G

Gast

  • #1

ich hatte vor kurzem eine kleine affäre

nun will sie mehr und versteht einfach nicht, dass es für mich nichts ernstes war. wie werd ich sie los?
 
S

Strawberry

  • #2
das ist so typisch Mann !! erstmal Euren Spaß haben und uns umgarnen, bis Euch dann einfällt "ach war doch nur Spaß und ne Freundin passt jetzt nicht ins Konzept"

ganz ehrlich - dann lasst uns einfach in Ruhe und macht uns keine Versprechungen, die ihr eh nicht haltet!
 
G

Gast

  • #3
jetzt entspann dich mal - nur weil man sich ein paar mal getroffen hat und nette stunden zusammen verbracht hat, müssen frauen doch nicht immer gleich denken, dass man sie gleich heiratet!

würdet ihr es manchmal einfach langsamer und entspannter angehen, würde sich sicherlich der ein oder andere gern an euch binden ;-)
 
G

Gast

  • #4
wie du sie loswirst? indem du es ihr klar und deutlich sagst. dass du eine schöne zeit mit ihr hattest, aber gerade in einer phase bist, in der du nichts festes willst, beispielsweise. männer tendieren oft dazu, zu denken, wenn sie sich nicht melden oder desinteresse zeigen, würden sie ja deutlich genug zum ausdruck bringen, dass sie keinen bock haben. aber die frauen ticken da meist anders und machen sich trotz allem hoffnungen. da helfen nur klare ansagen - möglichst ohne verletzend zu sein!
 
G

Gast

  • #5
zu #1: ich bin ein mann und mir ist vor wenigen tagen das selbe passiert... also bitte nicht so pauschalisieren!!

wir haben uns bein paar monate getroffen und dann plötzlich kam "möchte nur noch normalen kontakt mit dir"...
ich glaube das beste ist, wenn man es direkt anspricht. das kannst du dann auch öfter mal wiederholen... bei mir hats auch mehrere anläufe gebraucht, bis ichs kapiert hab. und den kontakt am besten komplett abbrechen, sonst denkt der andere, es würde eventuell doch noch etwas mehr sein...
 
G

Gast

  • #6
im schlimmsten Fall musst du die Nr wechseln wenn sie das nicht mit Wörtern versteht... wir Frauen sind manchmal so, wollen einfach das Ende nicht akzeptieren..
 
G

Gast

  • #7
Wenn man mit mehreren in Kontakt ist, möchte man vielleicht erst mal einen / eine "abhaken" und sich dann dem / der nächsten zuwenden ;o
 
G

Gast

  • #8
Da hilft nur eine glasklare Ansage. Aber gerade dazu sind offenbar viele Männer nicht in der Lage.
Ich hatte neulich ein Date mit einem Mann. Im Laufe des Abends kam heraus, daß er nicht nur eine sondern zwei Affären am ausgestreckten Arm verhungern läßt in der Hoffnung, daß die irgendwann kapieren, daß er kein Interesse hat. Er war anfang 40 und vertrat allen Ernstes die These, daß man eine nicht feste Beziehung nicht beenden müsse.

So eine herumeiernde Lusche kann ich nicht gebrauchen. Für mich waren dann die Gespräche beendet.
 
G

Gast

  • #9
Lisa

Du fungierst hier als Metastase unserer Wegwerfgesellschaft! Du scheinst keinerlei Hemmungen zu haben ein großes Publikum mit deiner unsensiblen Frage zu konfrontieren! Hast du auch Courage vor kleinem Publikum? Frag sie doch einfach: wie werde ich dich wieder los?

Eigentlich müsste die Frage lauten: Wie kann frau es schaffen, sich von Männern nicht mehr verdinglichen zu lassen!
 
B

Berliner30

  • #10
Achso eine kleine Affaire ... und was ist denn dann eine große Affaire?

Klappt das denn heute mit dem erst denken und dann handeln gar nicht mehr ?
 
G

Gast

  • #11
Sag es ihr nett, aber in klaren Worten. Und bevor du das nächste Mal Sex hast, klär doch mal ab, dass es nur eine Affaire ist. Dann sind die Fronten geklärt. So viel Zeit solltest du vorher noch haben!!!
 
  • #12
@#8, #9: Die Frage wurde am 31.10.2008 hier eingestellt. Der Fragesteller wird längst über alle Berge sein.
 
G

Gast

  • #13
Hast Recht ThomasHH. Ich hatte das Datum erst gesehen, als ich meine Antwort schon abgeschickt hatte. Da hat mal jemand etwas gaaanz Altes herausgekramt. :)
 
G

Gast

  • #14
@#12: Richtig, das war Lisa. Und jetzt oute ich mich: ich bin nach nur einigen wenigen Mails Lisa-Fan. Kann man von ihr Bücher kaufen? Titel und Verlag bitte! Oder ist sie Kabarettistin? Wo bitte gibts die Karten? Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht wie heute beim Lesen ihrer Mails. Wo bitte gibts mehr davon???????????????????
 
  • #15
Dass einige Antworten mit einem Datum aus 2008 veröffentlicht werden, ist wohl ein technischer Fehler - das ist mir hier im Forum bereits bei mehreren Fragen in verschiedenen Rubriken aufgefallen. Die letzten Antworten in diesem Thread sind von 2009... und wir haben November 2010.

[Mod: Es liegt kein technischer Fehler vor. Die Frage ist nur halt nur 2008 eingestellt worden. Damals hat es eben auch schon Antworten auf diese Frage gegeben.]

Ich halte es auch für das fairste: Wenn man lediglich zu einer Affaire bereit ist, sollte man der beteiligten Frau von Anfang an reinen Wein einschenken. Frauen, die keine Affaire möchten, wissen dann entweder, worauf sie sich einlassen, oder haben eine echte Chance, sich aus der Sache 'rauszuziehen und es kommt nicht zu solchen "Verstrickungen", wie Du sie beschreibst.

Sei ehrlich zu ihr, dass es für Dich eine Affaire war und nicht mehr - und dass es vorbei ist. Das ist zwar hart, aber zumindest ehrlich und sie weiß dann, woran sie ist.