G

Gast

Gast
  • #1

Ich verstehs nicht!!

Ich, w33, bin mit Sicherheit attraktiv, intelligent, unternehmungslustig, wissbegierig etc, etc...
Vielleicht hab ich fünf Kilo(und damit mein ich NUR 5 Kilo!) zuviel auf den Rippen, aber hey-mir haben Hungerhacken noch nie gefallen, und ich fühl mich rundum wohl, so wie ich bin.
Aber-und das verstehe, wer will-schreib ich einem nur mittelmässig bis schlechtaussehendem Typen zurück, man will ja schliesslich nicht so sein, und schalte meine Bilder frei, so kommt doch glatt zu 90% nichts mehr zurück!Nada!!Ehrlich, ich weiss meinen Marktwert einzuschätzen, aber das geht doch mal gar nicht.Es ärgert mich, dass einen genau die Männer, denen man gnädigerweise-und ich bezweifel, dass ich es im Reallife machen würde-hier eine Chance gibt, ignorieren....
Was meint Ihr?Vollkommen normales Verhalten, dass sich manche Männer optisch aber sowas von überschätzen??
 
  • #2
Nein, liebe Fragestellerin, Du ziehst einfach nur die falschen Schlüsse!

Nur weil jemand Deiner Meinung nach selbst nur mäßig aussieht, bedeutet das nicht, dass jeder besser aussehende Frau deswegen gleich sein Typ wäre. Wie unsinnig ist dieser Ansatz? Denk doch selbst mal drüber nach!

Wenn ich mich umschaue, wieviele Männer ich optisch so sympathisch finde, dass ich sie als Partner in betracht ziehen würde, so sind das eben maximal 1:10, eher nur 1:20. Es gibt eben wahnsinnig viele verscheidene Typen und selbst wenn es einem nur um Lächeln oder Ausstrahlung geht, ist eben längst nicht jeder 10 Mann passend. Dabei geht es wohlgemerkt nicht um Schönheit. Gerade diese Katalogmänner haben es mir zum Beispeil gar nicht angetan, Muskelprotze, Riesen, Blender, Lackaffen auch nicht.

Zurück zu Deiner konkreten Fragen: Du schaltest Deine Fotos frei und man will Dich zu 90% nicht mehr. Das ist einfach normal. Sehr gutaussehende Frauen haben vielleicht eine etwas bessere Quote, durchschnittlich aussehende eher höchstens so eine. Gar kein Problem und schon gar keines, was Vorwürfe an die Männer rechtfertigen würde -- oder umgekehrt, denn es ist ja gar kein geschlechtsspezifisches Phänomen!

Ich glaube, Du setzt viel zu sehr auf Optik. Mich schaudert Deine Fragestellung ohnehin schon. Wenn ich lese "mittelmäßig aussehenden Typen ... eine Chance geben", dann sage ich mir, warum geht es Dir so sehr ums Aussehen und warum nicht doch mehr um Interessen, Ansichten und Sympathie? Klar, er darf Dich nicht abschrecken, er muss Dir gefallen, aber doch wohl hoffentlich nicht in dem Sinne, dass Du ihn mit anderen vergleichst und auf einer Skala bewertest, sondern nur insofern, als dass Du Dir ihn als Partner oder bei Berührungen vorstellen könntest. Das aber lese ich nicht heraus bei Dir. Du klingst eher so, als ob Du Dir irgendwie eine 7 auf der Skala von 1-10 geben würdest und total gnädig bist, Dich mit einem 5er Typen zu treffen. Solche Skalen sind einfach nur dumm und nicht zielführend.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ich denke, daß das eine spezielle Tücke beim Online- Dating ist.... Hast Du überprüft, ob Deine Fotos auch tatsächlich gut sind? z.B. ein schönes Portrait und ein bis zwei Bilder, die Dich mit einem Ganzkörper- Bild oder beim Hobby zeigen?

90% Absagen nach dem Freischalten der Bilder ist schon über dem Durchschnitt- insofern würde ich nochmal durch eine Freundin checken lassen, ob die Bilder vorteilhaft sind, oder nicht.

Aber mit der Theorie, daß die dicksten und unattraktivsten alten Säcke Damen in Deinem Alter wegklicken, kann ich (w39) nur bestätigen. Also, Kopf hoch- die blleiben dann eben Single.

So wie Du schreibst, kommst Du mir sehr sympathisch vor und die realistische Einstellung bzgl. der 5 Kilo zuviel finde ich selbstkritisch genug. Laß Dich nicht demotivieren, die Datingwelt ist nun mal oberflächlich;-)
 
G

Gast

Gast
  • #4
Schönheit liegt nun mal im Auge des Betrachters! Vielleicht bist Du für diesen Mann auch nur mäßig attraktiv und fällst nicht in sein Attraktivitätsraster. Darüber schon mal nachgedacht??
 
  • #5
Ammm... naja es ist eine Frage des Geschmackes und nur weil du der Meinung bist, du tust denen einen Gefallen, weil du dich mit ihnen befasst, sie müssen nicht deiner Meinung sein. UND sie können das selbe über dich denke, wie du über sie. Naja eigentlich kann ich was besseres, was dünneres bekommen als die, der antworte ich nicht.

Ich weiß jetzt nicht genau, was du mit 5kg zuviel meinst. Also z.B. bei Frauen:
70 kg (Normalgewicht) = 170 (cm) -100
59,5 kg (Idealgewicht) = 70 kg x 0,85

Wenn du jetzt zu den 70kg Normalgewicht 5kg dazu rechnest, meinst du das damit, 5kg zuviel oder was sind bei dir 5kg zuviel. Oder zählst du zu dem Idealgewicht, 5kg dazu?

Also der Mittelmaß hat auch Ansprüche^^ und wenn jemand 5kg über dem Mittelmaß ist, dann ist er nicht immer besser als der Mittelmaß.

Über einen Satz von dir musste ich etwas schmunzeln; Vollkommen normales Verhalten, dass sich manche Männer optisch aber sowas von überschätzen?? UND habe mich da gefragt, naja wer sich da vielleicht überschätzt^^

Bleibe doch bei dir und dem was du willst, die anderen können für sich selber entscheiden, was sie gut finden und was nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Du schreibst:
"Ich verstehs nicht!! "

Was genau...Ich vermute mal, du verstehst nicht, worum es bei einer Paretnerschaft geht. Doch nicht darum den oder die Schönste auf dem Planeten zu bekommen. Damit, das hat sich herumgesprochen, wird man nicht zwangsläufig glücklich.
Es geht vielmehr darum, den Partner zu finden, mit dem man in die gleiche Richtung gehen kann für ein paar Jahre und bei viel Glück ein Leben...
Nettes Äußeres ist sichewr nicht hinderlich.
Aber schon wie du hier schreibst lässt vermuten, dass auch bei deinen Anschreiben diese "Gnade" zwischen den Zeilen zu lesen ist. Und welcher Mann möchte gnädiger Weise kontaktiert werden? Keiner.

Vielleicht verstehst du das ja.

w,39
 
  • #7
Jetzt kommt mir gerade das Fluchen: Himmel A...und ...hmm na ja...#4 was soll diese Gerechne mit den BMIs?
Mal ehrlich, wenn mich ein Mann mit 5 kg zuviel nicht will, dann soll er es halt lassen! In anderen Beiträgen hier erwägen Frauen, sich die Brüste vergrößern zu lassen, ich hätte meine lieber kleiner! Und solche Dinge mehr! Und alles, um den Männern zu gefallen? Was tun die dafür?
FS sei so, wie du bist und dann kommt der Mr Rigt, vielleicht abends im Supermarkt, wenn dir ein Paket Milch runter geklatscht ist!
 
  • #8
ich denke, also ich weiß das ich attraktiv bin, und werde auch immer weggeklickt ;
ich glaube das man hier als mann nur eine chance hat wenn man absolut makellos ist
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ehrlich, ich weiss meinen Marktwert einzuschätzen, aber das geht doch mal gar nicht. Es ärgert mich, dass einen genau die Männer, denen man gnädigerweise-und ich bezweifel, dass ich es im Reallife machen würde-hier eine Chance gibt, ignorieren....
Was meint Ihr?Vollkommen normales Verhalten, dass sich manche Männer optisch aber sowas von überschätzen??

Naja, scheinbar weisst du deinen Marktwerkt ja nicht richtig einzuschätzen. Deinen Zeilen nach hälst du dich selbst ja für Gottes Geschenk an die Männerwelt (,die _gnädigerweise_ (!) ihre Bilder zeigt). Die anderen scheinen das wohl anders zu sehen. Es stellt sich daher die Frage, wer sich im Endeffekt überschätzt.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich kann es gut nachvollziehen, was die FS sagt, denn a) bin ich derselben Meinung, denn gerade die - ganz objektiv betrachtet - mittelmässig aussehenden Männer (und von mir aus auch Frauen) überschätzen sich oft masslos und ich verstehe es teilweise auch nicht. Interessanterweise klicken mich die wirklich attraktiven fast nie weg.

Aber liebe FS: evtl, ist das bei Dir wie bei mir: ich bin im Real Life die, nach der sich alle umdrehen und auf Fotos seh ich naja - nicht so wie in der Realität aus. Es gibt tatsächlich sehr sehr unfotogene Menschen und was ich oft bei Dates gehört habe, war, daß ich tausend Mal besser als auf den Bildern aussehe. Könnte das bei Dir ähnlich sein?

Und bevor jetzt wieder alle kommen, daß Schönheit im Auge des Betrachters läge: ja sicher, aber es gibt objektive Kriterien für Attraktivität oder weshalb finden alle Angelina Jolie, George Clooney und Co so unglaublich attraktiv und umgekehrt steht keiner auf Günter Verheugen...komisch, wo doch Schönheit ausschliesslich Im Auge des Betrachters liegt....
 
  • #11
Jetzt kommt mir gerade das Fluchen: Himmel A...und ...hmm na ja...#4 was soll diese Gerechne mit den BMIs?

Ganz einfach, für mich ist was anderes 5kg zuviel als für eine andere Person. Wenn ich meinen BMI ausrechne, dann sagt er mir, ich bin zudünn. Ich bin aber nicht der Meinung und 5kg mehr bei mir, würde ich nicht gut finden. Wären mir auch ein paar Kilos zuviel... ALSO was sind 5kg zuviel???
 
G

Gast

Gast
  • #12
Liebe FS,
Vielleicht liegt es auch daran, dass du den Männer denen du gnädigerweise eine Chance gibt´s zu oberflächlich rüberkommst in dem was du schreibst. Wenn ich jemanden zurückschreibe würde der mich vom Aussehen her nicht so sehr reizt würde ich oberflächlich schreiben, nicht zuviel von mir erzählen....und glaub´s oder nicht, Männer merken das auch wenn jemand nur so daher schreibt weil er sonst nichts besser zu tun hat, oder ob jemand wirklich Interesse hat. Von daher rate ich dir nur den Männern zu antworten die du dir wirklich als Partner vorstellen könntest, und auch da, bleibe so authentisch wie möglich, versuch dich nicht zu verstellen, dann klappt´s auch.
Viel Glück weiterhin
w 38
 
G

Gast

Gast
  • #13
So ein oberflächlicher Bockmist, ob 5kg rauf oder runter ist doch egal. Jeder weiß dass im Internet wahnsinnig ausgesiebt wird, die Selbsteinschätzung verschwimmt da bei den meisten. Es ist doch toll aus einem Katalog auswählen zu können, die eigenen Mängel werden ausgeblendet und der andere argwöhnisch betrachtet.

Es ist die Realität, im Internet halten sich selbst die Durchschnittstypen für top und suchen in einer völlig falschen Liga. Da wird anhand eines Bildes weggeklickt und gut ist. Dass ist ein Grund warum ich dieses ganze Internet-Dating blöde finde, das wird nur nach Optik geurteilt, sehe ich jemanden im Reallife bekomme ich ein Gesamtbild einer Person, seine Mimik, seine Gestik, die Art wie er spricht. Dadurch wird ein Mensch interessant und nicht durch ein paar aufgesetzte Worte im Profil und ein zweidimensionales Standbild.

Auch wenn jetzt wieder die Fraktion derer hier mit ihren Allgemeinplätzen kommt, beim ersten oder zweiten Date vergisst man dass man diese Person im Internet kennengelernt hat. Es ist Fakt, man hat den Menschen dort kennengelernt und es ist halt nicht dasselbe wie wenn ich ihm im Reallife begegnet wäre. Diese virtuelle Abcheckerei hat für mich exakt null Romantik.

w (45)
 
  • #14
Hallo,

ich pflichte meinen Vorrednern bei, dass Optik in einer Beziehung nicht alles ist und das Schönheit auch im Auge des Betrachters liegt. Womöglich schätzt sich die FS auch falsch ein, aber wenn mir jemand eine Antwort schreibt und die Fotos freischaltet, ich dann aber meine, dass ist nix für mich, dann kann man doch auch eine Antwort schreiben ?! Dann gar nichts mehr schreiben finde ich genauso schlimm, wie erst überhaupt nicht antworten.
Der zweite Punkt: nach vermutlich noch nicht mal mehr als 2 Mails, weiss ich doch so gut wie noch gar nichts über den anderen. Wenn dann der Kontakt abbricht, dann liegt die Vermutung doch sehr nahe, dass es nur wegen der Optik nicht klappt. Der FS hier eine Oberflächlichkeit vorzuwerfen verstehe ich nicht, denn die eine Antwort nach dem Foto freischalten schuldig bleiben sind doch in Wirklichkeit oberflächlich.
Die Einstellung der FS lässt aber auch zu wünschen übrig. Du bist so gnädig und schaltest deine Bilder frei ? Warum ? Entweder man schaltet Bilder frei, weil man glaubt der Kerl/die Frau könnte interessant sein oder man formuliert die Gründe, weshalb man eine nähere Bekanntschaft ablehnt. Bilder frei schalten, um dann später zu sagen ich hab das ja nur aus Mitleid gemacht und will doch nichts von dir ist irgendwo unlogisch. Da könnte ich dann auch verstehen, wenn jemand ungehalten reagiert und sich so vorkommt, als sei er hier absichtlich hinters Licht geführt worden.
 
  • #15
Vollkommen normales Verhalten, dass sich manche Männer optisch aber sowas von überschätzen??

ich hatte genau den selbsen fall,der herr der mich angeschrieben hat war alt,glatze und echt nicht schön.ich denke es sind sammler...er lotet genau seine chancen ab.er sammelt naive frauen die ihm wahrscheinlich unterschlupf gewähren und ihn bewundern! für seine arbeit zb.,nur ich konnte so gar nix interessantes an den typen finden.ich war trotzdem sprachlos-das er keinen spiegel zu hause besitzt!wir werden die motive schwer verstehen.lg. an die fragestellerin.

w 45
 
  • #16
Anders gesagt: Jeder von Dir aus gesehen nur mittelmässig attraktive Mann muss sich automatisch für Dich interessieren?! Wenn das mal nicht eine überzogene Forderung ist...!
 
G

Gast

Gast
  • #17
Liebe FS, ich habe Deine Erfahrungen gemacht, bei mir waren es praktisch 100% aller Anfragen, die nach dem Freischalten abgesagt wurden. Natürlich haben die Freundinnen und Freunde die Bilder gecheckt. Ich bin sehr schlank, attraktiv, intelligent, auch in der Situation humorvoll und glaube mitterweile auch, solange Du keine glatthaarige Blondine mit Modelgesichtszügen bist (s. EP-Werbung) , hast Du keine Chancen online. Ich (das optische Gegenteil) suche hier nicht mehr, bin aber gerne im Forum unterwegs. Wünsche Dir viel Glück! Und lass Dich ´hier nicht verunsichern! :)
 
G

Gast

Gast
  • #18
Nein, nein, nein. Ich versteh's nicht nur nicht, ich kann es einfach nicht glauben! Die Männer sind doch nicht zu 90 oder gar 100% von allen guten Geistern verlassen und verweigern den Kontakt zu einer attraktiven Frau - ob brünett oder blond, ob 5 Kilo zu viel oder wenig!
Der 'Fehler' muss irgendwo anders verborgen sein... in der Kommuniaktion, in der Erwartung, im Profil, in den Fotos, die irgendetwas transportieren, was 'falsch' rüberkommt.

Ich (w, 40) habe auch Absagen bekommen, natürlich. Aber ich bin NIE aufrgund meiner Bilder 'weggeklickt' worden. Ich kann hier also zu 100% das Gegenteil behaupten. Ich bin hübsch, ja, das habe ich inzwischen kapiert und dafür muss ich mich auch nicht schämen. Aber ich bin klein (1,62) und habe kurze (!) Haare. Ich bin noch nicht einmal sehr schlank, sondern würde mich als normal einstufen. So oder so bin ich mit 40 kein Model - aber ich hatte auch nicht den Eindruck, dass die Männer, mit denen ich Kontakt hatte, das suchen.

Nunja, ich suche nicht mehr, ich habe gefunden. Einen Mann, der einfach nur Gold ist... ob's an meiner positiven Einstellung gegenüber dem andern Geschlecht liegt? Wer weiß...
 
G

Gast

Gast
  • #19
Hmmm, mal nachdenken: Die FS schreibt anmassend, fordernd und mit nicht gerade gehobener Wortwahl über die Gnade(!), die sie den Männern gewährt, Ihre Fotos zu sehen.
Sich selbst schätzt sie 5 Kilo zu schwer und das Torschlusspanikalter hat sie auch schon erreicht.

Kilos und Alter wären mir ja noch relativ egal - aber wenn ihre Anschreiben klingen wie ihre Frage, dann soll sie sich hier ganz schnell wieder abmelden. Gottes Geschenk an die Männerwelt verhält sich anders.
Ich stelle mir lieber garnicht vor was hier stehen würde, hätte ein Mann eine vergleichbare Frage gestellt.
 
Top