G

Gast

  • #1

Ich schreibe viele Grüße und Partneranfragen und bekomme kaum Antworten..

Ich schreibe meine Anfragen u.Grüße nett, freundlich und auch lustig.Vereinzelte Anworten sind Absagen oder die Beantwortung meiner 3-Fragen ohne Kommentar. Jeder noch so "schwache Kontakt" verläuft immer im Sande.Während meiner 6-wöchigen Mitgliedschaft habe ich noch KEINE Anfragen u. Grüße erhalten. Mein Profil ist zu 100%ausgefüllt und ich habe einen Erfolgsindex von 99%!!!!! Was wird hier unter Erfolg verstanden? Habe meine Kündigung schon formuliert, denn mir tut es weh, so viel Geld für Nichts ausgegeben zu haben.Wenn ich um diesen 3-Monats Beitrag schön Essen gegangen wäre, hätte ich vielleicht dort schon den Richtigen gefunden. Vielleicht bin ich aber auch nicht gut genug für dieses Forum weil ich keine Akademikerin bin.Wie denken andere, die hier auf Partnersuche sind?
 
G

Gast

  • #2
Gib doch dein Chiffre ein, dann kann man konkret was sagen, so ist alles nur Allgemeinfloskelei...
6 Woche ist gar nichts, du brauchst Geduld-aber ohne dein Profil zu kennen, kann man Dir nichts zu deinem konkreten Fall sagen- also los!
 
G

Gast

  • #3
Vielleicht gehörst Du altersmäßig eher zu den "schwer Vermittelbaren? Bist Du m oder w? Du müsstest etwas genauere Angaben machen. Ich -w/ jetzt 60- war hier 2 1/2 Jahre zahlendes Mitglied bis ich meinen Liebsten hier gefunden habe. In meinem Alter gab es eben nicht so viele Männer, die gleichaltrige Frauen suchten oder deren Profil mir zugesagt hätte. Ich war da ziemlich wählerisch, weil ich "auf Augenhöhe" gesucht habe und nicht auf Gedeih und Verderb daran interessiert war, irgendeinen Mann an meiner Seite zu haben.

Wenn Du besonders jung bist, wird es ähnlich sein, weil so sehr viele ganz junge Menschen hier nicht suchen. Die sind eher im RL unterwegs und haben da mit Sicherheit bessere Chancen.
 
  • #4
Nenne uns Deine Chiffre und wir können konkrete Tipps geben. Ohne Angaben wie Alter und Profil kann man hier genau Null sinnvolles beitragen.
 
  • #5
>Wie denken andere, die hier auf Partnersuche sind?

Ob du Akademikerin bist oder nicht, ist mir als m egal. Ok, Putzfrau muss es auch nicht sein, aber sonst spielt der weibliche Status überhaupt keine Rolle.
In erster Linie: Wie siehst du aus? Davon hängts ab ob Grüße zurück kommen oder nicht (Sofern du nicht auf Karteileichen gestossen bist). m30
 
G

Gast

  • #6
Zusätzlich zu den erwähnten Sachen solltest du die Grüße am besten komplett weglassen, die meisten Mitglieder hier reagieren auf Grüße grundsätzlich nicht weil sie persönliche Nachrichten bei einer Kontaktaufnahme erwarten.
Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Fotos. Hast du überhaupt welche, schaltest du diese frei wenn du die Nachricht verschickst (wenn du nichts änderst dann werden sie standardmäßig freigeschaltet). Die Bilder sind hier sehr häufig ein ko-Kriterium, selbst wenn man eigentlich attraktiv ist. Das ist auch bei mir der Fall, ich bekomme bei 100 Anfragen nur 2 Kontakte zustande wenn ich die Fotos gleich freischalte. Früher habe ich sie nicht gleich freigeschaltet und habe damals sogar ca. 30 positive Antworten bei 100 Anfragen bekommen (allerdings sind dann die Absagen dann eben bei späterer Freischaltung auch gekommen weshalb ich das jetzt immer gleich mache).
Ich hatte jetzt nach 8 Monaten Mitgliedschaft gerade mal drei Kontakte wo es auch zu einer Verabredung gekommen ist.

Ansonsten müsste man wie gesagt dein Profil sehen um etwas dazu zu sagen.
 
G

Gast

  • #7
Ich hab es in 10 Monaten auf 2 Dates gebracht und lediglich 2 super netten Mailpartner, die aber beide nicht zu den Partnersuchenden für mich gehören. Diese Kontakte haben sich aus anderen Gründen ergeben, sind aber beides tolle Menschen, soweit ich das beurteilen kann. Alles andere waren Absagen auf meine Mails oder keine Antworten, wenigen hab auch ich abgesagt. Meine Kündigung hab ich schon im Januar gesendet, im Juli endet mein Abo. Im realen Leben wirkt man einfach besser, zumal ich auch 4 Kinder habe, wer uns nicht kennt, mag dann abgeschreckt sein. Wer uns kennt, ist entzückt.

Wenig Erfolg hier hat aber nichts mit Akademiker oder nicht zu tun, da bin ich mir sicher. Du bist da nicht alleine.

7E2158CE
 
G

Gast

  • #8
Liebe Fs,

6 Wo ist doch keine lange Zeit, lass dich nicht entmutigen!

Ist mein erster Tag bei EP: (noch) kein Foto; "Ich über mich" angefangen...

In welchem Alter bist Du denn?


w/31
 
G

Gast

  • #9
Nimme es nicht persönliche. Viele sind nur Mitglieder die noch "nicht bezahlen" und können Dir (ohne Mitgliedschaft) noch gar nicht antworten.
 
G

Gast

  • #10
Alexander, der Kleine

Das du keine Akademikerin bist halte ich mitlerweile eher für einen Pluspunkt.
Mag lieber Menschen die die Bodenhaftung behalten.
Was man hier in manchen Profilen zu lesen oder nicht lesen bekommt ist
entsetzlich.
Wenn das die geistige Elite hier sein soll, dann bin ich Einstein.
 
G

Gast

  • #11
Lieber Kleiner,

also alle Akademiker haben deiner Meinung nach die Bodenhaftung verloren?

Oh, es tut mir leid, für dich :), dass du so wenig differenzierend denkst.

Eigentlich müsstest du als kleiner Einstein ja wisse, dass es solche und solche Menschen, solche und solche Akademiker und solche und solche Männer wie Frauen gibt.

w (46)
 
C

Caelum

  • #12
Ich glaube, dass ist bei den meisten hier so. Nun kann man nicht erkennen ob der Partner zahlendes Mitglied ist (was ich für ziemlich schwach bei EP halte) und oft ist es tatsaechlich so dass der Kontakt im Sande verläuft. Ich bin schon ein Jahr hier (nun natuerlich gekündigt) und hatte noch nicht mal ein Date, war aber selbst nicht soooo aktiv. Die Mailkontakte sind auch alle im Sande verlaufen,bzw waren sehr langweilig.m/41
 
  • #13
Bei mir haben die Grüsse auch immer gut funktioniert.
Aber ich schalte dann auch gleich mein Bild frei und schreibe ein paar persönliche Zeilen dazu.

Vielleicht bist Du über zu viele Karteileichen geschaltet.
Die Tipps von Frederika, wie Du auf weniger Karteileichen stösst sind an sich ganz gut.

Viel Glück!
 
G

Gast

  • #14
liebe fs
du solltest wirklich deinen code veröffentlichen, dann können wir dir tipps geben. ich bin w, 39 und gelte! mit einem kind als schwer vermittelbar. trotzdem habe ich in 1,5 monaten ca. 15 zuschriften bekommen. aber! davon war eines ein sexangebot, zwei, bei denen das abo in ein paar stunden auslief und ich solle mich doch bitte an die private mail wenden (keine weiteren worte!). der rest verlief entweder im sande (keine spannung) oder ich sagte ab, weil die männer um die 15 jahre älter waren oder das profil nicht passte. du siehst - wirklich weiter bin ich auch nicht. <MOD>
drück dir die daumen.
w, 39
 
G

Gast

  • #15
[Mod: Signaturen über Geschlechts- und Altersangabe hinausgehend nicht mehr gestattet. Bitte registrieren!]

@10 Normalerweise bin ich auch immer um Objektivität bemüht, und bei meiner
in 9 geäußerten Meinung handelt es sich um eine Reflexion der Kontakte die ich
hier mit Akademikerinnen und nicht Akademikerinnen hatte.
Dabei bin ich zu dem Schluss gekommen das für mich der Kontakt mit nicht
Akademikerinnen wesentlich angenehmer verläuft.
Bei Akademikerinnen ist mir ein erhöhter Anflug von Realitätsverlust, Arroganz,
Intoleranz und Weltfremdheit aufgefallen.
Desweiteren sind etliche Profile kaum ausgefüllt, ein paar Zeilen zum lesen erwarte
ich eigentlich von jedem studierten Menschen.
 
G

Gast

  • #16
"Bei Akademikerinnen ist mir ein erhöhter Anflug von Realitätsverlust, Arroganz,
Intoleranz und Weltfremdheit aufgefallen."

Beschreibst du da gerade die Facebook Generation?

Aber naja so hat halt jeder seine (ihre) Vorstellung. Dass Selbstreflexion eine seltene Stärke ist, würde ich unterstreichen. Dass das bei Akademikerinnen umso mehr gilt... das halte ich für unwahrscheinlich.

Jemand fragte mich mal wie gut eigentlich meiner Meinung nach Online Portale funktionieren. Ich meinte nur "Sehr gut... bei Leuten, die absolut kaum Freunde haben. Schlecht bei den anderen, denn die lernen in der gleichen Zeit mehr Partner kennen."

Menschen, die kaum jemanden kennen, haben es verdammt schwer mit der Selbstreflexion. Wie sollte denn die auch groß auf die Probe gestellt werden?
 
G

Gast

  • #17
Danke für die Antworten, man sieht es geht auch anderen so wie mir. Es stärkt nämlich nicht unbedingt das Selbstwertgefühl, wenn man kein "Echo" auf seine Grüße erfährt!

<MOD: Chiffre nur noch für Profilcheck registrierter Teilnehmer gestattet.>