• #1

Ist diese Frau an mir interessiert?

Ich habe auf einer Party ein Mädchen kennen gelernt. Am nächsten Morgen schrieb sie mich, dass sie es cool fand mich kennen zu lernen. Sie fragte mich, ob wir was trinken gehen könnten. Da wir lange keinen passenden Termin fanden, schrieben wir so etwa 3 Wochen mehr oder weniger regelmässig inkl. Neckereien.

Sowohl auf der Party als auch während dem Schreiben, erwähnte sie viele Verehrer, die ihr nachliefen oder billig anmachten. Und wie genervt sie von diesen Typen sei usw.

Schliesslich kam es zum Treffen. Ich empfand es als sehr schön. Das einzig Störende war, dass sie kurz auf ihren Ex zu sprechen kam, aber dass er ein Idiot war und sie nun heilfroh ist.

Da am Anfang die Initiative alles von ihr ausging, war ich irritiert, ob das nun ein Date is oder ob sie einfach nur etwas trinken gehen wollte. So kam es (nach meiner Meinung) peinlichen Szene: Als ich die Kellnerin rief und fragte wie zahlen, antwortete meine Begleitung sofort dass sie alles übernehme. Ich wendete zwar ein, aber sie antwortete: "Du kannst das nächste mal übernehmen"..


Nun würde mich eure Meinung interessieren, vor allem die der Frauen..was will sie genau? Hat sie Interesse?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Kurz und knapp...

Deutlicher gehts ja wohl gar nicht.

Viel Erfolg
 
G

Gast

Gast
  • #3
...wärst du mit mir ausgegangen, wäre es sicher ein Date gewesen.

Die Anekdote mit dem Ex -> sie stellt sicher, dass du weisst, dass sie Single ist.
Die Verehrer -> Sie zeigt dir, dass sie zwar begehrt ist, dir aber den Vorzug gibt. Die Anderen nerven...
Das Bezahlen -> die Initiative ging bisher von ihr aus, also bezahlt sie auch. indem sie extra betont, das du das nächste Mal zahlen sollst, gibt sie dir zu verstehen, dass es ein zweites Treffen geben wird. Zudem ist es eine Steilvorlage für dich, um ein zweites Date zu organisieren und selbst etwas initiative zu zeigen. Den Aufhänger hast du, schliesslich schuldest du ihr noch einen Drink....

Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #4
Bin keine Frau, würde Dir aber trotzdem gerne eine Antwort auf Deine Frage geben.

Ihr habt einander auf einer Party (typisches Flirtrevier) kennengelernt und die Initiative für die Intensivierung des Kontakts ging von ihr aus. Das spricht meiner Meinung nach deutlich für Interesse, denn allein wegen eines netten Gesprächs melden sich Frauen in der Regel nicht und Freunde hat sie vermutlich genug. Außerdem könnte die Anspielung auf den Ex-Freund (mit Betonung auf Ex) ein Hinweis auf ihren Single-Status sein => evtl. Wink mit dem Zaunpfahl.

Dass sie den Kaffee bezahlt hat, sollte Dich nicht irritieren. Das kann zwar etwas bedeuten, muss aber nicht. Sie scheint ja ohnehin nicht viel von angeblich vorherrschenden Flirtregeln (Mann ergreift immer Initiative, Mann zahlt alles, etc.) zu halten, da sie den ersten Schritt getan hat. Mach Dir darüber also keine Sorgen.

Trotzdem ein Wort der Warnung:

Sowohl auf der Party als auch während dem Schreiben, erwähnte sie viele Verehrer, die ihr nachliefen oder billig anmachten. Und wie genervt sie von diesen Typen sei usw.

Oooch, mir bricht mein zartfühliges Herzchen und dicke Krokodilstränchen kullern an meinen erröteten Pausbäckchen herunter - das arme Ding ist so hübsch, dass die böse Männerwelt ihr keine ruhige Minute gönnt. Verflucht sei Schönheit und alle Männer!

Die ist nicht genervt, sondern eine kleine Angeberin und sich ihrer Position absolut bewusst. Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass Frauen, die sich ständig künstlich über ihre Beliebtheit echauffieren, zu der schlimmsten Sorte zickiger Hardcore-Tussies gehören.

Möglich, dass sie nur einen weiteren Verehrer fürs Ego und zum Aufregen braucht. Du solltest etwas vorsichtig sein. Vielleicht (!) hat sie nur die ersten Schritte gewagt, um Dich später zappeln zu lassen.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Wie direkt muss sie denn noch werden?
 
  • #6
Danke für eure Antworten. Das mit den Verehrern kann man eben positiv wie auch negativ auslegen...das is das Problem hier. Jedoch waren andere Jungs während unserem Gespräch eher Randthema. Hab ihr nach dem Treffen geschrieben, dass ich es schön fand und gerne nochmals was mit ihr unternehmen würde.

Darauf kam ne Antwort: "Ja, können wir gerne machen ;) "

Hätte jetzt nichts dagegen gehabt, wenn sie auch was zum ersten Treffen geschrieben hätte, aber so ist es auch gut.

P.S.: Bzgl. weiteres Opfer suchen...beim ersten Treffen war sie anfangs wirklich bisschen schüchterner als auf der Party und so rote Bäckchen! ;) Also als ne kaltherzige Trophäensammlerin kams mir nicht rüber..
 
  • #7
Möglich - oder auch nicht. -blackkilla- müßte ggf. etwas nachhelfen ?

Denn momentan kann man nicht genau deuten. Es könnte auch sein, daß -blackkilla- nur eine "männliche Freundin" für diese Frau ist ?

Denn wie ist der Eindruck vom letzten gemeinsamen Treffen ? War das auch ein Flirt, oder nur ein Gespräch wie unter Freundinnen ?

Daß diese Frau alles gezahlt hat, ist kein eindeutiger Hinweis.
Unter festen Freundinnen ist es weit verbreitet, daß Eine alles zahlt. Und beim nächsten Mal die Andere. So muß jeweils nur eine Frau in ihrer Handtasche kramen, und alles handeln. Rein praktisch.

Aber auch bei Flirt-Dates ist es mittlerweile möglich und schicklich, daß die Frau alles bezahlt.
Um damit ihr besonderes Interesse zu unterstreichen, an diesem Mann. Also das Gleiche, wie bei Männern, wenn die beim Date alles bezahlen.

-blackkilla- sollte bei dieser Frau dran bleiben. Aber dabei auch vorsichtig hinweisen und dahin steuern, daß er ein Mann ist. Und diese Frau mit ihm mehr haben kann, als vgl. mit einer Freundin.
 
  • #8
Männliche Freundin? Damit hab ich jetzt am wenigsten gerechnet..hahahaa
 
G

Gast

Gast
  • #9
Möglich - oder auch nicht. -blackkilla- müßte ggf. etwas nachhelfen ?

Denn momentan kann man nicht genau deuten. Es könnte auch sein, daß -blackkilla- nur eine "männliche Freundin" für diese Frau ist ?

Denn wie ist der Eindruck vom letzten gemeinsamen Treffen ? War das auch ein Flirt, oder nur ein Gespräch wie unter Freundinnen ?

Daß diese Frau alles gezahlt hat, ist kein eindeutiger Hinweis.
Unter festen Freundinnen ist es weit verbreitet, daß Eine alles zahlt. Und beim nächsten Mal die Andere. So muß jeweils nur eine Frau in ihrer Handtasche kramen, und alles handeln. Rein praktisch.

Aber auch bei Flirt-Dates ist es mittlerweile möglich und schicklich, daß die Frau alles bezahlt.
Um damit ihr besonderes Interesse zu unterstreichen, an diesem Mann. Also das Gleiche, wie bei Männern, wenn die beim Date alles bezahlen.

-blackkilla- sollte bei dieser Frau dran bleiben. Aber dabei auch vorsichtig hinweisen und dahin steuern, daß er ein Mann ist. Und diese Frau mit ihm mehr haben kann, als vgl. mit einer Freundin.

Komplizierter geht's wohl nicht??

FS: Klar hat die Interesse.Vergiss die ganzen Bedenkenträger und Miesmacher hier!
Aber achte drauf, darauf hinzuweisen dass Du ein Mann bist. Und bleib schicklich und lass Deine Handtasche zuhause!!
 
G

Gast

Gast
  • #10
...wärst du mit mir ausgegangen, wäre es sicher ein Date gewesen.

Die Anekdote mit dem Ex -> sie stellt sicher, dass du weisst, dass sie Single ist.
Die Verehrer -> Sie zeigt dir, dass sie zwar begehrt ist, dir aber den Vorzug gibt. Die Anderen nerven...
Das Bezahlen -> die Initiative ging bisher von ihr aus, also bezahlt sie auch. indem sie extra betont, das du das nächste Mal zahlen sollst, gibt sie dir zu verstehen, dass es ein zweites Treffen geben wird. Zudem ist es eine Steilvorlage für dich, um ein zweites Date zu organisieren und selbst etwas initiative zu zeigen. Den Aufhänger hast du, schliesslich schuldest du ihr noch einen Drink....

Viel Glück!

Als Frau bestätige ich zu 100%, was die oben zitierte Person geschrieben hat.

Nun bist du an der Reihe - organisiere z.B. ein tolles Essen in einem romantischen Ambiente - und lade sie dazu ein.

w, 44
 
  • #11
Sowohl auf der Party als auch während dem Schreiben, erwähnte sie viele Verehrer, die ihr nachliefen oder billig anmachten. Und wie genervt sie von diesen Typen sei usw.

Schliesslich kam es zum Treffen. Ich empfand es als sehr schön. Das einzig Störende war, dass sie kurz auf ihren Ex zu sprechen kam, aber dass er ein Idiot war und sie nun heilfroh ist.

Nun würde mich eure Meinung interessieren, vor allem die der Frauen..was will sie genau? Hat sie Interesse?

Du willst zwar erstmal nur wissen, ob sie Interesse hat. Als Frau würde ich sagen, ja, hat sie. Fragt sich nur zu was.

Wenn ein Mann genu die gleiche Nummer andersherum bringen würde, würde ich mehr als stutzig werden. Erstens zielt die m. E. völlig überflüssige Erwähnung der 'Konkurrenz' direkt auf das Ego, du sollst also froh sein dass sie dich erwählt aber gleichzeitig dir auch bewusst sein wie top begehrt sie ist. Ein Manipulationsspiel.

Nebenbei: klar machen viele Jungs billig an (ist ja nicht so dass eine Ü40 nicht mal auf der Piste war oder sich nicht mit ihrer Teenytochter unterhält was heute so los ist ;) ).

Was hat das konkret in einem Date mit dir zu tun? Wird sie das Gleiche dann dem nächsten erzählen und für sie bist du dann einer derer die ihr nachlaufen und billig anmachen? Wie jemand über andere redet, und ob und mit wem er/sie das tut ist schon eine Frage des Charakters und der Kinderstube. Das hat man und das bleibt.

Die Erwähnung des Ex ... das Gleiche. Überflüssig, ihn als Idiot vor dir zu benennen. Was mag sie dann eventuell später über dich erzählen? Nun, wenn das Usus ist und du es normal findest, greif zu. Für mich klingt das alles sehr, sehr narzisstisch. Narzissten lieben nicht - sie brauchen nur jemanden um sich selbst zu bewundern. Kommt also darauf an, was du willst. Irgendwie scheint mir aber auch das du das Irritierende auch selbst empfunden hast sonst würdest du nicht nachfragen.

Vielleicht ist das Mädchen auch einfach nur menschlich ein bisschen unreif. Dein und ihr Alter wär schon nochmal interessant zu wissen, einfach um das in einen Rahmen zu bringen.

Bzgl. weiteres Opfer suchen...beim ersten Treffen war sie anfangs wirklich bisschen schüchterner als auf der Party und so rote Bäckchen! ;) Also als ne kaltherzige Trophäensammlerin kams mir nicht rüber.
Nun ja, räusper. Es gibt da welche ... uuuuh. NIEMAND würde denen das reinherzige, ehrliche, schüchterne, überraschte, eventuell gar verletzte Mädchen NICHT abnehmen. (Gibt es auch als männliche Variante, aber das war ja jetzt nicht Thema)

Überzeuge dich eben selbst. :) Das wirst du ja sowieso, denn diese Chance entgehen lassen wirst du dir gewiss nicht :D

Good luck! Hör weiter auf deinen Instinkt, der ja so schlecht nicht zu funktionieren scheint. Du weisst es nur nicht einzuordnen.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Natürlich hat sie Interesse! Das sehe sogar ich als dahingehend ziemlich merkbefreiter Depp. Ich wünschte, bei mir würde eine Frau auch mal so unkompliziert die Initiative ergreifen ...

m, 33
 
G

Gast

Gast
  • #13
Ich habe auf einer Party ein Mädchen kennen gelernt. Am nächsten Morgen schrieb sie mich, dass sie es cool fand mich kennen zu lernen. Sie fragte mich, ob wir was trinken gehen könnten. Da wir lange keinen passenden Termin fanden, schrieben wir so etwa 3 Wochen mehr oder weniger regelmässig inkl. Neckereien.

Sowohl auf der Party als auch während dem Schreiben, erwähnte sie viele Verehrer, die ihr nachliefen oder billig anmachten. Und wie genervt sie von diesen Typen sei usw.

Schliesslich kam es zum Treffen. Ich empfand es als sehr schön. Das einzig Störende war, dass sie kurz auf ihren Ex zu sprechen kam, aber dass er ein Idiot war und sie nun heilfroh ist.

Da am Anfang die Initiative alles von ihr ausging, war ich irritiert, ob das nun ein Date is oder ob
sie einfach nur etwas trinken gehen wollte. So kam es (nach meiner Meinung) peinlichen Szene: Als ich die Kellnerin rief und fragte wie zahlen, antwortete meine Begleitung sofort dass sie alles übernehme. Ich wendete zwar ein, aber sie antwortete: "Du kannst das nächste mal übernehmen"..

Nun würde mich eure Meinung interessieren, vor allem die der Frauen..was will sie genau? Hat sie Interesse?

...wenn es denn zu einem nächsten Mal kommt.

Blumen kaufen, Essen gehen-das ist was für alte Ehepaare.

Ihr seid aber nicht verheiratet.

Du bist leider nicht schnell genug weggelaufen, deswegen bist Du ihr neuer Kummerkasten.

Man(n) ist immer entweder der, der die Frauen ausführt, oder der, der mit ihnen schläft.

Sorry-aber ich denke, dass außer Ausgehen nichts weiter laufen wird.

Du bist abgemeldet, wenn der nächste, wilde Hengst in ihr Schlafzimmer trabt.

Frauen stehen halt nicht auf Ponyhof.
 
  • #14
Also wir sind beide 22. Hoffe eure Vermutungen stimmen auch für unsere Altersgruppe zu.

Da sind auch einige negative Meinungen dabei, die überhaupt nicht hoffnungen machen. Haha

Also ich kann nur sagen, was Stand der Dinge sind. Hab ihr nach dem Treffeb geschrieben, dass ich es schön fand und gerne nochmals was mit ihr unternehmen würde. Darauf antwortete sie mit :"Ja, können wir gerne machen ;)"

Ich wüsste nicht warum eine Frau ihre Zeit verschwenden sollte und Initiative ergreifen sollte, wenn sie eh nur bissl "Verabreden" will..
 
G

Gast

Gast
  • #15
Schüchterne Mädchen fragen nicht nach Date und sind nicht so forsch. Nicht mal taffe Mädels preschen so vor,wenn sie ernsthaft interessiert sind, es sei denn, sie sind erfahren und ü40. Ich vermute, sie ist auf eine Bekannschaft und etwas Bewunderung aus.
 
G

Gast

Gast
  • #16
...wenn es denn zu einem nächsten Mal kommt.

Blumen kaufen, Essen gehen-das ist was für alte Ehepaare.

Ihr seid aber nicht verheiratet.

Du bist leider nicht schnell genug weggelaufen, deswegen bist Du ihr neuer Kummerkasten.

Man(n) ist immer entweder der, der die Frauen ausführt, oder der, der mit ihnen schläft.

Sorry-aber ich denke, dass außer Ausgehen nichts weiter laufen wird.

Du bist abgemeldet, wenn der nächste, wilde Hengst in ihr Schlafzimmer trabt.

Frauen stehen halt nicht auf Ponyhof.

Wohl "Lob des Sexismus" gelesen?
 
G

Gast

Gast
  • #17
Ja, natürlich hat sie Interesse. Da musst du halt einfach mal bißchen feinfühliger werden für die Zeichen einer Frau. Eine Frau, die dich nicht mag, wird sicher nicht für dich zahlen oder sich bei dir für das Date bedanken oder sich bei dir per SMS melden.

Sie ist zudem 22, da gibt man nunmal als Frau (aber auch als Mann) noch ziemlichen verbalen Dünnpfiff von sich. Ich habe mit Mitte 20 auch noch von meinen Exen geschwärmt bzw. sie abgewertet, um meinen Partner zu "beeindrucken" - dumme Idee, aber so war es nunmal... mein Partner hat es mit Humor genommen. Ist doch menschlich sowas. Und mehr reden ist doch besser, als wenn man sich anschweigt und gar nichts zu erzählen hat oder?
 
  • #18
Ab welchem Date erwarten die Frauen dass man sie küsst? Wollt ihr das überhaupt?
 
Top