G

Gast

  • #1

Hat er Interesse? Oder doch nicht?

Ich wundere mich über den Mann, der mir über Wochen immer wieder täglich geschrieben hat und mich letzte Woche kennenlernen wollte. Das Treffen war sehr schön, es dauerte 7 Stunden (Restaurant, Bar) und ich hatte den Eindruck, dass er mich sehr attraktiv (hat er gesagt) und unterhaltsam fand (wir haben viel gelacht). Wir ticken gleich, konnten uns stundenlang unterhalten, haben gemeinsame Interessen. Allerdings habe ich gegen Ende des Dates den Eindruck gewonnen, dass er seiner Ex-Familie (mit Kindern) noch etwas nachhängt, von der er seit 8 Jahren getrennt lebt.
Zitat: Ich wüßte gar nicht, wie das mit einer neuen Partnerin werden würde. Das erscheint mir schon irgendwie bedenklich und ich frage mich nun, warum er sich überhaupt treffen wollte, wenn er doch mit seinen alten Geschichten noch nicht ganz abgeschlossen hat und das nach all den Jahren (Seine Partnerin hat seit Jahren einen Neuen und er hatte auch schon andere Beziehungen.).
Er hat mir noch auf dem Heimweg am frühen Morgen eine tolle SMS gesendet. Nun meldet er sich jeden Tag und heute wünscht er mir "nur" ein schönes WE.
Heißt das nun, dass er doch kein wirkliches Interesse an mir hat oder braucht er noch Zeit, um sich gedanklich zu sortieren? Im Normalfall würde ich ihn abhaken, weil er sich nicht wirklich um mich bemüht und nicht bald nach einem zweiten Treffen fragt. Aber das kann ich hier nicht so ohne Weiteres. Dazu mag ich ihn zugegebenermaßen schon zu sehr. Ich bin diesmal ratlos, weil ich spüre, dass ich Interesse habe und nicht weiß, was er nun will. Ich will ihm ganz bestimmt nicht hinterherlaufen.
 
G

Gast

  • #2
Bleib locker.

Es ist erwiesen, dass man den Schmerz einer alten Beziehung eigentlich erst mit dem Beginn einer neuen Beziehung wirklich überwinden kann. So viel dazu, dass warmer Wechsel ja sooooooooo verwerflich ist. Ich würde einfach so weiter machen wie bisher. Du bist verliebt und jetzt kommt die ganz normale Angst, ihn zu verlieren. Lass es einfach auf dich zukommen, bleib du selbst, du bist toll und das muss dir klar sein! Wenn er dich nicht will, hat er eben Pech gehabt... Alles wird gut. :)
 
G

Gast

  • #3
Zitat: Ich wüßte gar nicht, wie das mit einer neuen Partnerin werden würde.
Interesse hat er bestimmt, sonst würde er nicht so viel/oft schreiben.

Bei mir ist es so, dass ich nach einer langen Beziehung mit Familie (mittlerweile geschieden) so denke, gerade weil ich merke, dass es etwas ernstes werden könnte und ich mir noch gar nicht so richtig vorstellen kann, wie das würde mit einer neuen, ernsten Langzeitbeziehung.

m
 
  • #4
Wenn Du einfühlsam bist und Nummer 2 auf Dauer sein kannst...Dann ran-Ansonsten lieber nicht.
 
G

Gast

  • #5
Ich würde nicht auf diesem satz von ihm herumreiten.
Vielleicht war es nur so dahergesagt oder Du deutest es einfach nur anders.
Frag DU ihn doch nach einem weiteren Date, was ist schon dabei?
w/45