Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #31
Ganz einfach: das Geschlechts-Teil []
Ansonsten - Augen, Kussmund, feine Hände, enge Hüfte, volle und lange Haare :)
 
G

Gast

Gast
  • #32
Mich macht eine schöne Nase an. Mittelgroß, eher breit mit nicht zu schmalen Nasenlöchern und eher abwärts als aufwärts gebogen, kann einen kleinen Höcker haben und an der Spitze unbedingt rundlich. Dann die Ohren. Sie sollten schöne, etwas fleischige Ohrläppchen haben und nicht zu klein sein. Der Nacken gibt mir auch was, wenn er leicht sehnig ist. Er hat manchmal etwas Verletzliches, das mich anrührt. Ein kräftiges Kinn, aber nicht übertrieben markant, ist zumindest einen näheren Blick wert. Und der Blick ist wichtig. Nicht cool, nicht prüfend, nicht arrogant, nicht geil, sondern der 'Ich glaube-wir-sind-vom-selben-Stern'-Erkenntnis-Blick. Soweit zum Gesicht/Kopf.

Am Körper das schon Genannte, vor allem schöne Zähne und gepflegte Fingernägel. Nägel kurz geschnitten. Etwas muskulöse Oberarme, Flaum auf den Unterarmen, breitere Schultern, kräftige Hände, nicht so schlappe Schuljungs-Händchen, stabile Beine, nicht zu wild behaart, gute Körpergröße ab 1,80.

Was gar nicht geht: bei älteren Männern ungepflegt lang wachsendes Gestrüpp am Gemächt, zotteliges Brusthaar ("wieso, ist doch männlich!"), heraushängende Nasen-und Ohrenhaare, flacher Hinterkopf, Haare quer über den Kopf gebügelt (dann lieber Glatze) Goldkronen, sichtbare Brücken. Ich finde auch Füße nicht sexy. Mir sehr wichtig ist auch ein guter Duft. Herb, maskulin, unaufdringlich, verlockend.
w.,57
 
G

Gast

Gast
  • #33
Der Schwanz. Denn schließlich macht der den Mann zum Mann.
 
G

Gast

Gast
  • #34
Eindeutig die Augen... Sie sagen dir so viel über den Menschen.

Danach kommt unweigerlich ein "knackiger" Hintern, er darf nicht zu klein und eingefallen sein, leider bei vielen älteren Herren der Fall. Ein bisschen Fitness in diesem Bereich würde nicht schaden.

Und dann die kräftigen Schultern zum Anlehnen, die sich wohl jede auch noch so emanzipierte Frau wünscht.

Natürlich spielt das Gesamtpacket eine Rolle, was nützt der knackigste Hintern, wenn aus dem Mund nur Sch.... rauskommt.
 
G

Gast

Gast
  • #35
...der Penis;-) errigiert am liebsten 15cm lang und gerne etwas dicker. Die Hoden rasiert und schön fest.... Kräftiger Körperbau mit gerne etwas Bauch, aber fest muss er sein.
w44
 
G

Gast

Gast
  • #36
Die Augen, der Po, breite Schultern und das Profil - klingt jetzt ein bisschen komisch, aber ich habe irgendwann bemerkt, dass ich sehr auf das Profil achte. Es muss nicht streng römisch sein, aber die Proportionen müssen stimmen...
 
G

Gast

Gast
  • #37
Stimme: tief und erotisch
Augen: offen, verschmitzt und strahlend, manchmal lüstern
Gesicht: glatt rasiert, süsses und vielversprechendes Lächeln, feine Nase
Lippen: geschaffen für sanfte und gierige Küsse
Schultern: breit und zum anlehnen mit festen Armen, die mich wechselweise halten und umarmen
Hände: feingliedrig und dennoch groß und wie geschaffen sie zu nutzen
Schwanz: gelegentlich hart und aufrecht, und er weiss ihn zu bewegen ...
... und einen wundervollen Waschbärbauch zum schmusen ...
 
G

Gast

Gast
  • #38
Ich stehe auf Füsse! Männer, die schöne Füsse haben, sind einfach erotisch.

Bald ist wieder Sommer--und die Flipflops warten.... :)
 
V

Vicky

Gast
  • #39
- Schöne Arme. Was darunter zu verstehen ist, ist schwierig. Die Arme dürfen nicht dick und schwabbelig sein. Aber genauso sollen sie nicht zu dünn und mickrig sein. Normal eben und mittelmäßig muskulös. Die Behaarung ist auch ganz wichtig und bei mir echt schwer, mein Ideal zu erfüllen: Nicht zu wenig Behaarung, also kein Flaum wie bei einem vorpubertären Jungen. Aber auch nicht zu dicht - aussehen wie ein Affe soll der Mann ja nun nicht. Sind die Haare dunkel, sollte die Haut nicht zu hell sein. Die Haare sollten aber auch nicht zu lang und glatt sein. Die Behaarung der Unterarme geht ja unten irgendwie auf die Hände über. Auf den Händen darf die Behaarung nicht zu stark sein, das erinnert mich wieder zu stark an Affen... Es ist total schwierig das alles zu beschreiben aber es gibt dennoch manche Männer, die in meinen Augen sehr schöne Arme mit exakt der richtigen Behaarung haben... ;) Und bei anderen Männern stößt mich die falsche Behaarung teils total ab - selbst, wenn der Rest des Mannes attraktiv ist.

- Markantes, männliches Gesicht

- Schöne, strahlende Augen mit intensivem Blick. Der Blick muß insgesamt sympathisch und offen sein. Aber auch mal sexy-"verwegen".

- Breite, muskulöse Schultern, die nicht oder kaum behaart sind.

- Ein sowohl sympathisch-offenes Lächeln (gerne auch mit Grübchen), das aber auch mal auf charmante Art überlegen oder in anderen Situationen provozierend-sexy wirken soll. Das ist ähnlich wie beim Blick.

- Penis: Ein Penis kann sehr anziehend aber je nach Länge, Form, Behaarung, Hautbeschaffenheit nahezu abstoßend sein
 
G

Gast

Gast
  • #40
knackig und rundliche Po
 
G

Gast

Gast
  • #41
@3
Du meinst das Großhirn zwischen den Beinen - oder?

Also für mich gibt es keinen "schönsten" Körperteil, da für mir einfach das Gesamtpaket stimmen muss.
Die Augen sind wichtig, der Mund, die Hände. Aber wenn der Rest stimmt, kann ich auch auf schöne Augen verzichten.
 
G

Gast

Gast
  • #42
das ist bei jedem unterschiedlich:
ein Ex-Kollege von mir hatte unwahrscheinlich schöne Arme und Hände und breite Schultern...
ein Ex wunderschöne Augen, Ohren und Knackars....
mein letzter Ex fühlte sich überall total schön an, eine Haut wie Samt, und schöne volle Haare

irgendwie war es immer ein Gesamtpaket. Mit schönen "Sachen" und weniger schönen. Aber nach einer Weile fand ich (w35) ihn immer rundum schön...
 
G

Gast

Gast
  • #43
;-))
mich selten so amüsiert;)

Am schönsten finde ich immer das Gesicht, einen offenen Blick und VIEL Mimik, bin überhaupt kein Freund vom Pokerface

In weiteren Punkten schließe ich mich #41 an

( w 31)
 
G

Gast

Gast
  • #44
Ganz klar der Oberkörper, was sonst? Die Beine bestimmt nicht, meist haarig und dürr - nun ja - Fliegen lassen grüßen. Auch zu sehr behaarte Arme und Oberkörper finde ich nicht sehr ästhisch.
Dann natürlich auch strahlende Augen und weiche Lippen - soviel mal zu Äußeren.

Doch was nützt ein attraktiver Adoniskörper, wenn darin ein Spatzenhirn wohnt, das nur mit der unteren Körperhälfte denkt, sobald es auf Frauen trifft. Deshalb: Alles ist in Relation dazu zu sehen, wie's mit seiner Intelligenz und seinen inneren Werten bestellt ist. Findet sich da Schönheit, kann das Äußere sehr unwichtig sein.
 
G

Gast

Gast
  • #45
1. Die Hände
2. Die Füße :)
3. Die Augen
4. Die Nase
 
  • #46
Schöner knackiger Hintern, markantes Gesicht, kräftige Unetarme und Hände und eine tiefe männliche Stimme.....gewisse "Kleinigkeiten" sollten nicht zu klein sein!
 
G

Gast

Gast
  • #47
markantes Gesicht, kleiner knackiger Hintern, insgesamt schlacksig sportliche Figur
 
G

Gast

Gast
  • #48
Bisher habe ich hier noch keinen Thread gefunden, der genau diese Frage behandelt. Ist auch allein auf die Optik bezogen, d.h. es soll nicht darum gehen, mir zu erzählen, dass eigentlich alle Äusserlichkeit keine Rolle spielt und sowieso die inneren Werte, Ecken und Kanten, Individualtiät etc.. viel wichtiger sind (ich glaube, da sind wir uns hier ja alle einig).. Bin gespannt auf Eure Meinungen! Besten Dank!

Eine attraktive Austrahlung, tolle Oberarme und einen tollen Oberkörper, nicht zu kleine Körpergröße, aber auch nicht zu groß (mein Geschmack) ~1,80 cm, generell keine extrem dünnen Männer und lange "Lulatsche", sportlich ist super Und ein knackiger Po natürlich
 
G

Gast

Gast
  • #49
Beine! Ich liebe männliche, durchtrainierte, nicht zu wenig und nicht zu viel behaarte Beine. Am besten von einem Fußballer. w, 26
 
G

Gast

Gast
  • #50
für mich gibt es nicht "das" schönste Körperteil. Wie soll das denn gehen. Die Kombination aus allem macht es doch.

Es gibt im übrigen auch Körperteile bei denen es wesentlich wichtiger ist, wie sie sich anfühlen als wie sie aussehen.

W
 
G

Gast

Gast
  • #51
haare, augen, figur, po
 
  • #52
Am schönsten? Die Unterarme. Die find ich bei Männern ungemein sexy.
 
G

Gast

Gast
  • #53
Ich mag schöne Rücken bei Männern... Etwas trainiert + breite Schultern = ich hoch erfreut
Natürlich lässt sich das nur ohne Kleidung beurteilen ;-)
Ja, wo sind sie denn nur, die Männer mit freizügigen Fotos im Profil?

Die werden doch von EP abgelehnt ... Man kann da leider gar nichts machen, höchstens, sich mal über´s Profil direkt erkundigen :)

m 50
 
G

Gast

Gast
  • #54
Schöne Hände
 
G

Gast

Gast
  • #55
Der POOOOO. Eindeutig. Aber natürlich nur, wenn er knackig ist.

Bei Sportlern natürlich auch Schultern, Arme, Rücken, Beine. All das kann sehr sexy sein. Der Penis, je nach Exemplar natürlich auch.
 
G

Gast

Gast
  • #56
Wangen mit Grübchen und dementsprechend ein Mann der diese oft zum "Einsatz" bringt;)
 
G

Gast

Gast
  • #57
Augen, Haare, Zähne, Arme, Brust und Schultern.

Und das Hirn natürlich!
 
G

Gast

Gast
  • #58
Ein guter Charakter, Äußerlichkeiten verändern sich, der Charakter bleibt!
 
G

Gast

Gast
  • #59
Bei meinem Partner sind es die Hände. Zu sehen, wie seine Hand meine greift reicht schon um mich dahinschmelzen zu lassen.
Schöne Zähne.

Ebenso die kräftigen Unterarme. Die Beine. Allgemein seine Behaarung.
Bei ihm Waschbärbauch, wunderschön!

Und natürlich Penis und Hoden. Nirgends sonst kann Haut so zart sein.
 
G

Gast

Gast
  • #60
Nr. 1 Lippen
Nr. 2 Oberarme
Nr. 3 Hände
Nr. 4 Rücken
Nr. 5 Popo

Wabbelige Oberarme finde ich nicht so toll, ich selber mache viel Sport... gut ist mein Partner Handwerker mit super Oberarmen :)

Dafür hat er Storchenbeine.

Dafür hatte mein Ex tolle Beine aber Bauchansatz.

Gut, können wir uns die Kerle nicht backen, weil die können uns ja auch nicht nach Vorlage bestellen :)

w,40
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top