G

Gast

Gast

Ist er nun interessiert oder nicht?

Hallo ihr...
Ich bin gerade etwas irritiert...
Mich hat ein jüngerer Mann angeschrieben, wir haben sehr nett 5-6 Mails ausgetauscht (er ist sehr interessiert, kultiviert, intelligent...), dann wollte er ein Treffen. Ich habe eingewilligt und es war sehr schön, wir haben uns super unterhalten, viel gelacht, er hat mir immer wieder in die Augen gesehen, ab und zu beim Reden nach meiner Hand gegriffen... Beim Abschied wollte ich ihm ein Küsschen auf die Wange gehen, dann hat er aber ein Küsschen auf den Mund forciert (mehr nicht... ich war trotzdem überrascht). Ne Stunde später kam eine SMS, dass er es toll fand und mich gern weiter kennenlernen möchte.
Ich habe darauf am nächsten Tag geantwortet, dann kam nichts mehr. Ich war das erste Mal irritiert.
Erst 4 Tage später rief er an, wir haben uns locker für quasi eine Woche nach dem 1. date verabredet, wieder 2 Tage nichts. Einen Tag vorher schickte er dann eine Mail und schlug genaue Zeit und treffpunkt vor, ich hatte tagsüber viel zu tun und war noch nicht zum antworten gekommen, da rief er an und fragte nochmal nach.
2. Date war auch sehr schön, er nahm ständig meine Hand, als wären wir schon ein Pärchen, wir küssten uns ab und zu (nie mit Zunge ;-), er schaute mich oft an, wir redeten viel. Er brachte mich danach zu Bahn und rief 30min später nochmal kurz an, ob ich gut heim gekommen wäre.
So weit so gut, hier würde ich sagen: ja, Interesse.
Aber dann kommt nichts mehr! Wochenende steht an, er fragt nicht, ob wir was gemeinsam machen. Deswegen schrieb ich ihm gestern, was er schönes macht und ob er mich vielleicht treffen möchte. Keine Antwort.
Da ich die gesamte nächste Woche sehr beschäftigt bin und wir uns dann länger nicht sehen würden, rief ich heute nachmittag auch nochmal an (ja, kann als Drängeln ausgelegt werden, aber seis drum.). Er ging nicht ran, hat auch nicht zurück gerufen.

Ich bin von diesem 100 auf 0 total irritiert. Beim Date total vertraut und nah, zwischendurch kommt aber nichts. Ist er einfach so langsam oder hat er kein Interesse? Auf Spielchen habe ich gar keinen Bock. Ich dachte ja immer, Männer, die interessiert sind, melden sich auch mal...
 
G

Gast

Gast
Wie alt bist Du, liebe FS?

Händchenhalten und Küsse hin oder her, wie soll man denn bitte "Interesse" haben (woran eigentlich??? An einer Beziehung? An mehr Kennenlernen? Am häufigerem Treffen? Woran?), wenn man sich erst zweimal gesehen hat und 5 oder 6 Mails ausgetauscht hat?

Mir sind Menschen wie die FS und der Mann suspekt, die so schnell so "intim" werden können.
Aber noch suspekter ist mir, wie die FS erwarten kann, dass das dann noch irgendwie mehr bedeuten soll. Es ist doch offensichtlich ein Verhalten, das ganz allein der Laune des Augenblicks entspringt.

Warum verstehen Frauen das nicht? Männer stellen Fragen wie die von der FS hier jedenfalls nie.
 
G

Gast

Gast

Nach Spielchen hört sich das für mich nicht an. Da Ihr Euch - auch mit zwei Dates - noch relativ wenig kennt, wirst Du evtl. nicht einschätzen können, wie beschäftigt er im Alltag ist und du weißt auch nicht, ob er der Mann ist, der ständigen Kontakt braucht, um sicher zu sein, dass du noch da bist. Immerhin hat er sich nach jedem Treffen erkundigt, ob du gut heimgekommen bist (das macht wirklich nicht jeder Mann). Nach dem 1. Date brauchte er auch 4 Tage, bevor er wieder Kontakt aufnahm, das ist vielleicht genau sein Tempo.

Ich würde ihn einige Zeit in Ruhe lassen. Interessierst du ihn tatsächlich, wird er sich bestimmt melden. Tut er das nicht, kann es viele Gründe haben: er ist anderweitig (noch?) gebunden; er hat Angst vor der eigenen Courage bekommen; er hat, parallel, eine weitere Frau kennengelernt, von der er meint, sie passe noch besser zu ihm ... oder ... oder. Jedenfalls wäre es noch früh genug, auch für Dich, nach einem ersten (kleineren) Schmerz wieder auf die Füße zu fallen.

Was ich an Deiner Stelle nicht machen würde: falls er sich meldet, gleich erwähnen, dass JETZT Du gerade keine Zeit hast (Du schreibst etwas von "sehr beschäftigter Woche"). Das könnte nach beleidigter Leberwurst klingen und würde sicher das dünne Fädchen zwischen Euch vollends kappen. w
 
Frag ihn direkt, wonach er (beziehungstechnisch) sucht und teile auch Du ihm mit, wonach DU suchst. Auf Spielchen würde ich mich nicht einlassen. Bleibt er weiterhin vage, brich den Kontakt ab, d.h. teile ihm dies freundlich mit und halte Dich daran. Zudem zeigt dieses Verhalten auch seine Unsicherheiten. Möchtest Du solch einen Partner ? Hat ein Mann ehrliches Interesse, dann meldet er sich auch bei Dir. Keine Frau hat es nötig, einem Mann hinterherzulaufen.

w/32
 
G

Gast

Gast
Naja, das ist eben das Problem bei jüngeren Männern, sie verhalten sich mal so, dann so, eben wenig reif und nicht zuverlässig.

Auch wenn er interessiert ist, verhält er sich irrational und du müsstest dich ständig fragen, was denn jetzt wieder in ihm vorgeht.
 
G

Gast

Gast
Ich dachte ja immer, Männer, die interessiert sind, melden sich auch mal...

Genau das ist der Punkt.
Du kannst davon ausgehen, dass er parallel datet.
Und das du nicht seine Nummer eins bist, sonst hätte er dich nicht von der Angel gelassen.
Schwierige Situation, vielleicht gehst du es ganz entspannt an und schaust, ob noch was kommt oder du suchst halt weiter.
So ist das Leben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hallo, das klingt leider alles sehr verdächtig, hat hat er dir denn gesagt was er an den Wochenenden immer macht wenn er sich nicht meldet? Erwachsene Berufstätige Menschen sind ja immer viel beschäftigt, ich selbst ja auch, aber eher unter der Woche. Du musst generell die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass er eine Familie hat und nur eine Affäre will, das musst du beim online Dating immer im Hinterkopf behalten, das ist hier nämlich dieideale Möglichkeit dafür! Und falls er nur sehr viel mit Freunden oder Hobbies unternimmt musst du dir auch überlegen ob dir das passen würde, ob du damit glücklich wirst. Finde einfach raus was er die ganze Zeit treibt und ob er locker und ehrlich drüber reden kann. Wie weit entfernt wohnt ihr denn?
und mach dir keine Gedanken darum wann du dich immer melden sollst und wann nicht, wie das wirkt und so weiter, dadurch macht man sich nur verrückt, einfach dem Bauchgefühl nach, denn wenn er sich abgeschreckt fühlt oder sich nicht so für dich interessiert wie du dich für ihn hat das ganze doch eh keinen Sinn, du möchtest doch jemanden mit dem du ganz normal kommunizieren kannst und dich nicht ständig fragen musst was du sagen darfst und wann du dich melden darfst aber du musst schon auch daran denken wenn er sich so für dich interessieren würde wie du dich für ihn würde er sich genauso oft melden wie du...
und dann bleibt noch die Möglichkeit dass er einfach ein schlechter Planer ist, das kann man mit Sicherheit lernen, ist nur die Frage ob du Lust hast ihm das beizubringen. ich hätte darauf keine Lust bei einem erwachsenen Mann...wenn sich jemand tagelang nicht meldet ohne vorher Bescheid zu sagen, dass er im Urlaub ist oder sonst wo dann wäre mir das schon wieder zu blöd....

Liebe Grüße

w 29
 
G

Gast

Gast
Ist doch ganz einfach, er hat viele Eisen im Feuer und daher kann er dir halt nicht seine volle Aufmerksamkeit widmen. Er füttert dich an und irgendwann wirst du als Beute erlegt. Besser vergisst du ihn.
 
G

Gast

Gast
Ich bin 33, er ist 25. Der ganze Kontakt ging anfangs von ihm aus. Er wirkt auch viel erwachsener, erzählte auch, er will sich gern fest binden, sesshaft werden, ist in seinem ganzen Leben sehr organisiert, interessiert.
Ich habe kein Problem damit, wenn er keine Zeit hat, aber auf die Frage nach einem Treffen plötzlich gar nicht mehr zu antworten finde ich sehr seltsam.
Wenn ich etwas hasse, dann ist es dieses nicht antworten, jemanden hinhalten etc.
Und es ist leider wirklich so, dass die nächste Woche komplett voll ist, und ehrlich gesagt würde ich es momentan auch nicht einsehen, alles umzuschmeißen, um evtl. ein Treffen zu ermöglichen, wenn von seiner Seite gar nichts kommt. Er hat ja sicherlich gesehen, dass ich angerufen habe, dann kann man ja mal kurz zurückrufen...
Schade, so hatte ich ihn nicht eingeschätzt, zumal das Verhalten bei den Treffen so ganz anders ist.
 
G

Gast

Gast
Hallo FS,
leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass es im Moment wohl "in" ist, als jüngerer Mann mal eine ältere Frau gehabt zu haben. Ich bekomme auch häufig solche Angebote. Ich vermute also, er wollte dich mal ausprobieren und hat dann festgestellt, dass das nichts für ihn ist. Also stellt er sich jetzt tot und antwortet nicht mehr.

Mal ehrlich, selbst, wenn er noch so beschäftigt ist, Zeit für eine SMS hat man immer. Jedenfalls, wenn man Interesse hat. Geh also davon aus, dass aus der Sache nichts wird.
 
G

Gast

Gast
FS:
Er hat heute übrigens geantwortet, lieb und nett wie eh und je. Dass er natürlich Lust hätte, mich zu treffen, aber sehr beschäftigt ist am Wochenende, und hat ein Treffen Anfang nächster Woche vorgeschlagen...
Warum man für so eine Antwort fast 2 Tage braucht, ist mir schon ein Rätsel und das würde mich auch immer nerven. Wie gesagt: ich habe kein Problem damit, wenn einer keine Zeit hat, und nicht mal, wenn einer es sich doch anders überlegt hat. Aber bitte einfach mal kommunizieren und den anderen nicht tagelang warten lassen (ich habe nicht neben dem Telefon gesessen, aber registriert habe ich es).
Übrigens: fragen, was für eine Beziehung er will? Auf keinen Fall. Das weiß ich doch selbst nicht. Eine richtige Beziehung kann ich mir eigentlich auch kaum vorstellen (v.a., wenn einer immer mal so abtaucht und einen zweifeln lässt, das muss doch nicht sein).
Ja, dass manche jungen Männer scheinbar auf ältere-Frauen-Suche sind, ist mir auch schon aufgefallen... Aber so wirkt er wie gesagt nicht. Hat ja auch keine Anstalten gemacht, mich reineweg ins Bett zu kriegen oder so... Immer sehr charmant, lädt mich ein, erzählt, hört zu... aber nach dem Treffen gehts eben auf 0 und sowas nervt mich.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top