Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Ich w. bin 48 Jahre . Meint Ihr, dass ich hier noch eine Chance habe?

Bin ich vielleicht zu alt? Sucht Mann nur junge Frauen bis max. 35 Jahre ? Auch die älteren Herren bis Anfang 50 suchen nur junge " Frauen " ,um zu zeigen was für tolle " Hechte " sie sind? Was ist los mit der Männerwelt ,oder demke ich falsch? Kann mich ja nicht im Profil jünger machen nur um den Einen zu finden...!
 
G

Gast

  • #2
Natürlich wirst Du jemanden finden! Lass schöne Fotos von Dir machen, stell diese ein und mach Dich bloß nicht jünger auf dem Profil, das kommt gar nicht gut an! Es gibt viele die Jüngere suchen, aber nicht alle sind so. Ganz viel Erfolg beim Suchen und Finden der Liebe!
 
G

Gast

  • #3
Ich kann es nicht mehr hören! Bitte schau dir die anderen Threads dazu an. Ob Jünger machen, oder warum oder ...! Es gibt noch mehr Frauen, wie du, die niemanden finden. Vielleicht erstmal bei euch selbst anfangen, bevor andere schuld sind.
 
G

Gast

  • #4
Also grundsätzlich hat JEDER eine Chance :eek:)

Mach dich da nicht kleiner bzw. jünger als du bist. Es ist sicher schwer jemanden zu finden, aber dass Problem haben auch die Jüngeren. Ihr älteren Semester klagt ja so sehr, das ein Werteverfall stattgefunden hat. Da ich zu der jüngeren Generation gehöre, kann ich dies nur bestätigen. Aus diesem Blickwinkel müsstest du dir eigentlich leichter tun einen Partner zu finden, da die Wertevorstellung und auch deren Achtung bei euch Älteren noch viel stärker vertreten ist, als dies bei den Jüngeren ist. Im übrigen sind hier so manche mehr als 2 Jahre auf der Suche, also lass dich nicht unter kriegen :)
 
G

Gast

  • #5
Ich hätte durchaus Interesse!

Gundolf, 68
 
G

Gast

  • #6
Hallo liebe Fragestellerin!

Wir sind nicht zu alt und auch nicht schwerer vermittelbar ;-), vielleicht dauert es nur etwas länger bis der Mann fürs Leben in unserer Altersklasse um die Ecke kommt.

Ich bin seit über 1 Jahr bei EP und habe mein Profil nun seit einiger Zeit auf inaktiv setzen lassen. Während meiner aktiven Zeit hier habe ich sehr viele (!) und sehr nette Männer bundesweit kennengelernt – alle zwischen 45 – 52 Jahre – also eindeutig in unserer Alterklasse. Letztendlich hat ein wunderbarer Mann mein Herz gewonnen, der 7 Monate jünger ist als ich.

Mach Dir bewusst, was Du möchtest und welche Kriterien Dir wichtig sind. Wo kannst Du Kompromisse eingehen (bei mir sind es 600 km!). Dein Profil muss aussagefähig sein und Alleinstellungsmerkmale aufweisen. Was unterscheidet Dich von anderen Frauen? Eine Auswahl an aktuellen Fotos in verschiedenen Situationen ist immer von Vorteil. Ich habe sehr viele Profile besucht, aber selber sehr wenige Partneranfragen oder Grüße verschickt. Ich glaube aber, viele Männer sind auf mich aufmerksam geworden, weil ich in ihren Besucherlisten erschienen bin. Ich nehme mal an, deswegen habe ich auch viele Kontaktanfragen bekommen.

Ich wünsch Dir viel Glück bei Deiner Partnersuche und spannende Dates ;-)

(w, 46)
 
G

Gast

  • #7
Nach allem, was ich hier bisher gelesen habe, dürften die Aussichten hier gen Null tendieren.

Bedenke: Du bist hier bei ElitePartner und da sind die Ansprüche schon hoch.
 
G

Gast

  • #8
Hmmmm, die Frage aller Fragen: Suche ich m/57 schon eine junge Frau, wenn ich sage, es käme auch eine 48-Jährige in Frage? Wobei ich eher an jemanden denke so plusminus 5 Jahr jüngerälter als ich. Bin ich damit eine Ausnahme? Glaube ich eher nicht.
dorn_ohne_rose
 
G

Gast

  • #9
@7: Wie kannst du nur?! mit 57 eine 48 - du liest doch auch immer, dass die Frauen keine Pflegerin sein wollen für einen alten Mann!

Die Frauen beginnen mächtig zu spinnen - hier ist der Werteverfall zu beobachten: Männer ab 50 kriegen keinen mehr hoch, brauchen eine Pflegerin, suchen eine Köchin, sind unansehlich - usw.

Diese Frauen sollten wirklich erstmal bei sich anfangen und mal wieder realistisch werden. Ich, w/40 habe selbst einen 50jährigen und bin sehr glücklich. Warum sollte ich mich noch mit Kinderkriegen und Häusle bauen beschäftigen. Ich will mein Leben leben und nicht noch einem jungen Hüpfer - der von Sex vielleicht auch nur wenig Ahnung hat - die Karriere ermöglichen. Nein danke - mir ist der Altersunterschied von 10 Jahren gerade recht - und auch, weil wir beide (!) bereits etwas im Leben erreicht haben und deshalb nicht finanziell voneinander abhängig sind!

Doch viele Frauen meinen heute, sie könnten ihre Jugend nochmal zurück erhalten, wenn sie sich einen Jungen suchen - wer will, der darf. Doch das funktioniert genau so wenig, wie wenn 60jährige sich eine 25jährige suchen!
 
G

Gast

  • #10
Ich erinnere mich vage an einen Roman:

Tenor: Mit 35 ist es für eine Frau wahrscheinlicher, vom Tiger gefressen zu werden als noch einen Mann zu finden...

Ich denke, das stimmt nicht! Gerade hier sind Frauen in den 30ern überaus begehrt. Allerdings von Männern 45+

Ab 45 dürfte es für Frauen wirklich verdammt hart werden. Ab 50 macht es Sinn zu akzeptieren, dass da kaum noch wer kommen wird.

Nehmen wir es als Ausgleich des Lebens dafür, dass wir von 20 bis 35 im Gegensatz zu den Männern mehr oder weniger freie Auswahl hatten?
 
  • #11
@#7: Nein, du bist keine Ausnahme! Ganz normale Männer wie du tummeln sich bei EP gar nicht mal so selten.
Ich weiß, wovon ich spreche! In meiner aktiven Zeit hatte ich (56) viele gute Kontakte mit ca. gleichaltrigen Herren. Sie alle waren gar nicht so fixiert auf wesentlich jüngere Frauen, sonst hätten sie sich ja nicht gerade mit mir getroffen! Aber die Bandbreite ihrer Vorstellung bezüglich des Alters der Wunschpartnerin bezog sich auch auf etwas jüngere Frauen. AUCH, wohlgemerkt, nicht NUR!
Ich habe hier inzwischen einen Partner gefunden, der 3 Jahre jünger ist als ich. Also alles bestens!
Dir viel Glück!
 
G

Gast

  • #12
Ich bin seit ein paar Wochen hier im Forum und es liefen schon jede Menge Threads, in denen die Fragesteller aufgrund e i n e s einzigen äußeren oder Persönlichkeitsmerkmals schlossen, gänzlich unvermittelbar zu sein, bloß weil die Anfragen sich nicht in Kaskaden in ihr Postfach ergossen.
Ich werde den Verdacht nicht los, dass es diesen Leuten - und vielleicht auch dir, liebe Fragestellerin - ein wenig an Geduld fehlt. Vielleicht auch an Selbstsicherheit.
Wer hier im Forum liest, weiß, dass es hier - leider - völlig normal ist, dass freundliche, individuelle Anfragen ignoriert oder kommentarlos abschlägig beschieden werden. Und dass die Anfragen bei vielen tröpfeln, nicht sprudeln.
Wieso sollte es dir anders gehen?
Also vergiss diesen Bin ich zu alt/zu klein/ zu intelligent/ zu dick- Quatsch und sei selbst so aktiv wie möglich.
Es wird dauern, aber es kann sehr wohl funktionieren - um deine Frage zu beantworten.
Susanne
 
G

Gast

  • #13
Selbstverständlich hast Du eine Chance. Lass Dich nicht duch einige threads verunsichern. Hier werden leider viel zu oft irgendwelche Statistiken aus dem Keller gezogen. Demzufolge wären alle Frauen 40+ von der Partnersuche auszuschließen da der knappe "Männerbestand" den Frauen unter 40 überlassen werden sollte. Es gibt hier ein paar stets eifrig antwortende Damen im Forum, welche sich nur all zu gerne hinter Zahlen und Auswertungen verschanzen. Demzufolge haben alle Damen über 35 keine Anforderungen mehr zu stellen und der Wunsch nach einem gleichaltrigen oder gar jüngeren Partner wird als unreal bezeichnet.

Lass Dich nicht entmutigen. 48 ist ein tolles Alter und ein Mann, der Dich übersieht - ist es einfach nicht wert.
 
G

Gast

  • #14
Stehe zu Deinem Alter, denn das ist das, was Dich ausmacht. Ich habe die Erfahrung gemacht , das Frauen in deinem Alter viel offener und beziehungsfreundlicher sind , als junge Zicken im Vergleich. Ich finde Frauen in Deinem Alter attraktiv, und genieße es, mit starken Frauen eine Symbiose zu bilden. Nette Grüße von Quasimodo
 
G

Gast

  • #15
Hallo,
die Fragestellerin hat sicher schon ein passendes Gegenstück gefunden oder inzwischen aufgegeben.

Wieso ist denn immer das Alter so ein scheinbar wichtiges Thema?

Ich weiß nicht wie die Chancen in diesem Portal stehen, aber in einem anderen Portal lernte ich vor knapp drei Jahren eine 67 Jährige (nur ca 10 km von meinem Wohnort entfernt) kennen und lieben.
Beim Treffen stellte sich heraus, daß sie geschummelt hatte und schon fast 72 ! war. trotzdem hinderte es mich nicht diese besondere Frau näher kennen und lieben zu lernen.

Doch sie zweifelte an meiner Ernsthaftigkeit und wollte auch keine feste Bindung (mehr) eingehen. Widersprüchlich?, ja so ist sie.
Nach etwa 9 Monaten kam das Aus, sie wollte nicht mehr.

Dies hielt aber nur ein halbes Jahr, denn wir haben trotz beiderseitger anderweitigen Kontakten stets aneinander gedacht, bis wir wieder zusammengefunden hatten.
Nun sind wir wieder seit fast eineinhalb Jahren ein Paar. Wir wohnen zwar getrennt, aber wir fühlen uns zu einander gehörend.

Ich war übrigens gerade mal 51 als ich sie kennen lernte.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.