle Äusserlichkeit keine Rolle spielt und sowieso die inneren Werte, Ecken und Kanten, Individualtiät etc.. viel wichtiger sind (ich glaube, da sind wir uns hier ja alle einig).. Bin gespannt auf Eure Meinungen! Besten Dank!
 
G

Gast

  • #2
Brust und Schultern und Oberarme.
Aber nur bei gut gebauten und trainierten Männern.
 
G

Gast

  • #3
Puuuuuh, das ist aber schwer.. also wenn ich mich uuuunbedingt entscheiden müsste, dann würde ich die Arme nehmen.. Ein wenig muskulös (aber bitte nicht übertrieben) wäre da ganz nett.. Vermittelt mir so ein Gefühl von Geborgenheit. :)
 
G

Gast

  • #4
Selbstverständlich das Grosshirn (f/39)
 
G

Gast

  • #5
Ich mag schöne Rücken bei Männern... Etwas trainiert + breite Schultern = ich hoch erfreut
Natürlich lässt sich das nur ohne Kleidung beurteilen ;-)
Ja, wo sind sie denn nur, die Männer mit freizügigen Fotos im Profil?
 
G

Gast

  • #6
knackiger po und breite schultern und "das beste stück"
 
G

Gast

  • #7
Früher hätte ich gesagt: Waschbrettbauch ...
Heute liebe ich den dicken Bauch (kein Bierbauch) meines Partners.
Kuschelig, gemütlich, warm .... mehr muss ich nicht sagen :)
w-45
 
G

Gast

  • #8
kräftige Unterarme mit schönen maskulinen, zupackenden Händen und intensiv blickende Augen
 
G

Gast

  • #9
Das Gesamtpaket irgendwie. Nicht zu weich, aber etwas Kuschelbauch darf schon sein. Nicht zu glatt, ein Kuschelbär hat auch einen schönen Pelz. Breite Schultern und starke Arme schon, aber bloß nicht zu viele Muskeln. Schöne Hände, groß, aber nicht zu stark, eben auch etwas sensibel. Ein schöner Po ist auch nicht schlecht, sieht aber in der Hose meist besser aus. Schöne Augen haben mich noch immer schwach gemacht, aber bitte irgendwie geheimnisvoll und verträumt. Und ja, ich gebe es zu, ich stehe auf Bart, schön dicht und gut gepflegt. Dazu noch eine sanfte, aber männliche Stimme und ein leichter "männlicher" Geruch nach getaner Arbeit ... . Ach ja, seufz ... .
 
G

Gast

  • #10
Liebe Fragestellerin,

am aufregendsten finde ich natürlich die " belle etage" , aber Du fragst nach dem schönsten Teil und da stimme ich #1 zu: Brust, Schultern und Oberarme, aber nicht einer , der vor Kraft kaum gehen kann, lieber eine aufrechte, gerade Haltung und eine Präsenz, die Souveränität ausstrahlt, wenn er einen Raum betritt.

Beate
 
G

Gast

  • #11
@4
ich habe heute eins bekommen.....glaub' mir, war nicht wirklich schön......
 
G

Gast

  • #12
Wenn innere Werte und Gesicht keine Rolle spielen, dann sind beim ideal gebauten Mann Oberkörper, Schultern, Rücken und Oberarme die schönsten Körperteile.

w,39
 
G

Gast

  • #13
Beim Letzten: Augen. Markante Nase. Schöne Füsse. Leider habe ich nie Gegenkomplimente bekommen... ;-)

(Und auch wenn es extra nicht gefragt ist: Verliebt hatte ich mich nicht ins Äussere...)
 
G

Gast

  • #14
Freundlich strahlende Augen, ein markant männliches Gesicht und eine gut ausgebildete
Schulterpartie zum anlehnen ;-)
 
G

Gast

  • #15
Augen und Hände!

(w)
 
G

Gast

  • #16
Queen.

Augen, Hände, Lippen, Arme, Hintern, Haare

nicht zwangsweise in dieser Reihenfolge
 
G

Gast

  • #17
@10
Warum? Kein schöner Rücken?
Dann füge ich meinem Beitrag hinzu: schöne Männer mit schönen freizügigen Fotos ;-)
Und zum Thema: Waden, schöne kräftige Waden und nicht so olle Storchenbeine :)
 
G

Gast

  • #18
Augen und Lippen! Sein Lächeln...mit gepflegten Zähnen.

Beim Körper: gepflegte Hände und Hintern, mag keine kurze Beine....
 
G

Gast

  • #19
Für mich ein absolutes MUSS ...schöne Zähne.....Dann kommt lang nix....dann gepflegte Hände.....lange, ungeschnittene Fingernägel sind ein Graus.....Männer die diese beiden Kriterien nicht erfüllen würde ich niemals küssen und ich würde mich von so ekeligen Händen auch nicht berühren lassen.......sportliche Figur, kein Bauch.
 
G

Gast

  • #20
ein Mund, den ich küssen mag, dann Augen, Hände, Hintern
 
G

Gast

  • #21
Hmmm ich weiss gar nicht genau wie ich das beschreiben soll, Lenden?? Dieser Bereich zwischen Taille und Leiste, bei einem sportlichen Mann...Den finde ich bei Männern wesentlich ästhetischer ausgebildet als bei Frauen.
Ansonsten intensive Augen, die vor Unsinn oder "Sinn" blitzen. Der Rest muss als Gesamtpaket stimmen und natürlich gepflegt sein.
 
G

Gast

  • #22
Ich mag kräftige und gut definierte Unterarme, mit entsprechend gepflegten Händen. Ein Po, der in der Hose nicht ganz verschwindet ist auch nicht zu verachten ... :) (w/35)
 
G

Gast

  • #23
Augen: offen, freundlich, leuchtend, aber auch mal feurig und gierig glänzend
Ohren, die zuhören
Ein Mund, der die Wahrheit spricht
Ein glatt rasiertes Gesicht, das einen nicht kratzt
Mundwinkel, die verschmitzt grinsen oder sanft lächeln
Lippen, die sanft Küssen und einen zum Küssen einladen
Schultern, an die Frau sich anlehnen kann
Arme, die einen liebevoll umfassen
Hände, die kraftvoll zupacken und sanft streicheln können
Eine Brust, die ein liebendes Herz beherbergt
Lenden, die erotische Fantasien in einem hervorrufen
Beine und Füße, die für einen überall hinlaufen würden

W39
 
G

Gast

  • #24
Also ich finde die Lippen am erotischsten, aber nur wenn sie schön schmal sind und dadurch so ein tolles verschmitztes Lächeln entsteht, natürlich am besten mit Grübchen :) Danach kommen Männerbeine. Wir hatten mal Handwerker an unserem Bürogebäude und ich gehe ins Nachbarbüro, da baute der gerade das Gerüst ab und ich sah nur diese super geformten Beine. Schöne muskulös (nicht zu viel) und kräftige Waden. Kam mir vor wie in der Cola-Werbung- Hier bleib ich noch ein bißchen hab ich zu meiner Kollegin gesagt. grins
 
G

Gast

  • #25
Wir haben auch gerade ein Gerüst mit Männern darauf vor dem Fenster :)) Ist in dieser Jahreszeit nicht so interessant....

Tja, zu #22 gibt es nichts hinzuzufügen !!!
 
G

Gast

  • #26
#22 das hast du aber schön ausgedrückt! kompliment!
 
G

Gast

  • #27
Mitgefühl! Und Weisheit.
Dann mag ich schöne Augen. Große Hände mit gerade geformten Fingernägeln. Gepflegte Zähne und einen Mund, der jeden Augenblick lächeln könnte.
Muskulöse Oberarme und helle Haut mit dunklen Haaren.
 
G

Gast

  • #28
An erster Stelle die Augen: der Spiegel seiner Seele.............

Seine Lippen: sinnlich, lächelnd, verführerisch lockend, schmollend.........

Die Hände: schmal, lang, feingliedrig, gepflegt.............

Die Augen bleiben, die Lippen bleiben, die Hände werden noch schmaler..................alles andere ist vergänglich!

57w
 
G

Gast

  • #29
Am schönsten sind:
1. Volles kräftiges Haar (gut geschnitten, Farbe egal) zum Drinrumwühlen während er mich oral verwöhnt
2. Muskulöse, nicht zu stark behaarte Unterarme
3. Kräftige sehnige Hände mit langen schlanken Fingern
4. Knackiger Po (natur oder in engen Jeans)

Am erregendsten ist natürlich der Anblick seines schon leicht aber noch nicht völlig erigierten, mitteldicken, mittellangen, schön geformten besten Stücks.

Karola,53
 
G

Gast

  • #30
Also mir sind auch Augen, Hände, Brust und Rücken am wichtigsten.
Einen Bauch sollte er nicht haben, und schöne trainierte Beine..
Sinnliche Lippen wären auch ein Traum ;)

Hach, warum funtioniert das nur nicht, mit dem selber backen?

w/25
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.