G

Gast

  • #1

Im Bikini ins Thermalbad beim 1. Date?

Dieser Vorschlag kam von meinem Datepartner (per SMS).
Ich habe ihm daraufhin geantwortet, dass ich eine solche Unternehmung eher für eines der allfälligen Folgetreffen sehe. Wie steht Ihr zum Vorschlag dieses Herrn? Beim ersten Treffen möchte ich mich nicht gleich im Bikini präsentieren. Macht Ihr das?
 
G

Gast

  • #2
Allein schon deshalb nicht, weil frau den Typen ja noch gar nicht kennt. Das kann ja sonstwer sein.
 
G

Gast

  • #3
Per SMS? Der Kerl spinnt doch, das geht gar nicht. Finger weg und Absage!

w 49
 
  • #4
So etwas wurde mir auch schon von Herren vorgeschlagen. Nein danke! Ich bin wirklich alles andere als verklemmt, aber so einen Vorschlag für ein erstes Date finde ich einfach unverschämt und abschreckend. Ich glaube, ich würde mich mit ihm gar nicht mehr treffen.

Ich persönlich präsentiere mich einem Mann erst im Bikini/in der Therme, wenn ich auch schon mit ihm im Bett war.
 
G

Gast

  • #5
Thermalbad kann eine herrlich entspannende Angelegenheit sein. Und wenn ich schon ins Thermalbad gehe, dann möchte ich auch auf jeden Fall nackt in die Sauna. Also für ein erstes Date wohl sehr ungeeignet.

Ich finde den Vorschlag ziemlich absurd. Bei einem ersten Date möchte ich doch mein Gegenüber am besten in einem gemütlichen Café erst mal kennenlernen und überhaupt eine erste Vertrauensbasis schaffen. Ich frage mich wie man überhaupt auf so eine Idee kommen kann.

m/45
 
G

Gast

  • #6
Blöder Vorschlag, sag ihm du willst ihn erstmal auf dem Trockenen Kennenlernen. Meistens sagen Leute das, weil sie gerne Baden. Ein Schelm wer Hintergedanken hat - da sieht man gleich die ganze Pracht, gell.
Ich schätze es, wenn ich die Situation auch wieder schnell verlassen kann, also ein Cafe in der Innenstadt. Wenn es nicht passt geht man eben wieder. Mach das mal in der Therme.
Mich hat mal einer in der Sauna angesprochen und hat sich dann gewundert warum ich nicht wollte. So eine Baderei kann halt auch nach Hinten losgehen.
 
G

Gast

  • #7
Köstlich. Schade, dass gerade Winter ist. Sonst könntet Ihr zusammen an den FKK Strand gehen.
Ich meine, falls Du z.B. einen Hängebusen hast, kriegt er das am FKK Strand gleich mit. Das sieht man ja im Bikini im Thermalbad womöglich gar nicht. Witz aus.
Nee, also wirklich. Schon alleine dieser Vorschlag. Köstlich.
w55
 
G

Gast

  • #8
Das erste Date ein Thermalbad ist für mich ein absolutes No Go, da kann man sich ja kaum unterhalten. Ich würde mich da niemlas drau einlassen.
 
G

Gast

  • #9
Für mich persönlich wäre es gut.

Und zwar deshalb, weil ich selbst sehr gerne schwimme und Thermalbäder sowieso liebe. So kann ich gleich erkennen, ob er gerne im Wasser ist, ob und wie er schwimmt.

Außerdem stehe ich auf behaarte Männerkörper und so erfahre ich gleich, was mich erwarten würde...

Selbst wenn man sich danach nicht mehr treffen würde, die Zeit wäre doch sinnvoll genutzt. Es besteht hier genauso die Mglk. nach diesem ersten Date den Kontakt abzubrechen.
 
G

Gast

  • #10
Herrlich! Da weisste Bescheid!

Vielleicht hat er mal gehört, dass man mit einer Frau ins Restaurant gehen soll und zum Schwimmen. Dann weiss man Bescheid, ob sie gute Manieren hat und eine ansprechende Figur.

Mir wäre das für ein erstes Treffen ebenfalls viel zu intim. Wie hat er denn auf deine Antwort reagiert?
 
G

Gast

  • #11
...no way!!! kopfschüttel... - ich fürchte, den kannst du gleich abhaken...wer sowas vorschlägt, also ne. Und um so zu denken muss man keine 50 plus sein
w30
 
  • #12
Der letzte Mann, der mir so etwas vorschlug, war 24 und mental 16. Das ist doch eigentlich ein ziemlich alberner Teenagertrick, um zu sehen, ob an dem Mädel "alles dran" ist. Darauf würde ich dankend verzichten
 
G

Gast

  • #13
Hier die FS:
Danke für sehr prompten Antworten. Bin frih, dass dies für die meisten von Euch
auch nicht in Frage käme. Ich bin 36 und nicht verklemmt, aber ein solches 1. Date finde ich unpassend. Auf mein freundliches "Nein" hin, meinte er, er würde mich aber ins Thermalbad einladen - ich könne es mir ja noch überlegen. Für heute wäre das erste Treffen geplant gewesen, in einem Café anstatt im der Therme. Zwei Stunden vorher sagte er das Date ohne Begründung per SMS ab. So bin ich nun halt zu Hause und unterhalte mich mit Euch im Forum... Ob es ihm wohl nur um Sex ging?

zu #6: Ich musste laut lachen, als ich Deinen Beitrag las. Ja, ein FKK-Strand wäre noch besser.
 
G

Gast

  • #14
Nochmals die FS:

Er ist 50plus. Also kein Teenager...
 
G

Gast

  • #15
Der Typ findet seinen Body sowas von super und will nun gleich beim ersten Date abchecken, ob Du figurmäßig sein Typ bist. Nee, so eine Fleischbeschau muss keine Frau mitmachen. Ich selbst stehe sowieso nicht auf Männer, die so figurfixiert sind.
 
  • #16
@FS Wahrscheinlich einer der etwas starrsinnigen "Ich mache es nur auf meine Tour"-Leuten. Die kann man eh vergessen. Mich würde interessieren, was er macht, wenn eine Frau tatsächlich Ja sagt (die Quote dürfte nicht so hoch sein), da macht er sich wahrscheinlich vor Angst ins Hemd.
Ich hätte mit Mitte 30 keine Lust, beim ersten Date einen welken 50+-Körper zu sehen. So eine Kinstellation muss man sich sowieso irgendwie schön arrangieren.
 
G

Gast

  • #18
Er will deine Figur checken, was denn sonst! Im Alter sehen die meisten Frauen nunmal körplich oftmals nicht mehr aalglatt aus!

Ich würde diese Bitte gar nicht ausschlagen, sondern mich sogar darauf einlassen - dann weißt du gleich woran du bist, oder ob er dich sitzen läßt, wenn ihm deine Figur nicht passt! Das erspart einiges und so kannst du dir seinen Bierbauch auch gleich angucken!
 
  • #19
Da kannst du ja nur froh sein, dass du von Anfang an skeptisch warst!

Ich glaube schon, dass es ihm, in erster Linie, um Sex ging - und wenn du selbst eine feste Partnerschaft anstrebst, wäre dieser Lüstling sowieso nichts für dich gewesen.

Bist du nicht selbst auch froh, dass sich die Lage, nach deiner Absage, ruck- zuck geklärt hat?
 
G

Gast

  • #20
Ich würde ihm jetzt gar keinen schlechten Charakter unterstellen. Es wird sich um einen älteren Herrn handeln, der seine Gelenke im Thermalbad pflegt und eher praktisch denkt. Die Caféhaus-Hockerei wird ihm halt nicht behagen und so wird er halt meinen seinen Wellnestag gleich mit dem Date verbinden zu können ... Er wird sich da nicht viel dabei gedacht haben. Und genau genommen ist ja auch nichts dabei. Wenn man als Dame allein oder mit Freundinnen ins Schwimmbad geht, muss man doch auch damit leben, daß einen fremde Männer anschauen.

Manche der aufschreienden Damen werden sich aber halt leider jetzt zur Weihnachtszeit von der Figur her etwas indisponiert fühlen ...
 
G

Gast

  • #21
@Angela: Dich, ich bin froh, dass er das heutige Treffen kommentarlos absagte.
Mein Gefühl war schlecht nach diesem Auftakt. Doch ich wäre heute uns Café gegangen, um zu schauen, was das für einer ist...
 
G

Gast

  • #22
Der Mann hat Humor, mehr aber auch nicht. Ein erstes Date im Thermalbad, da kann er gleich die Lage und Figur checken.

Frage mich allerdings warum du als Frau mit 36 einen Mann mit Anfang 50 datest. Da gibt es doch selbst im Thermalbad noch knackigere Männer zu sehen.

w46
 
G

Gast

  • #23
Sorry aber was gibt es da noch zu fragen? Dein Intellekt und Dein Wesen interessieren ihn null. Er will sich als über 50jähriger mit einer knackigen Mittdreißigerin schmücken und nicht die "Katze im Sack" kaufen...

Warum um Himmels Willen ziehst Du überhaupt eine Beziehung mit einem fast zwanzig Jahre älteren Mann in Betracht?
 
G

Gast

  • #24
Zu #21 und #22:

An sich ist mir der Altersuterschied zu gross. Doch da er sich sehr gebildet und äusserst sportlich gab, wollte ich zumindest beim ersten Treffen einmal über sein Alter hinweg sehen. Das Bikini-Theater hat mir aber den Spass verdorben bzw. die Lust, ihn kennenzulernen, genommen.
 
G

Gast

  • #25
Ja, so ist das mit einigen meiner 50+ Geschlechtsgenossen. Immer müssen sie beweisen wie knackig sie noch sind, wie fit und jünger aussehend. Mit eingezogenem Bauch und strammer Badehose auf Eroberungskurs bei den Damen.

Also wer als erstes Kennenlernen ein Bade-Date vorschlägt, der ist nicht seriös auf der Suche nach einer Partnerin. Entweder will er deine Einstellung zur Körperlichkeit testen oder er hat das ganze Datingbohei satt und will sich nicht mehr mit dem üblichen Smalltalk bei einer Tasse Kaffee begnügen - lieber sofort antesten, das Fräulein.

Hab auch so einen Thermenkumpel, der die Mädels gern dorthin einlädt. Zur Entspannung halt. Bis sie irgendwann spitz kriegt, dass er nur ihre Einstellung zum Saunaxxx prüft. Mit der Masche hat er aber noch nie eine chice Dame abgekriegt.

Naja - jeder wie er mag. Gut, dass die FS nicht mag.

m
 
G

Gast

  • #26
Ich habe mal auf ein Zeitungsinserat ein Foto von einem Herrn in Badehose bekommen.... am witzigsten finde ich, dass die Herren doch tatsächlich glauben mit ihrem ach so tollen Körper punkten zu können... mir graust es heute noch...
 
G

Gast

  • #27
Ich habe meinen Ex Freund in der Karibik kennengelernt. Da liefern wir auch in Bikini bzw. Badehose rum. Wäre für mich absolut kein Problem. Ich persönlich finde Tätowierungen extrem abstossend. So sah ich direkt, dass er keine Tatoos hatte.
 
G

Gast

  • #29
Liebe FS, das nächste Date ist dann im Swingerclub oder wie---?
Äääh, wie schmierig, Fleischbeschau als erstes Treffen vorzuschlagen.
Gegenvorschlag auf demselben Niveau: Ihr trefft euch in seiner Hausbank und er zeigt Dir seinen Kontoauszug und die Depots...*SARKASMUS OFF*
w
 
G

Gast

  • #30
Das klingt nach einem schlechterzogenen und stilbefreiten Spinner. Sag ihm ab. Und mach Dir keine Gedanken um ihn. Es lohnt sich bestimmt nicht.