G

Gast

Gast
  • #1

Hat er überhaupt Interesse an mir?

Hatte ca. 2 Wochen Internet-Kontakt mit einem sehr sympatshischen Mann. Nach vielen Nachrichten und SMS haben wir uns getroffen, und sind zum Fussbalgucken gegangen. Er war mir unglaublich sympathisch... Danach sassen wir bei mir in der Wohnung und haben fast 4 Stunden miteinander geredet. Er ist gegangen... Am nächsten Tag schrieb ich ihm eine SMS ob er Lust hat mit mir was zu unternehmen.... Er meinte, er müsse was erledigen aber wir sollen dies verschieben, ob das ein Problem wäre.... Nun habe ich ihm darauf geantwortet, dass wenn er keine Lust hat, soll er mir das bitte direkt sagen... Darauf meinte er, das hätte mit Lust nichts zu tun.... Nun weiß ich nicht wirklich wo ich dran bin. Er wohnt keine 10 km entfernt von mir.... Was meint ihr, will ich alles zu schnell haben, oder hat er wirklich kein Interesse? Ich bin seit 1,5 Jahren single und habe in der Zeit keine nahe Kontakte mit Männern gehabt... Langsam will ich, dass sich in meinem Leben auch was bewegt....
 
G

Gast

Gast
  • #2
schieß ihn in den wind, er verdients nicht anders. ausweichen ist einfach blöd
 
G

Gast

Gast
  • #3
Du versuchst das ganze zu forcieren und unterstellst dem Mann gleich das er es nicht ernst meint. Insofern kann ich nur sagen das du definitiv etwas lockerer werden solltest denn so wirst du jeden vergraulen. Du kannst nicht erwarten das ein Mann sofort alles stehen und liegen lässt wenn du ihm eine SMS schreibst, selbst wenn sein Interesse noch so groß wäre.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Das sehe ich genauso wie #2.

Ich denke nicht, dass Du aufgrund einer Absage von ihm daruf schließen kannst, dass er kein weiteres Interesse an Dir hat.
Wenn er noch ein paar Mal so reagiert, dann ist es klar, aber jetzt sicher noch nicht.

Bleib einfach noch dran, wenn Du es möchtest. Und frage ihn erneut direkt nach einem Wiedersehen.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Wenn er mal keine Zeit hat, heißt das doch nicht, dass er kein Interesse hat. Jeder Mensch hat doch auch noch andere Dinge zu tun, keiner ist komplett jeden Abend der Woche "verfügbar".

Versuche, nicht zu klammern, sonst vertreibst du ihn womöglich. Lass ihn jetzt auf dich zukommen. Er wird sich schon melden. So bleibst du auch interessanter, als wenn du ihm jetzt zu sehr auf die Pelle rückst.

Erzwingen kannst du so und so nichts. Viel Glück.
 
G

Gast

Gast
  • #6
[mod]

Mir scheint, Du bist zu aufdringlich. Nur weil ihr vier Stunden geredet habt, heisst noch nicht, dass er nächsten Tag schon wieder mit Dir zusammensein will.
Jetzt warte halt mal ab, er wird sich schon melden.
Wenn nicht, dann steht er einfach nicht auf Dich.

Sicher bist Du um einiges jünger als ich, also lass Dir den guten Rat geben.
lg w / 47
 
G

Gast

Gast
  • #7
Hm, ich denke, dass es ein Fehler von dir war, ihm zu sagen, dass wenn er kein Interesse hat, es dir zu sagen. Er hat deinen Vorschlag abgelehnt,weil er etwas anderes zu tun hatte.Kann passieren. Du hättest abwarten sollen,ob er sich in den nächsten 2-3 Tagen gemeldet hätte, um ein Rendez-vous auszumachen. Er wusste ja,dass du an einem Wiedersehen interessiert bist. Wäre keine Reaktion von ihm gekommen, hättest du ihn dann natürlich auf sein Interesse oder Desinteresse ansprechen können.w/57
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ich finde du hast überreagiert gleich zu sagen, dass wenn er kein Interesse hat, dass er es sagen soll.
Verschieben war nicht "kein Interesse", doch wenn er wieder verschiebt, dann ist kein Interesse da!
Du wirst schon merken, wenn er kein Interesse hat, eben, wenn er immer wieder abweicht...habe ich gerade erlebt und dann war es vorbei....hatte keine Lust mehr, den überhaupt noch zu sehen und war nur eine Zeitvergeudung weiter zu kommunizieren. Muss aber nicht bei jedem so sein.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ähm, er hat gesagt, dass er noch was zu erledigen hat... - Warum denkst du gleich, dass das bedeutet, dass er keine Lust hat? - Vielleicht hat er tatsächlich einfach nur keine Zeit! Vielleicht muss er noch was beruflich erledigen, vielleicht hat er noch mit dem Bekannten/Freund was abgesprochen, vielleicht ist irgendwas in der Verwandtschaft...
Da gibt sehr, sehr viele Möglichkeiten. Ich denke, du hast überreagiert. Ihr versteht euch offenbar gut. Aber jeder braucht auch noch sein eigenes Leben. Lass dir und ihm Zeit, eine Beziehung muss sich entwickeln. Sag ihm, dass du das Treffen schön fandest, dass du dich gern bald wieder mit ihm treffen willst, vielleicht auch, dass dir deine Überreaktion leid tut. In der Beziehung scheinst du mir recht empfindlich zu sein, aber je nach den Erfahrungen, die du gemacht hast, ist das ja nur allzu verständlich. Aber ich denke, man muss immer aufpassen, dass man nicht die Erfahrungen von früher verabsolutiert und automatisch immer wieder erwartet und entsprechend reagiert. Da gibts dann sehr schnell große Missverständnisse.
Sag ihm einfach, dass du dich auf ein Wiedersehen freust. Frag ihn, wie es bei ihm ausschaut, wann er Zeit hat. Und nochmal: Lass dir und ihm Zeit!
 
G

Gast

Gast
  • #10
Oh weh... Du kannst froh sein, wenn der Mann noch mti Dir redet.

Du kannst doch nicht wegen so einer Absage einem Mann nach 2 Wochen das Messer auf die Brust setzen? Wo ist da ein normales Kennenlernen drin?

w/32
 
G

Gast

Gast
  • #11
Du hörst dich sehr jung und unerfahren an. Was ist das denn für eine Frage? Setz diesen Mann nicht so unter Druck!!!
 
G

Gast

Gast
  • #12
Das liest sich aber ganz schön trotzig/verzweifelt. Es kommt doch durchaus vor, dass Menschen (selbst wenn sie jemand Neues, Interessantes kennen gelernt haben) auch noch anderes im Leben zu tun haben als nach einem ersten date jederzeit zur Verfügung zu stehen. Wenn mir jemand so etwas wie du dem Mann unterstellen würde, hätte ich keine Lust mehr, denjenige noch mal zu treffen.

Es kann ja gut sein, dass das eine Ausrede ist. Aber selbst wenn es so sein sollte, kann ich das doch niemanden von vornherein unterstellen, ohne es wirklich zu wissen.

Wenn du willst, dass sich in deinem Leben etwas bewegt, bist du doch ganz allein dafür verantwortlich und nicht irgend jemand Anderes, dem du dann gleich mit Vorwürfen kommst wenn er nicht so will oder kann wie du dir das vorstellst.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Also ich hatte jetzt so einen ähnlichen Kontakt, super schönen Abend miteinander verbracht und es war klar dass wir uns aus beruflichen Gründen von seiner Seite frühestens in zwei Wochen wieder sehen. Wir haben auch noch zwei Tage telefoniert miteinander - es war alles bestens, haben sogar darüber gesprochen ob wir nicht weg fahren sollten am Wochenende dass wir die Zeit wo wir haben miteinander auch richtig nutzen.
Und was ist jetzt habe seit fast einer Woche nichts mehr gehört, keine Nachricht, keine SMS & auch kein Anruf.

Wie manche anderen schon gesagt haben, vergiss ihn das ist kein Mann der Welt wert.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Hallo... Ich bin die Fragestellerin... Ich muss immer wieder feststellen, dass es die einfachste Art ist sich aus dem Staub zu machen, wenn ein Mann sich nicht meldet... Er hat sich seit damals nicht mehr gemeldet und ich mich auch nicht, denn ich habe meinen eigenen Stolz... Was mich eigentlich so gewundert hat, er wollte mit mir noch die Wii spielen, dies und jenes machen.... Und jetzt ist er einfach weg.... Ich muss jeden Tag wenn ich ins Geschäft fahre an seinem Geschäft vorbei fahren, also 2 mal am Tag. Und wenn er ins Geschäft muss er eine Straße weiter an meinem Haus vorbei fahren.... Das sind so Sachen von Männern die ich nicht verstehe. Mann kann doch direkt sagen; hey, ich habe keine Lust auf Dich, oder ich will mit Dir nichts zu tun haben, aber diese Hinhalte-Taktik, die verstehe ich einfach nicht... Sich einfach nicht mehr melden. Die Frau steht da ganz blöd und wartet... Ich habe stürmich nach SMS geschaut, wenn mir jemand geschrieben hat weil ich immer gedacht habe, die könnte von ihm sein.... MÄNNER, wieso macht Ihr sowas mit uns Frauen???? Bitte klären Sie mich einfach auf...
 
G

Gast

Gast
  • #15
Weil Männer keinen Ärger haben wollen. Aus dem AUgen aus dem Sinn. Irgendwann wird SIE schon merken das kein Interesse besteht .
 
Top