G

Gast

  • #1

Ich habe mich in die Mutter einer Kommilitonin verliebt. Soll ich es ihr sagen?

Die Mutter (47 J) meiner Kommilitonin ist geschieden und auch Single. Ich finde, dass sie eine tolle Frau ist und würde sie gerne kennenlernen. Ich weiß, dass sie bereits einen jüngeren Freund hatte. Wie soll ich sie fragen, ob wir mal zusammen ausgehen könnten? Direkt, per Mail, telefonisch, per Brief? Wie gehe ich vor?
 
G

Gast

  • #2
Frag sie in einer lockeren Runde, ob sie nicht mal Lust hat, sich eurer Clique anzuschließen.
In der Disco oder Bar könnt ihr euch näher kommen. Das Alter sollte heute kein Problem mehr sein - außer wenn ihr in einem kleinen Dorf lebt.
W/39
 
G

Gast

  • #3
Na - viele Antworten bekommst du ja gerade nicht.
Liegt wahrscheinlich daran, dass es immer noch nicht akzeptiert wird, wenn ein junger Mann sich in eine ältere Frau verliebt.
Tut mir leid, aber ich weiß auch nicht was ich dir raten soll.
 
G

Gast

  • #4
Also ich bin sehr tolerant... jedoch muss ich sagen, wie gross der Altersunterschied ist kommt schon drauf an...
Wenn Du gleich alt wie ihre Tochter bist... Stell Dir mal vor wie würde diese mit solch eine Situation umgehen? Vorallem ihr kennt euch... Ok, vielleicht sehe ich das zu eng, ist aber weil meine Schwester 48j. nun zusammen mit einem jungen Herrn ist, der gleich alt wie ihr Sohn ist. Ist gar nicht gut angekommen...
Aber anderes Thema... Eine 47j. Frau, die soll sich Deiner Clique anschliessen? ääähhmm... Ich bin 41j. hatte eigentlich nur jüngere und fand das nicht wirklich toll, empfand mich immer überlegen. Bin zwar der Typ der gerne an Partys geht und im Trend ist... Aber das Umfeld muss stimmen...
 
G

Gast

  • #5
Also ich bin 37 Jahre und wurde zuletzt von einem jüngeren DJ auf einem Stadtfest angesprochen.
Das war für mich völlig O.K.; zuvor hatten wir auch entsprechenden Augenkontakt ..........
 
G

Gast

  • #6
@ No. 3,
ein Student und seine Clique kann doch sicherlich ein entsprechendes Niveau bieten.
 
G

Gast

  • #7
triffst Du sie ab und zu mal zufällig? Prima wäre es, wenn Du ein Hobby von ihr wüsstest. Wenn sie z. B. gerne ins Theater geht, könntest Du ein konkretes Stück vorschlagen, das Ihr euch zusammen anseht. oder zusammen eine Runde joggen oder Badminton spielen oder etc...

Ja, versuche sie kennen zu lernen. wieso nicht? Wenn Ihr beide single seid ist doch alles erlaubt. Die Tochter wird ihrer Mutter sicher gönnen, was aus Euch wird. Wie alt bist Du denn genau?
Sie wird schon bei dem Altersunterschied zögern, aber wenn sie schon einen jüngeren Freund hatte, wieso nicht?
Viel Glück
 
G

Gast

  • #8
Endlich mal ein Mann, der die Mutter attraktiver findet als die Tochter. Hatte hier schon große Sorge, dass Frau ab 40 überhaupt keine äußerlichen Reize mehr auf Männer ausüben kann.
 
Top