• #1

Hat er überhaupt Interesse - Wie locke ich ihn aus der Reserve?

Ich habe über meinen Ex-Freund schon vor 2 Jahren einen Mann kennengelernt, der ca. 15 Jahre älter ist. Wir haben uns "damals" über unsere Partnerschaften bzw. Trennungen gut unterhalten, dann aber ca. 1 Jahr aus den Augen verloren und jetzt wieder getroffen. Seither sehen wir uns ca. alle 3 Wochen, Initiative ging bisher je von beiden aus. Allerdings spielen partnerschaftliche Themen nun in unseren Gesprächen kaum eine Rolle. Es geht mehr um Allgemeines und was man so macht/tut. Ich finde das ein bisschen schade, denn es sind jetzt so Gespräche, die irgendwie...weiß nicht wie ich es beschreiben soll - es könnte für meinen Geschmack "näher" sein. Mittlerweile könnte ich mir mit ihm auch mehr vorstellen. Am Ende der Treffen machen wir nie was Konkretes aus, sondern es bleibt bei Ideen. Es bleibt so in der Schwebe. Was tun, um das Ganze mal etwas anzutreiben. Wahrscheinlich denkt er nicht im Traum dran, mit mir was anzufangen... hat mir allerdings angeboten, mit mir und meinem Sohn mal einen bestimmten Ausflug zu machen. Ich habe mich im Rückblick zu oft in etwas reingesteigert oder war ZU aktiv und habe dann gelitten. Deswegen möchte ich lieber etwas passiver bleiben.
 
  • #2
Ob dir das passiv bleiben wirklich gut gelingen wird?
Du wirst es eh nicht aushalten - sonst würdest du hier nicht posten.
Also frag ihn einfach, ob er sich mehr vorstellen könnte.
 
  • #3
Ich habe mich im Rückblick zu oft in etwas reingesteigert oder war ZU aktiv und habe dann gelitten. Deswegen möchte ich lieber etwas passiver bleiben.
Vielleicht geht es nicht darum, deine Strategie DIESEM Mann gegenüber zu ändern und irgendwas mehr anzutreiben oder passiver abzuwarten.
Sondern ganz allgemein, im Umgang mit Männern, rationaler die Bilanz anzuschauen. In diesem Fall:
- Habe ich Interesse an diesem Mann?
- Habe ich ihm das gezeigt, so dass davon ausgegangen werden kann, dass er um mein Interesse weiss?
- Zeigt dieser Mann auch offensichtliches und deutliches Interesse an mir? In Form von Vorschlägen für ein Treffen, Nachrichten, Anrufen, Komplimenten, subtilem Körperkontakt, grosser Freude wenn wir uns sehen?
- - Falls nein: Übung abbrechen und nichts herbeizaubern wollen, was nicht da ist. Ja, das bedeutet, wenn ich es betrachte, auch, dass ich öfter und früher den Kontakt zu Männern abbrechen muss, die offensichtlich nicht allzu begeistert sind von mir, sondern sich nur ein bisschen die Zeit vertreiben wollen.
 
  • #4
Geh doch einfach mal in eine öffentliche Sauna und frag ihn ob er mit kommt ... KEIN Date in der Sauna ausmachen, du gehst alleine wenn er nicht mitkommt. Wenn er neugierig ist Dich nackt zu sehen wird er mitkommen.
 
  • #5
einen Mann kennengelernt, der ca. 15 Jahre älter ist.
Vielleicht denkt dieser Mann: Bei dem großen Altersunterschied habe er keine Chancen bei dieser Frau. Und hält sich deswegen zurück ?

Vorschlag: Zusammen diesen Ausflug machen. Dabe ihn näher kennenlernen, und wie er mit ihrem Kind zurecht kommt.

Wenn dann immer noch Interesse an diesem Mann, dann ihm einfach sagen. Männer sind eigentlich recht einfach zu erobern.
 
  • #6
Geh doch einfach mal in eine öffentliche Sauna und frag ihn ob er mit kommt ... KEIN Date in der Sauna ausmachen, du gehst alleine wenn er nicht mitkommt. Wenn er neugierig ist Dich nackt zu sehen wird er mitkommen.
Aha. Und wenn er neugierig ist, sie nackt zu sehen, was heißt das dann?
Was dann passieren wird, ist daß wir den nächsten Thread haben: wir waren gemeinsam in der Sauna, was mache ich jetzt?
 
  • #7
Geh doch einfach mal in eine öffentliche Sauna und frag ihn ob er mit kommt ... KEIN Date in der Sauna ausmachen, du gehst alleine wenn er nicht mitkommt. Wenn er neugierig ist Dich nackt zu sehen wird er mitkommen.
Ich denke, dass es der FS um mehr geht als körperliche Anziehung. Ich habe schon mehrfach in meinem Leben das (zweifelhafte) Angebot bekommen, einen Wellness-Tag in der Sauna gemeinsam zu verbringen. Mich hat das abgeschreckt. Ich wollte keine Fleischbeschau und mal sehen, ob ihm mein Körper gefällt. Das kann nicht der erste Schritt sein für ein Mehr.

hat mir allerdings angeboten, mit mir und meinem Sohn mal einen bestimmten Ausflug zu machen
Liebe FS, mach diesen Ausflug und schau, wie es läuft.
Du wirst merken, ob er für dich und deinen Sohn ein Freund oder für dich ein Partner sein will. Vielleicht ergibt sich sowohl die Gelegenheit als auch die Stimmung, das Thema anzusprechen.
Wäre es so schlimm, ihn "nur" als Freund zu haben? Vielleicht ist er als solcher viel mehr wert für dich (euch).
Alles Gute
w/53
 
  • #8
Geh doch einfach mal in eine öffentliche Sauna und frag ihn ob er mit kommt ... KEIN Date in der Sauna ausmachen, du gehst alleine wenn er nicht mitkommt. Wenn er neugierig ist Dich nackt zu sehen wird er mitkommen.
fällt Dir nichts besseres ein? Von Notstand war hier keine Rede ...

Liebe FS, Beitrag Nr. 2 hat einen sehr guten Rat gegeben. Den sollte sich jede Frau (Männer natürlich auch gern, wenn nötig) an den Badezimmerspiegel hängen!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #9
Wenn er neugierig ist Dich nackt zu sehen wird er mitkommen.
Und welche Information hat sie dann gewonnen ?
Nicht zu fassen, lieber Baujahr1969-Mann aus 92.
Willst du allen deinen Geschlechtsgenossen unterstellen, dass sie derart schlicht gestrickt sind ? Ich hoffe, dass hier einige männliche Poster das genauso doof finden wie ich.

Männer sind eigentlich recht einfach zu erobern.
Auch das lieber Marcelli finde ich ein wenig zu einfach.
Wie findest du 'manche Männer, die sehr dringend eine Beziehung möchten, sind von den meisten Frauen, gerade, wenn sie deutlich jünger sind, recht einfach zu erobern. Männer, die auch alleine glücklich sind, lassen sich von Frauen, die sie sehr anziehend und attraktiv finden, leicht erobern' ?
Wir wissen nicht, ob der Mann verzweifelt eine Frau sucht und wir wissen nicht, ob Andrea eine sehr anziehende und attraktive Frau ist.

Liebe Andrea,
ich kann mir vorstellen, dass
- der Mann dich und dein Kind toll findet, sich aber zurückhält, weil er denkt, er macht sich lächerlich mit der Annahme, dass du in ihm etwas anderes als einen väterlichen Freund siehst.
- der Mann sich als deinen väterlichen Freund sieht.
- der Mann sich durchaus eine junge Freundin vorstellen kann, aber nicht dich.
- der Mann eine andere hat, sich aber trotzdem gerne mit dir trifft, weil ihr eine gute Freundschaft habt.

Finde es heraus, dann mußt du nicht länger grübeln.
Aber falls du ihm wirklich eine Offerte machen willst, überlege dir vorher, ob du ihn als Mann toll findest und nicht nur, weil er aufmerksam ist.
Bist du verliebt ? Dann würde ich es wagen.
Wenn nicht, wäre es unfair, ihn zu 'nehmen', weil sich gerade kein anderer zeigt.

w 48
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #10
Hat er überhaupt Interesse - Wie locke ich ihn aus der Reserve?Ich habe mich im Rückblick zu oft in etwas reingesteigert oder war ZU aktiv und habe dann gelitten. Deswegen möchte ich lieber etwas passiver bleiben.
Nein, er hat zu mehr kein Interesse, ihm reicht das so! Und wenn ich schon lese: Ihn aus der Reserve locken, stehen mir die Haare zu Berge und denke a Gott a Gott! Da fallen mir zwei Sprüche ein: Schlafende Hunde soll man nicht zum bellen bringen und Reisende soll man auch nicht aufhalten! Wer nicht will, der will eben nicht und den soll man auch so lassen! Ich würde niemand und niemals eine Frau zum Wollen bringen wollen! Das ist ein Ungleichgewicht und bringt eine schiefe Lage! Willst du denn das und eine schiefe Lage? In die Saune gehen, was ist denn das für eine Empfehlung? Kopfschü! Wenn es nicht passt, dann passt es eben nicht gute Frau und FS! Warum wollen das so viele hier nicht verstehen! Ich brauche nicht lange um zu erkennen, ob es passt oder eben nicht! Meisten schon beim 1. Date, jedoch beim 2. Date ganz gewiss! Und Kompromisse mache ich beim Kennenlernen garantiert nicht mehr, denn das ist der Anfang vom Untergang und die Kompromisse werden immer größer, bis es nicht mehr geht, das tue ich mir schon lange nicht mehr an! So was brauche ich schon lange nicht mehr! Wer´s braucht muss halt noch gewaltig lernen und leiden? Würde eine Frau sich mir gegenüber so verhalten, ich bin dann ganz schnell wieder weg und Punkt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #11
Aha. Und wenn er neugierig ist, sie nackt zu sehen, was heißt das dann?
Was dann passieren wird, ist daß wir den nächsten Thread haben: wir waren gemeinsam in der Sauna, was mache ich jetzt?
Naja, ich gebe zu, mit dem Vorschlag hätte sich manche nicht so attraktive Frau in der Zeit, wo ich eine neue Partnerin für eine dauerhafte Beziehung suchte, an die Pole-Position geschoben (da ich früher auch gerne in die Sauna gegangen bin).
Einfach, weil ich wußte, dass nur wenige Frauen überhaupt mit ihrem Körper und ihrer Sicht auf sich selbst so frei umgehen können, dass sie sich in einer gemischte Sauna wohlfühlen. Das hätte mich sehr beeindruckt und ihre Attraktivität (sofern sie nicht völlig unförmig oder übergewichtig ist) deutlich gesteigert.
 
  • #12
Liebe Andreaswelt, auch deine beiden alten Posts haben ich gelesen, um mir nochmal ein Bild zu machen.
Die bisher gemachten Erfahrungen sind ambivalent und vielschichtig. Auf dessen Grundlage misstraust du sicherlich deinem Bauchgefühl. Der eine Mann hat die mit Komplimenten und Aufmerksamkeiten überhäuft und nach dem fast Sex war dann Schluss. Der andere Mann hatte mit dir einen Abend lang geflirtet und im Nachhinein stellte es sich raus, er war verheiratet.
Wenn Du bei ihm das Gefühl hast, genau diese Dinge passieren zwischen Euch wie Posterin #2 annie83 schreibt, dann ist er an mehr interessiert.
Wenn so gar nichts zwischen Euch läuft, nur hin und wieder sich treffen und quatschen, wie unter guten Bekannten, alles offen und unverbindlich lassen, ebenfalls wie zwischen guten Bekannten. Und zwischen den Treffen, kaum Kontakt. Dann werde aktiv und frage ihn konkret nach einem Date und sage ihm, dass du den Kontakt gern zu ihm vertiefen möchtest. Ich hoffe, Du weisst bereits durch Eure gelegentlichen Treffen, dass er Single und ungebunden ist.
Wenn alles nur ab und an und nach dem Zufallsprinzip läuft, wann und ob ihr Euch seht, ist dies eigentlich kein gutes Zeichen, dass er an dir als Partnerin interessiert ist. Eher als gute Bekannte.
 
G

Ga_ui

  • #13
Es könnte an deinem Kind liegen. Ich kenne solche Männer, die zwar für Frauen offen und nett sind, alles mitmachen, auch mit dem Kind (meist eine Freizeitpartnerin hoch schätzen), aber für eine feste Partnerschaft heißt es klar: "Nur eigene Kinder". Da gibt es auch nichts dran zu drehen.

Wenn du wirklich eine feste Partnerschaft möchtest, hilft es dir nichts, passiv zu bleiben. Er könnte in dir eine gute Freizeitfreundin sehen, aber mehr nicht. Nicht jeder Mann braucht Sex. Viele brauchen heute nur noch einen Saufkumpel, einen Sportpartner, eine Kino- oder Restaurantbegleitung und paar nette Gesprächsstunden, etc.

Ich würde mal abchecken, wie er über Kinder denkt und deinen Sohn. Eventuell mal über seine Kumpels was in Erfahrung bringen, wie er so zu dir steht oder noch andere Eisen im Feuer hat. Die sind meist ehrlicher.

Ansonsten gebe ich INPIRATIONS-MASTER ganz recht. Ein Mann der nicht will, ist wie ein schlafender Hund, wenn man ihn lockt, bekommt man einen bellenden Hund.