G

Gast

  • #1

Ich finde Swatch Uhren an einer Frau sexy. Woher kann eine solche Vorliebe kommen?

Ich finde hübsche Frauen aufregender als nicht so hübsche. Ich glaube, das ist normal und nachvollziehbar. Aber - und das versteh ich nicht - ich finde es besonders sexy, wenn eine hübsche Frau eine Swatch mit einem bunten Plastikband trägt. Wenn eine nicht hübsche Frau eine solche trägt, finde ich das übrigens nicht sexy - Die Uhr wirkt also nicht allein, sondern nur als "Sahnehäubchen oben drauf", als "Tüpfelchen auf dem i". Woher kann eine solche Vorliebe kommen? Kennt ihr Ähnliches von euch und ist das ganz normal? Falls nicht, würde mich interessieren, wie man eine solche Vorliebe wieder loswerden kann.
 
  • #2
Vielleicht kanntest Du mal eine Frau oder hast unbewusst eine Frau begehrt und bewundert, die diesen Tick hatte? Manchmal sind solche fetischähnlichen Assiziationen nicht erklärbar.

Ich glaube, Du solltest darüber nicht allzu viel grübeln. Schließlich dürfte dieses "Problem" nebensächlich sein und sich nicht wirklich auf die Partnersuche auswirken, oder?
 
  • #3
ich schätze dich auf Mitte/Ende Dreisig (oder du wohnst irgendwo am Ende der Welt, wo die Swatch-Uhren erst später aufgetaucht sind) und eine (junge) stachuhrtragende Dame hat deine ersten feuchten Träume verursacht.

Sorry, aber manchmal drückt´s bei mir die Küchentischpsychologin durch ;-) und diese Frage war zu verführerisch.
 
G

Gast

  • #4
Swatch Uhren symbolisieren die Unterdrückung der Massen durch den Konsumapparat und die Tatsache das du sie nur an attraktiven Frauen magst zeigt das umso mehr da eben diese vom Konsumapparat verwendet werden um bei den Menschen Begehrlichkeiten für nutzlosem Tand zu wecken.
In Wahrheit bedeutet also deine Vorliebe für Swatch Uhren nichts anderes als eine bisher versteckte Vorliebe dafür dominiert und kontrolliert zu werden.
 
G

Gast

  • #5
oh - gibts noch leute, die swatch tragen? wusste ich gar nicht.
 
G

Gast

  • #6
Kenne etwas ähnliches: ich stehe besonders auf Männer mit Koteletten - schon immer. Nicht jeder meiner Partner hatte sie, aber die meisten.
w
 
G

Gast

  • #7
Die Vorliebe kannst du ganz einfach loswerden: such dir eine Frau mit krankhafter Vorliebe für Swatch-Uhren. Nachdem sie jahrelang deine Kreditkarte schmerzhaft belastet hat, um diverse Nebenräume eurer Wohnung bis zur Decke mit "Swatch-Exponaten" zu füllen, und sie oft genug, wenn eure Freunde zu Besuch waren, mit ihrem nicht enden wollenden Gerede von Swatch-Uhren für betretenes Schweigen und vorgezogene Heimreisen gesorgt hat, dann, ja dann wirst du verstehen, dass das, was du suchst nicht unbedingt mit dem, was du brauchst zur Deckung kommen muss.

Und du wirst dir dann wahrscheinlich wünschen, nie mehr in deinem Leben eine Swatch-Uhr sehen zu müssen.
 
G

Gast

  • #8
Keine Sorge, Du bist ganz normal. Ich finde auch Männer mit gutem Charakter nett-wenn er attraktiv ist - wärs natürlich noch besser......
 
G

Gast

  • #9
Na schön, wenn die Herren Uhrmacher und Juweliere jetzt wieder mehr Swatch verkaufen ;-) und die Mitarbeiterinnen am Umsatz beteiligt sind?
 
G

Gast

  • #10
Swatch-Uhren sind sowas von out. Die trägt doch kein Mensch mehr. Die sind einfach nur noch peinlich und von gestern. Kein Zeichen für einen guten Geschmack.
 
G

Gast

  • #11
@9
Wie kommst du zu so einer Aussage?

Ich trage schon sehr lange swatch Uhren und das sehr gerne und bisher hat sich noch niemand darüber beschwert...
ist ein durchgeschwitztes Lederarmband an einer Fossil oder Esprit etwa inn? Interessant... *kopfschüttelt*


@FS: Mir erschließt sich in keinsterweise, warum du nach Meinung von #3 einen Hang zu kontrolliert und dominiert werden habn solltest
Im GEGENTEIL: Ich schließe mich #7 an.
 
G

Gast

  • #12
Habe diese Vorliebe zwar nicht, aber schon davon gehört.

Soll angeblich aus der Kindheit kommen - Hat deine Mutter vielleicht Swatch-Uhren getragen?

Wie sieht denn dein Verhältnis zu ihr aus?

Kauf dir doch mal das Buch "Mein Leben nach der Uhr", da gehts zwar um Uhren allgemein, aber das verschafft dir schon mal einen guten Überblick und viele Aha-Erlebnisse.

Alles Gute!
 
G

Gast

  • #13
@10
Ich seh das auch so wie du,
ich mag zwar nicht generell alle Swatchs, aber es hab selber auch ein paar.

@9
Es ist sinnlos, über Geschmack zu streiten, der einen gefällt das, der anderen jenes.
Wie kommst du darauf, dass dein Geschmack "besser" ist? Er ist einfach anders.
 
G

Gast

  • #14
Es ist zwar heute nicht mehr so ein Thema,
aber in den 90er Jahren waren Swatch Uhren mal sehr in
und eine Menge Leute haben sie sogar gesammelt.
Vielleicht hast du ein paar hübsche Mädchen gekannt, die Swatch Fans waren.
 
G

Gast

  • #15
Jedem Tierchen sein Plaisierchen.

Ich habe irgendwann festgestellt, dass ich recht dicke, dunkle Augenbrauen bei Frauen attraktiv finde. Also nicht gerade Theo Waigel-Urwälder, aber eben keine gemalten, gezupften Striche und auch keine kurzen, fast unsichtbare Fläumchen. Funktioniert logischerweise nur bei Dunkelhaarigen. Gegen Blonde habe ich aber auch nichts einzuwenden, dann eben ohne Augenbrauen...

Ist eben so.
Solange Du es selbst als die Nebensächlichkeit siehst, die es ist wirst weder Du noch sonstwer ein Problem damit haben.
 
G

Gast

  • #16
Also ich find einen Faible für Swatch echt süß, auf jeden Fall um Häuser sympathischer, als wenn du auf getragene Unterwäsche oder Peitschen oder was weiß ich was stehen würdest , vielleicht kaufst du deiner Freundin ja zu jedem Outfit die passende Uhr? *gg* Ich würd mich freuen