Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Hat Mann Angst eine Frau anzurufen oder wirklich kein Interesse?

 
M

Matthias

  • #2
Ich würde eher auf fehlendes Interesse schliessen, denn wenn ich mich soweit online mit einer Frau "verständigt" habe das wir die Telefonummern austauschen, dann sollte kaum noch "Angst" mit rein spielen, da man ja eine gewisse Vertrauensbasis hat.
Wenn du andere Möglichkeiten des "in Kontakt treten" hast, sprich ne Email Adresse, ne Icq Nummer oder eventuell auch seine Telefonnummer, würde ich dir empfhelen dich bei ihm zu melden und einfach nachzufragen. ;)
 
G

Gast

  • #3
So leid es mir tut, ich denke er hat in diesem Fall wirklich kein Interesse. Wenn ein Mann wirklich an einer Frau interesiert ist, dann meldet er sich auch. Das ist meine Meinung und meine Efahrung. Guck dir mal den Film "Er steht einfach nicht auf Dich" an.

Schöne Ostern
 
G

Gast

  • #4
Jedoch sei auch darauf hingewiesen, dass Charakter völlig verschieden sind. So gibt es auch den schüchternen Mann, der tatsächlich Angst vor dem ersten Telefonat hat. Es ist nie leicht so eine Frage allgemein zu beantworten.
 
G

Gast

  • #5
Ich würde mich tendenziell den Antworten #1 + 2 anschliessen. Übrigens den Film "Er steht einfach nicht auf Dich" gibt es auch als Buch - ist total witzig. Und leider auch wahr inbezug auf die Frauen, die sich alle nur erdenklichen Ausreden ausmalen, um einen nicht-zurückrufenden-Typen zu entschuldigen.

Allerdings gibt es auch die schüchternen Männer, da halt Antwort #3 nicht unrecht. Wenn du also auch einen Kontaktmöglichkeit hast, kannst du dich auch mal melden. Wobei ich denke, das ein Versuch reicht - meldet er sich dann nicht mehr - abhaken!
 
G

Gast

  • #6
Aber sogar die schüchternen Männer können telefonieren. Immerhin scheint schon eine Art der Konversation vorausgegangen sein. Also, ob er allzu schüchtern ist, kann man ja ausschließen. Eines ist so sicher, wie das Amen im Gebet: Wenn ein Mann eine Frau will, dann ruft er an.
 
A

Annette

  • #7
Ein Mann, der darauf brennt, eine Frau kennenzulernen, wird seine Angst sicher eher überwinden können.

Dagegen kannst Du Dich mal fragen, ob Du Dir einen Mann wünschen würdest,

a) der als erwachsener Mann wirklich noch Angst hat, sie anzurufen
b) der nicht soviel Höflichkeit besitzt, bei Nichtinteresse Ihr das mitzuteilen.

Wie fällt Deine Antwort aus?

Und bevor Du ins Grübeln verfällst: andere Mütter haben auch schöne Söhne
und Elitepartner immerhin ne ganze Menge davon ;-)

Also Glück noch!
 
G

Gast

  • #8
Ok, ich weiss ich bin die Ausnahme - heutzutage telefonieren ja alle soooo gern, aber ich mag Telefonieren nicht in der Kennenlernphase, höchstens zum Date bestätigen oder so.
In der Arbeit geht das auf Dauer sowieso nicht so viel / lang privat telefonieren und in der Freizeit da kann ich gleich ein Treffen ausmachen, meine Meinung.

Wenn ich eine im Lokal kennenlerne, fände ich es auch besser gleich ein Treffen auszumachen, als "nur" Handynummer hergeben. Es gibt ja genung Menschen die zu feig / unehrlich gleich zu signalisieren ich habe kein Interesse, stattdessen gibt man Handynummer her, obwohl man gar nicht angerufen werden will und lässt den anderenen dann fernmündlich verhungern.

Für Virtuelles Kennenlernen reicht mir ein aussagekräftiges Profil, Foto und ein paar emails, dann weiß ich ob ich jemand real Treffen möchte oder nicht.

Außerdem wieder der Aspekt Gleichberechtigung .. muss wirklich immer Mann Frau anrufen ?

lg F.
 
  • #9
@Fragestellerin: Du müsstest deinen Fall genauer beschreiben, um eine zielgerichtete Antwort zu bekommen. Wie sah der Kontaktverlauf zu ihm bislang aus?

Ich hab zum Beispiel auch mal in der zweiten Nachricht die Telefonnummer eines Kontakts bekommen, ohne dass ich danach gefragt hatte. Ich hatte zwar keine Angst, sie sofort anzurufen, aber ich wollte erst mal noch ein bisschen mit ihr mailen.
 
G

Gast

  • #10
@7 Anne (12.04.2009
Ich bin auch der Meinung, dass endlose mails die Sache nicht wirklich voranbringen, ein Treffen kann viel schneller Licht ins Dunkel bringen, was natürlich u.U. mit großem Aufwand verbunden ist, wenn man weit entfernt wohnt. Mit persönlich nützt auch ein Telefonat nicht wirklich viel, da ich grundsätzlich einem Menschen gegenüber stehen muss, um irgendwelche "Schwingungen" zu erhalten - das funktiniert ja z.B.auch so, wenn ich in einer Kneipe jemand kennen lerne.

lg Anne
 
M

Matthias

  • #11
Ja, das sehe ich auch so. Ich ziehe auch den persönlichen Kontakt einem Telefonat vor, wobei ich sagen muss, WENN ich schon eine Telefonnummer kriege, dann würde ich auch Versuchen darüber einen Kontakt herzustellen um dann nen Treffen zu arrangieren.
Aber es stimmt natürlich auch, das es sehr schüchterne Männer gibt, die sich eventuell nicht trauen.
Da ist dann zum einen, wie Annette schon sagte, gefragt ,sich selbst zu Fragen ob man das will, und wenn die Antwort "Ja" ist, sekbst die Initiative zu ergreifen.
Viel mehr kann man da eigentlich nicht tun. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.