G

Gast

Gast
  • #1

Ist es denn so schwierig den richtigen Partner zu finden ?

Ich (m,39) bin schon seit längerer Zeit Single und suche auf mehreren Wegen die richtige Partnerin, aber irgendwie funktioniert das nicht. Ich bin z.B. in einem Fitnessstudio, das ich ca 3 Mal die Woche besuche. Ich lerne da auch reichlich nette Menschen kennen, aber da stimmen meist andere Eckdaten nicht,z.B. Alter, Verheiratet, kein Sympathiegefuehl etc. In Singlebörsen bin ich auch unterwegs. Bei [...] gibt es einige nette Damen, mit denen man gut chatten kann, aber beim ersten Treffen kommt meist heraus, dass man vielleicht doch nicht füreinander bestimmt ist. Habe bisher nur 2 Treffen gehabt. Hier bei EP habe ich es noch nicht geschafft, ein Date zu bekommen. Ich wohne abseits einer Grossstadt (vlt. ist die Auswahl geringer), aber die Kontaktfreudigkeit der meisten Damen ist doch eher suboptimal. An meiner Kommunikationsfähigkeit oder meinem Aussehen (da gepflegt) kann es eher weniger liegen. Was mache ich falsch ?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ich halte es für ein Gerücht, dass die Frau nicht den ersten Schritt machen soll. Wenn eine Frau einen Mann haben will, soll sie den ersten Schritt machen. Wenn dann der Mann darauf einsteigt, weißt die Frau wo sie dran ist.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Hallo FS,

wie sind den deine Grundbedingungen? berufstätig?, Kinder?, 3 Mal die Woche Fitness-Studio?, warum nicht lieber in ein Café gehen, Vereinsarbeit. Lauf-Gruppen oder Wandergruppen oder ähnliches? Was ist mit dem Freundes- und Bekanntenkreis? Taffe und emotional reife Männer werden doch in der Regel schnell neu "vermittelt", weil es solche guten Männer zu wenig gibt. Hast du mal Freunde gefragt, worin dein "Problem" liegen könnte?

Ansonsten vieeeeeel Geduld haben, Frauen aktiv anschreiben und nicht erwarten, dass es spätestens bei der 3. Frau die Richtige ist.

w 47
 
G

Gast

Gast
  • #4
Ach Kollege, es ist einfach anspruchsvoll: ob online oder in real-Life. Dies werden dir auch unzählige +- attraktive Frauen und Männer bestätigen.

Unterschiedliche Erwartungen und Ansprüche, bereits Verheiratet, in Trennung/Scheidung, im Job zu sehr engagiert, "am falschen Ort zur falschen Zeit", Funke springt nicht, auch wenn sehr vieles stimmen würde, etc. Na ja, versuche einfach auch ohne Partnerin zufrieden zu sein. m,42
 
G

Gast

Gast
  • #5
Such nicht so verbissen-das merkt frau ...und bleibt unnahbar.
Hier bei EP wärst/bist richtig-aber erwarte nicht in Null komma Josef eine Partnerin zu finden. Gut DIng braucht eben Weile.Ich bin 3 Jahre hier dabei und habe den RICHTIGEN noch nicht gefunden.
Ob Großstadt oder Nest-auch das ist kein Problem.
Alles Gute
w/57
 
G

Gast

Gast
  • #6
Naja, Fitnessstudio ist nicht gerade die beste Location. Ich wollte da nicht angesprochen werden. Ich bin froh, wenn ich es hinter mich habe. Dann verschwitzt einem Typen gegenüber zu treten. Nein. Versuchs mal mit Kursen, wie Kochen, Tanzen, Fotografie oder Malen, falls dir irgendetwas davon liegt. Komm raus, knüpf Kontakte (muss ja nicht gleich ne Frau sein...vielleicht lernt man über neue Freundschaften ja Jemanden kennen). Viel Glück !
 
G

Gast

Gast
  • #7
Stimme dir voll zu, hab Geduld, man kann diese Sache nicht über´s Knie brechen, ja, es ist nicht so einfach den kompatiblen Partner zu finden, Frauen machen so gut wie nie den ersten Schritt und wenn hat der Mann keine Lust, kenne das auch. m/42
 
G

Gast

Gast
  • #8
Du machst gar nichts falsch. Es liegt nicht an Dir. Die Wahrscheinlichkeit in einer Singlebörse eine passende Partnerin zu finden ist einfach extrem gering. Das kann nur mit sehr viel Geduld und Ausdauer gelingen. Hier muß man extrem viele Frösche an die Wand klatschen, damit auch nur einer halbwegs paßt.
 
G

Gast

Gast
  • #9
@FS
Ich bin in deinem Alter, sei beruhigt, es geht mir genau so...
Deine Zielgruppe ist bestimmt von 30-39 JJahren.
Die Damen bekommen soviele Anfragen, können es sich praktisch aussuchen, wem sie antworten...
Und ein Killerkriterium ist da gewiss auch der Wohnort!
Ausserhalb von Großstädte bzw. Ballungsräumen - vergiss' es!
Keine Frau möchte so eine Art Fernbeziehung etc.
Ich hab's aufgegeben! ;-(
 
G

Gast

Gast
  • #10
Du brauchst hier einfach ein bischen Geduld und Ausdauer. Ich habe hier schon einige Männer getroffen, die berichteten alle von Statistiken wie: 100 Frauen anschreiben, um 10 Antworten zu bekommen, und vielleicht 2 Dates.

Und irgendwo gab es eine Statistik, dass man ca. 12 Leute daten müsste, bis man wirklich jemand passenden findet. In diesem Sinne, nicht aufgeben!

w 35
 
G

Gast

Gast
  • #11
Du suchst einfach zu verkrampft und ein Fitneß-Studio ist ein denkbar ungeeingneter Flirtort - Ich bin da immer sehr ungern angesprochen worden. Gibt es denn keine anderen Aktivitäten, denen Du nachgehen kannst?

In der Singlebörse war ich ca. 2 Jahre unterwegs, hatte einige Dates, bis ich den Richtigen fand. Also bisschen Geduld sollstest du schon mitbringen.

w/39
 
Top