G

Gast

Gast

Ist das normal? Ich bin ständig verliebt, bin aber trotzdem noch immer Single..

Es ist wirklich komisch. Bin Single und verliebe mich immer wahnsinnig schnell, nur leider wird nie etwas daraus. Die Damen meines Herzens merken es meistens nicht einmal oder ich bin zu schüchtern etwas zu unternehmen. Das geht nun schon so lange so und langsam reicht es mir. Meistens ist es dann auch noch so, dass die Frau dann schon vergeben ist oder mit jemandem aus meinem Umfeld zusammenkommt, aber eben nicht mit mir!! Was mache ich nur falsch, geht das nur mir so??
 
G

Gast

Gast
Ich finde es schön, dass Du Dich verlieben kannst. Nachdem, was Du schreibst, kannst Du besonders einen Punkt ändern: Der Frau verdeutlichen, dass Du Dich in sie verliebt hast oder sie "willst". Mir würde da in der Regel schon sowas als Hinweis reichen wie "Wollen wir beide nicht mal zusammen was trinken oder essen gehen?". Kommt sowas in der Art von einem Mann, mit dem ich bislang nie alleine etwas unternommen habe, ging es immer darum, mich besser kennenzulernen, weil da etwas war. Sollte sie dann in den nächsten zwei Wochen irgendwie keine Zeit haben, hat sie wohl kein Interesse. Das Thema ist geklärt, ohne "Gesischtsverlust".
 
S

sapereaude

Gast
Sorry,
so richtig steige ich bei Deiner Anfrage nicht durch...
Eigentlich beantwortest Du es doch selbst, denn wenn Verliebtsein (scheinbar) nicht bemerkt wird, dann stellt sich doch die Frage nach dem Maß vom Zeigen des Verliebtseins!?!
Oder ist es gar so, dass das Zeigen im Ansatz fehlt?
Denn Du schreibst "...ich bin zu schüchtern etwas zu unternehmen.".
Nun, wenn die Frauen in die Du dich verliebst bereits vergeben sind, dann ist das natürlich eine "sehr ungünstige Ausgangslage".
Aber der Boom der Partnerbörsen zeigt, dass es offensichtlich genügend Suchende gibt...
 
V

Vicky

Gast
Erst mal wäre es interessant, zu erfahren, wie alt Du bist. Das Alter wirft einfach ein anderes Licht auf dieselbe Frage.

Es ist zwar einerseits schön, daß Du begeisterungsfähig bist und Dich schnell verliebst. Andererseits könnte doch auch da genau der Haken sein. Angenommen, ich wäre eine Bekannte von Dir und hätte potentiell Interesse an Dir... Wenn ich nun aber mitbekomme, daß Du jeden Monat in eine andere verliebt (sagen wir da besser "verknallt") bist und Dich nun irgendwann für mich interessieren würdest, dann wäre ich da enorm mißtrauisch.

Ich habe gerne das (begründete) Gefühl, daß der andere genau mich toll findet wegen meines Äußeren und meiner Persönlichkeit... Wenn ich aber doch sehe, daß derjenige mal in die eine und dann in die andere verliebt ist, kann ich ja nicht ernsthaft glauben, etwas Besonderes für ihn zu sein... Du schreibst zwar, daß die betreffende Frau Dein Verliebtsein oft gar nicht bemerkt. Aber vertue Dich da mal nicht. Den meisten Menschen merkt man schon an, wenn sie sich verliebt haben. Vor allem als Objekt der Begierde merkt man es meist schon.

Mein Tip wäre insofern an Dich: Bekomme erst mal raus, was Du wirklich willst. Auf welchen Typ Frau stehst Du wirklich? Was ist Dir wichtig - bei der Optik und beim Charakter? Welcher Typ Frau könnte wirklich zu Dir passen?

Wenn Du da mal in Dich gehst, kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen, daß Du Dich dann immer noch so oft verliebst. Denn normalerweise laufen für jeden Menschen nicht massenhaft Leute rum, die man toll findet. Das ist ja gerade eines von vielen Problemen von Singles. Oft ist es schon schwer genug, jemanden zu finden, den man selbst toll findet. Und wenn das paßt, muß der andere einen ja auch noch toll finden...

Und wenn Du Dich dann wirklich in eine nicht vergebene (!) Frau verliebt hast, dann mußt Du natürlich auch was dafür tun. Sie eben offen anlächeln, öfter mit ihr sprechen, ihr ab und zu ein ernstgemeintes (!) Kompliment machen. Und irgendwann mußt Du natürlich offensiver werden, sie mal zu einer Unternehmung alleine einladen, dann weiß man in der Regel ja schon, daß der andere irgendwie an einem interessiert ist.

Halt Dich aber von vergebenen Frauen fern. Das hat zum einen keinen Sinn, weil Du die jeweilige Frau dann in den meisten Fällen nicht bekommen wirst. Solltest Du sie aus ihrer Beziehung herauslocken können, mußt Du damit rechnen, daß sie Dich irgendwann ebenfalls für einen anderen verläßt.
 
Top