G

Gast

  • #1

Ich habe noch nie eine freundin gehabt und bin fast 22 Jahre alt

Bin nun der Meinung, dass ich nicht laenger allein sein will. Nun die Frage: Wie stelle ich das am besten an?
 
G

Gast

  • #2
da würde ich mir mal keine zu große sorgen machen :)

einfach abends losziehen, spaß haben und in ganz entspannt die frauen ansprechen. oftmals ergibt es sich doch auch, dass man in seinem freundeskreis nette mädls kennenlernt - lauf einfach mit offenen augen durch die welt :)
 
G

Gast

  • #3
ich bin 26 und hatte bis vor kurzem auch noch nie eine richtige freundin - immer nur so affären, aber nie etwas ernsteres. hatte nie lust darauf mein leben auf eine andere person abzustimmen und eine beziehung zu führen.

vor einigen monaten habe ich dann ganz per zufall eine tolle frau kennengelernt - sie hat mich einfach total fasziniert. ich war selbst von mir irritiert, weil eine beziehung eigentlich nicht in meinen lebensplan gepasst hat, aber plötzlich war ich mir sicher, dass ich eine beziehung will. habe viel zeit mit ihr verbracht um sie richtig kennenzulernen und mittlweile führen wir eine unglaublich harmionische beziehung - hätte nie gedacht, dass ichmal so glücklich sein werde...

lass dich einfach überraschen, was so alles kommen wird und mach dir die mühe interessante frauen richtig kennenzulernen!
 
G

Gast

  • #4
Bei mir ist das Problem., wenn ich mich mit Frauen unterhalte, zb Chat oder Telefon, dann finden die alle ich bin voll nett usw und voll der Frauenversteher usw. aber wenn die dann erstmal ein Foto von mir sehen, dann sehe ich nie wieder was von denen. Das ist auch der Grund, warum ich bis jetzt noch nie was mit einer Frau hatte. in keinster Weise. Keine Liebe, keinen ersten Kuss und was es da sonst noch alles gibt. Aus diesem Grund ist mein Selbstbewustsein auf mehr als im Keller. Irgendwelche Coaches oder was es da gibt kann ich mir nicht leisten und selber was zu machen bin ich VIEL zu schuechtern... Ich hoffe ihr versteht in welchem Problem ich stecke.
Genau aus diesem Grund brauche ich dringend! Hilfe.
 
G

Gast

  • #5
@ #3: ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber vielleicht solltest du als allererstes ein bißchen an dir und deinem äußeren erscheinungsbild arbeiten. hast du vielleicht eine gute freundin oder einen guten freund, der dir da etwas beratend zur seite stehen könnte?

oftmals hilft eine neue frisur und vielleicht ein paar gepflegte, flotte klamotten ja schon, dass man sich selbst einfach besser fühlt und durch die komplimente, die man dann meistens bekommt, wenn man plötzlich eine optische veränderung vorgenommen hat, steigt dann auch dein selbstwertgefühl.

gib auf jeden fall nicht auf!! schaff für dich eine veränderung und fang an dich darin dann wohl zu fühlen - und du wirst sehen, plötzlich klappt's dann auch mit den mädls! das wird sicherlich!
 
G

Gast

  • #6
1.) ich bin der fragensteller^^ der post 3 kommt auch von mir

2.) mein aussehen: ich bin stark übergewichtig. bedeutet ich bin 1.90 groß und wiege fast 150kg.
nur daran machen kann ich nix ich esse so gut wie nix aber mein körper verarbeitet es nicht. ich gehe 3 mal in der woche zum sport (schwimmen was anderes darf ich wegen dem übergewicht und deren schäden an den gelenken und wirbelsäule nicht machen) ich esse im schnitt 1000 kalorien am tag. Normale menschen essen 2000 am tag um ihr gewicht zu halten. Aber ich nehme immer leicht zu, was sehr wahrscheinlich an einer krankheit liegt aber die ärtze meinen, dass man daran nix machen kann...

also muss mich dir frau auch so aktzeptieren wie ich bin und muss mit mir zu leben koennen. nur so einen person zu finden ... im lotto zu gewinnen und beim schalter der lottoannahme stelle 2 mal vom blitz getroffen zu werden ist dann wohl wahrscheinlicher...
 
G

Gast

  • #7
"also muss mich dir frau auch so aktzeptieren wie ich bin und muss mit mir zu leben koennen. nur so einen person zu finden ... im lotto zu gewinnen und beim schalter der lottoannahme stelle 2 mal vom blitz getroffen zu werden ist dann wohl wahrscheinlicher... "

Mit Verlaub...das ist Unsinn. Ich gebe schon zu, dass man es als Übergewichtiger schwerer hat eine Partnerin zu finden...aber was dein Problem ist, ist das du es ja überhaupt nicht für möglich hältst.
Es gibt da einen Spruch: "Wie kannst du von anderen verlangen, dass sie sich lieben, wenn du es noch nichteinmal selbst fertigbringst?" Denk mal drüber nach.
Auch wenn man übergewichtig ist, kann man mehr aus seinem Äußeren herausholen...und der nächste Schritt ist dann, sich so zu akzeptieren wie man ist...und erstmal lernen sich selbst zu lieben. Dann gehst du nämlich ganz anders auf die Frauen zu.
Und glaube meinen Worten...da draußen laufen genug Frauen herum, die deine Qualitäten, die du sicherlich haben wirst, trotz deines Übergewichtes zu schätzen wüssten. Du musst sie denen nur zeigen.
Ich wünsche dir ganz ganz viel Erfolg dabei! :)
 
G

Gast

  • #8
hallo,

ich bin auch der meinung, dass man als mann einfach mal auf die frauen zugehen sollte - natürlich lieben wir unsere emanzipation, aber dennoch wünschen wir uns wie in urzeiten, eine schulter zum anlehnen, ein mann, der uns die tür aufhält, uns komplimente macht ohne dass wir vorher fragen mussten, etc. eben diese kleinigkeiten.

aber ich denke auch, dass es vielleicht daran liegt, dass du ein bisschen was für dich und dein aussehen tun solltest. geh einfach in trendige läden und frag dort auch jemanden, der dir beratend zur seite steht - und wenn du mit dir zufrieden bist, klappt das auch mit den frauen. denn man strahlt leider das aus. du brauchst keine frau, um selbstbewusst zu sein!!! und es gibt auch genug frauen, die auf etwas kräftigere männer stehen.

und was hast du denn für eine krankheit, wenn man fragen darf? ich meine, das kann ja nicht "nichts" heißen...

mach was für dich und such dir dafür die passende hilfe, dass du erstmal mit dir ins reine kommst... dann klappt meist der rest von ganz allein...

hoffe ich konnte ein wenig helfen.

viel erfolg!
 
G

Gast

  • #9
Es ist vollkommen normal, wenn man seinen Selbstwert am Erfolg / an der Beachtung der Frauen misst. Ich persönlich bin der Ansicht, dass jede Person genau gleich viel wert ist. Das unfaire daran ist nur, die einen sind schön, die anderen etwas weniger.
Es tut mir leid für dich, dass es bei dir nicht klappt. Ich verstehe auch wieso. Wir alle haben keine andere Wahl als uns immer wieder aufzupeppeln nach einem Korb der herzallerliebsten. Gib nicht auf. Halte dir immer fest vor Augen, dass du mit oder ohne Frau, "one in a million" bist, als Gewinner die Eizelle deiner Mutter befruchten durftest! Wenn ich an diese Wahrscheinlichkeit denke, glaube ich nicht, dass du eine Laune der Natur bist, sondern gewollt, geliebt und begehrt. Sei dir dessen bewusst und lasse dich nicht erdrücken von dem was du nicht hast, sondern denke an das was dich auszeichnet und sei stolz darauf.
Ich wünsche dir eine tolle Weihnachtszeit.
 
G

Gast

  • #10
Tja, ich hab auch noch nie eine Freundin gehabt. Bin bald 20. Mir geht es mehr als beschissen. Ich könnte jeden Abend heulen, wenn ich vor meinen Augen sehe, welche Leute schon Freundinnen haben und ich nicht. Es ist eine Scheiße, wie ich mich fühle.
 
G

Gast

  • #11
Hallo Zusammen,
ganz ehrlich: Ich bin nun 33 Jahre alt geworden und war schon mein ganzes Leben lang "unbeweibt". Ich bin 1,84m, 90kg, dunkelblond, normale Figur bis leicht muskulös. Ich tanze, Laufe und bin Gentleman. Ich kleide mich modisch aber nicht übertreiben. Aber: Immer das gleiche: "Lass uns Freunde bleiben." Frauen behauptet nicht, dass ihr so jemanden wollt. Denn wenn dem so wäre, dann sollte ich ja mindestens einmal Erfolg gehabt haben. Aber: Pustekuchen.
Ich werde, ich gebe zu es hat lange gedauert, nun die "Ar...-tour" fahren. Dann alle Männer, die ich kenne und diese Masche benutzten, hatten Erfolg. Aus irgendeinem Grunde wollte ihr Männer wie mich nicht... Grüsse Lars
 
G

Gast

  • #12
@#10 vielleicht liegt es an Deinem Familiensysthem und dem wie es immer noch auf Dich wirkt.
Such Dir doch mal einen systhemischen Familientherapeuten? Denn es scheint, dass Du selber nicht glaubst, dass es klappen kann.
@5 Bleib dran! Die Ärzte müssen finden war Dir fehlt! Es scheint eine Stoffwechselkrankheit zu sein. Such weiter-es muß einen Spezialisten geben ,der weiß welche Hormone bei Dir nicht in der richtigen Menge produziert werden.Oder warum. Ich lerne gerade für den Heilpraktiker und kenn mich noch zu wenig aus. Aber ich bin sicher Du kannst die Ursache finden und beheben!
Ich wünsch Dir so, dasss Du eine ganz liebe und verständnisvolle Frau findest!
Mein vorletzter Freund war auch stark übergewichtig. Es hat mich nicht "abgetörnt".Er war einfach trotzdem sexy für mich. Nur über seine Gesundheit hab ich mir Sorgen gemacht.
Die Beziehung ging leider zu Ende, weil er sich aus mir unerklährlichen Gründen immer mehr rahrgemacht hat, schade.
 
G

Gast

  • #13
Hey,
mach dir keinen Stress, weil du noch keine Freundin hattest. Vielleicht hast du einfach noch nicht die Richtige getroffen. Und so alt bist du doch noch gar nicht. Genieße dein Leben und halte weiterhin die Augen offen.
 
  • #14
also muss mich dir frau auch so aktzeptieren wie ich bin und muss mit mir zu leben koennen. nur so einen person zu finden ... im lotto zu gewinnen und beim schalter der lottoannahme stelle 2 mal vom blitz getroffen zu werden ist dann wohl wahrscheinlicher...
Nun, selbst Steven Hawking, Nick Vujicic, Kim Dotcom und Joey DeFrancesco haben Frauen gefunden, die sie so annehmen, wie sie sind, und alle haben nun wirklich nicht den perfekten Körper. Dafür strahlen sie alle sehr viel aus und haben alle sehr viel erreicht, trotz ihrer körperlichen Einschränkungen. Ausstrahlung und Status, mein Freund. Dein Gewicht macht es vielleicht nicht einfach, aber sicher nicht unmöglich. Über's Internet ist es aber sicher schwieriger als über den Freundeskreis, im Internet lernt man dich einfach nicht gut genug kennen, als dass man über den einen oder anderen körperlichen Makel hinwegsehen könnte. Wenn du ein cooler Typ mit einem entsprechenden Ego bist, dann ist das Gewicht im "real life" auf einmal zweitrangig. Aber dieses Selbstbewusstsein muss man natürlich auch erstmal aufbauen können... "Frauenversteher" zu sein ist übrigens nicht wirklich hilfreich, wenn man nicht in der Friendzone landen will. Natürlich sollte man sie respektieren, aber nicht so, dass man darob sich selbst hintenan stellt.

Aber hast du mal versucht, den Arzt zu wechseln? Die Aussage "daran kann man nichts machen" finde ich schon sehr schräg von einem Arzt. Entweder du hast eine Stoffwechselkrankheit oder mit der Ernährung stimmt etwas nicht, und ein vernünftiger Arzt sollte das eigentlich konkret benennen können. Aber ich bin kein Mediziner, vielleicht gibt es ja wirklich solche Sonderfälle.
 
G

Gast

  • #15
Hallo !

Ich finde den Tip sehr mit einer passenden Frisur und ganz wichtig gepflegte Zähne und Kleidung.
Wichtig ist das du Kleidung in der Richtigen Grösse trägst,die gut sitzt und farblich sowie vom Stil
zu dir passt.
Ich bin 1,83cm gross und sehr bullig von der Statur (4x pro Woche Krafttraining),achte aber sehr auf mein Aüsseres.
Bin überwiegend sportlich gekleidet (Poloshirt,Chino und Sneaker),sehr kurze dunkle Haare,3 Tage Bart,gepflegte Zähne und ein dezentes Parfüm. Ich kaufe meine Kleidung beim Herrenausstatter der grosse Grössen hat.Dort wirst du gut beraten und es wird alles passend geändert wie zb. Hosenlänge und Ärmellänge bei Jacken usw.,falls erforderlich.Die beraten dich auch wenn du unsicher bist.

Lass dich nicht entmutigen,wenn du Körbe bekommst,das ist normal.Es gibt sehr viele Frauen die nur schlanke Männer wollen,es gibt aber auch welche denen meine Statur gefällt.Du wirst auch die "passende" finden,Kopf hoch !


Denk dran,für den ersten Eindruck,gibt es keine zweite Chance...


M
 
G

Gast

  • #16
Auch wenn der Post schon super alt ist: Mit 22 wird's aber langsam doch echt mal Zeit. Worauf wartet man da noch? Man wird ja nicht jünger...

Geh dorthin, wo viele hübsche Frauen - bzw. solche, die du attraktiv findest - rumlaufen. Etwa in eine Stadt.

Sprich eine dieser Frauen an. Sag ihr "Du bist die schönste Frau die ich je gesehen habe."

Ist gar nicht so schwer! ;-)
 
G

Gast

  • #17
Lieber FS
Ich (m, 33) hatte meine erste Freundin erst mit 30 (mittlerweile wieder Single). Ich habe mich auch in all den Jahren gefragt, woran es liegt. Habe alles Mögliche versucht. Und als ich die Suche aufgegeben hatte, ist mir plötzlich eine Frau eigentlich rein zufällig begegnet, wo es zu einer Beziehung kam.

Ich will dir damit sagen, dass du nicht allzu krampfhaft suchen sollst, es ist zwar gut immer zu schauen, wo sich etwas ergeben könnte. Aber das ganze Leben nur der Partnersuche zu widmen, macht die Sache nur noch verzweifelter.
 
M

Mooseba

  • #18
Auch wenn der Post schon super alt ist: Mit 22 wird's aber langsam doch echt mal Zeit. Worauf wartet man da noch? Man wird ja nicht jünger...

Geh dorthin, wo viele hübsche Frauen - bzw. solche, die du attraktiv findest - rumlaufen. Etwa in eine Stadt.

Sprich eine dieser Frauen an. Sag ihr "Du bist die schönste Frau die ich je gesehen habe."

Ist gar nicht so schwer! ;-)
Dem muss ich zustimmen. Einerseits klingt das Alter 22 noch nicht wirklich nach Dringlichkeit, aber..... die Zeit vergeht dank Pflichten rasend schnell. Und schwupps ist man ein paar Jahre älter und hat in dem Bereich nichts an Erfahrung hinzugewonnen. Ganz schlecht und ich schreibe da aus Erfahrung.

(m,32)
 
G

Gast

  • #19
Arbeite evtl. an dir, bzw. an deinem Aussehen.

Analysiere dich selbst objektiv. z.B. wenn du keinen Humor hast, schau dir Comedyshows an etc.
 
G

Gast

  • #20
Nachdem die Frage bereits 2008 gestellt wurde, ist der FS wohl mittlerweile 28 Jahre alt.

Ob und wie sich die Dinge entwickelt haben, werden wir nur herausfinden, falls er noch immer mitliest und uns antwortet.

Ansonsten... Es gibt viele Menschen mit dem gleichen Problem, und nicht wenige sind über 30.
Die Ursachen sind vielfältig, in einschlägigen Foren werden gelegentlich Risikofaktoren diskutiert. Eines haben aber die meisten gemeinsam: sie trauen sich viel zu wenig auf andere Menschen zuzugehen und sind nicht offensiv genug.
 
G

Gast

  • #21
Lieber FS,

ein direkter, aber harter Rat:

Lass Dich nicht von Beschwichtigungen ("ich hatte auch mal nen übergewichtigen Freund", "Du musst nur die richtige treffen...") irritieren. Fakt ist, dass Dein massives Übergewicht Deine Chancen um 99.9% mindert, besonders im jungen Alter, wo genügend junge, schlanke und sportliche Männer verfügbar sind.

Daher: Du musst es schaffen, ein attraktives Äußeres zu bekommen. Dazu gehört:
1) Abnehmen bis maximal leichtes Übergewicht, besser Normalgewicht (80 kg Gewicht wäre ideal, 90-100 gerade noch ok.), Das hat hauptsächlich was mit Ernährung zu tun.
2) einigermaßen sportlich sein, Muskelaufbau hilft beim Abnehmen

Das ist, zugegeben, ziemlich hart. Aber es ist meiner Einschätzung nach der einzige Weg. Die bequeme Alternative ist, dass Du Dir irgendwelche Ausreden zurechtlegst ("Aussehen ist nicht so wichtig..."), dann vergeht Jahr um Jahr und Du kommst keinen Schritt weiter.

m36