• #1

Ist es nur Freundlichkeit?

Warum zwinkert man jemanden an? Hat es eine Bedeutung, wenn ein Mann eine Frau öfters anlächelt und ihr zuzwinkert, sobald er sie sieht? Ist es nur aus Freundlichkeit und Höflichkeit?
 
  • #2
Nein auf keinen Fall... Er will Dich ins Bett bekommen (lach-Ironie-off)

Wie alt bist Du? Du scheinst nicht viel Erfahrung zu haben in Sachen Flirten oder was auch immer das Augen-Zwinkern bedeuten soll.

Beim nächsten mal, schaust Du ihm feste in die Augen und fragst Ihn einfach, was das soll?
Auf sein Gesicht und die Antwort des Mannes bin ich gespannt.

W/53
 
  • #5
Hat es eine Bedeutung, wenn ein Mann eine Frau öfters anlächelt und ihr zuzwinkert, sobald er sie sieht?
Ja, es hat die Bedeutung, dass der Frau klar wird: er sucht nur Spass und zu komplexerer Kommunikation ist er nicht fähig oder willig.
Lässt Du Dich darauf ein ohne eine Bettgeschichte zu wollen - selbst schuld.

Wie alt bist Du und was hast Du für Erfahrungen mit Männern, was willst Du von ihnen, dass
- sie öfter/immer so wenig wertschätzend mit Dir kommunizieren (wie mit einem kleinen Kind oder jungen Hund)?
- Du Dir überhaupt Gedanken darum machst?

Warum zählt für Dich, was der Mann will, nicht was Du willst?
 
  • #6
Also ich zwinker manchmal in meinem Beruf die Kinder an, wenn ich sie zu irgendetwas ermutigen oder sie in dem was sie tun bestätigen will, und man grade nicht reden darf. Zum Beispiel wenn ein schüchternes Kind vorne ein Refererat hält und sich gar nicht mal so schlecht macht.
Manchmal macht man auch einen ironischen Scherz, und Kinder, die noch nicht so gut Ironie verstehen, bekommen durch ein Augenzwinkern mit, dass man es gerade nicht so ganz ernst meint.
Ich denke, dass es auch unter Erwachsenen eine Dominanzgeste ist, der zwinkernde steht (vermeintlich) über dem Angezwinkerten. Soweit meine Ideen zu diesem Thema.
 
  • #8
Um diese Frage beantworten zu können müsste man zunächst Näheres über den Mann erfahren.

Ist er ein Bekannter/Verwandter/Kollege/Passant auf der Straße, dem du öfters begegnest?

Ich fand Zuzwinkern eigentlich immer ganz nett. Zumindest hatte ich keine negativen Gefühle dabei - schon gar nicht, wenn das Zwinkern mit einem freundlichen Lächeln einhergeht.
 
  • #10
Hmm ich zwinker meine Katzen an, weil ich sie mag. Und sie zwinkern zurück, weil Katzen so ihre Liebe ausdrücken. Aber davon abgesehen möchte der Zwinker-Mann sich vermutlich über die Frau stellen und sie langfristig ins Bett bekommen. Es ist DIE „Hey! Ich bin so selbstbewusst und weiß, dass es dir gefällt/ bzw. ich dir gefalle“- Geste… Außer er ist Katzen Besitzer und hängt mit seinen Mietzen mehr rum als mit Menschen…

In beiden Fällen empfehle ich Abstand einzuhalten und vielleicht mal die Zunge raus zu strecken oder so. Scheint ja seine bevorzugte Kommunikation zu sein. Der Typ taugt nichts für etwas Ernstes.
 
  • #11
Aber davon abgesehen möchte der Zwinker-Mann sich vermutlich über die Frau stellen und sie langfristig ins Bett bekommen.

In beiden Fällen empfehle ich Abstand einzuhalten und vielleicht mal die Zunge raus zu strecken oder so. Scheint ja seine bevorzugte Kommunikation zu sein. Der Typ taugt nichts für etwas Ernstes.
Ehrlich gesagt habe ich nichts dagegen, wenn er daran Interesse hätte mit mir zu schlafen, da ich ihn selber attraktiv finde und mich zu ihm sexuell hingezogen fühle. Ich hatte schon länger das Gefühl gehabt, dass er mir mit den zwinkern etwas signalisieren möchte, aber war mir nicht ganz sicher, ob ich mir das nur einreden würde oder ich es einfach nur falsch aufgenommen habe und es einfach nur mit Freundlichkeit und Höflichkeit verwechselt habe.
 
  • #12
Warum zwinkert man jemanden an? Hat es eine Bedeutung, wenn ein Mann eine Frau öfters anlächelt und ihr zuzwinkert, sobald er sie sieht? Ist es nur aus Freundlichkeit und Höflichkeit?
überhaupt nicht....manche Menschen flirten nur des Flirtens willen. Ist gang und Gäbe bei den Franzosen z.B. macht einfach gute Laune.....ich würde noch nicht mal unterstellen, dass er tatsächlich Sex möchte, geschweige denn mehr...es macht einfach Spaß, mit dem Besitzer des Käsegeschäftes in den Vogesen zu flirten, während man sich gemeinsam über einen besonderen Käse beugt .......
 
  • #13
Er zwinkert.
Was machst Du?
Lächelst zurück? Das wäre die positive Reaktion.

Wenn er beim Zwinkern bleibt, lass es.
Dann ist es entweder ein Irrtum, kein Interesse, schlechte Kommunikation.
Kommunikation ist Aktion - Reaktion.

Wenn ein Mann nur Sex will, wird er aktiver als ein Zwinkern. Das sagt genau nichts.

M, 56
 
  • #15
Ich denke, der Mann möchte einfach freundlich deine Aufmerksamkeit erregen. Dass er gleich mit dir ins Bett will, das halte ich für überinterpretiert.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #16
Ehrlich gesagt habe ich nichts dagegen, wenn er daran Interesse hätte mit mir zu schlafen, da ich ihn selber attraktiv finde und mich zu ihm sexuell hingezogen fühle. Ich hatte schon länger das Gefühl gehabt, dass er mir mit den zwinkern etwas signalisieren möchte, aber war mir nicht ganz sicher, ob ich mir das nur einreden würde oder ich es einfach nur falsch aufgenommen habe und es einfach nur mit Freundlichkeit und Höflichkeit verwechselt habe.
Und wer ist es nun? (neugierig nachfrag)
 
  • #18
Ist es nicht sozialbedürftig, sich als Frau, auf eine solche Art und Weise einzulassen? Für mich schon!

Anziehung zwischen Mann und Frau hat immer eine sexuelle Komponente.
Was ist sozialbedürftig, wenn eine Frau einen Mann anziehend findet.
Was ist sozialbedürftig an einem Flirt.

Wie anders soll Mann und Frau ihr Interesse bekunden.

Sie lässt sich nicht auf "diese Art ein". Sie findet den Mann anziehend.
Es steht hier nicht mehr. Nichts, wie sie reagiert.
Was bei ihm ist, was sein Zwinkern bedeutet, weiß man nicht.

Die FS ist unsicher. Wie es Menschen sind, die sich verliebt haben. Nicht wissen, ob auf der anderen Seite Interesse ist oder nur Wunschdenken.

FS, lächle zurück. Dann lass ihn reagieren.

M, 56
 
  • #19
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #20
Ehrlich gesagt habe ich nichts dagegen, wenn er daran Interesse hätte mit mir zu schlafen, da ich ihn selber attraktiv finde und mich zu ihm sexuell hingezogen fühle. Ich hatte schon länger das Gefühl gehabt, dass er mir mit den zwinkern etwas signalisieren möchte, aber war mir nicht ganz sicher, ob ich mir das nur einreden würde oder ich es einfach nur falsch aufgenommen habe und es einfach nur mit Freundlichkeit und Höflichkeit verwechselt habe.
*hust* Einziger Sinn von Flirterei: Egopushing!
Ich würde nächstes Mal fragen ob er was im Auge hat und ihm einen guten Arzt empfehlen. 🤣

Wenn du auch nur Sex suchst warum fragst du dann?! Aber hinterher nicht beschweren, dass er dich ja nur flachlegen wollte. 😄
 
  • #22
Anziehung zwischen Mann und Frau hat immer eine sexuelle Komponente.
Was ist sozialbedürftig, wenn eine Frau einen Mann anziehend findet.
Was ist sozialbedürftig an einem Flirt.
Auf das "WIE" kommt es drauf an!
Wie anders soll Mann und Frau ihr Interesse bekunden.
Direkt hingehen und "hallo" sagen! Das können anscheinend so viele Menschen nicht!
Sie lässt sich nicht auf "diese Art ein". Sie findet den Mann anziehend.
Es steht hier nicht mehr. Nichts, wie sie reagiert.
Was bei ihm ist, was sein Zwinkern bedeutet, weiß man nicht.
Wer was von Körpersprachen versteht, versteht dabei schon einiges!
Die FS ist unsicher. Wie es Menschen sind, die sich verliebt haben. Nicht wissen, ob auf der anderen Seite Interesse ist oder nur Wunschdenken.
Das kann man leicht und schnell klären, indem man hingeht "hallo" sagt und ein Gespräch beginnt, was ist daran so schwierig?
Wir Menschen sind nun mal soziale Wesen und bedürfen deshalb in aller Regel sozialer Kontakte. Was ist also schlimm daran, sozial bedürftig zu sein? Das ist doch völlig normal; das Gegenteil fände ich bedenklicher.
Ausrede! Natürlich darfst du gerne deine Meinung behalten, ich auch meine. Das entspricht nicht meinem Niveau und ist keine Reife, es geht um Werte und es geht um Würde, was das nicht ist, Punkt!
Wenn du auch nur Sex suchst warum fragst du dann?! Aber hinterher nicht beschweren, dass er dich ja nur flachlegen wollte. 😄
So ist es!
Wenn sie nur Sex will, nein. Das geht auch ohne bedürftig zu sein. 😄 Die meisten sehen das aber leider als Beziehungszugang, was ungeschickt ist. Frau kann und DARF lockeren Sex haben. Deine Meinung darüber ist irrelevant.
Falsch! Es geht hier in diesem Forum ausschließlich um Meinungen, um was sonst?
 
  • #23
Ehrlich gesagt habe ich nichts dagegen, wenn er daran Interesse hätte mit mir zu schlafen, da ich ihn selber attraktiv finde und mich zu ihm sexuell hingezogen fühle. Ich hatte schon länger das Gefühl gehabt, dass er mir mit den zwinkern etwas signalisieren möchte, aber war mir nicht ganz sicher, ob ich mir das nur einreden würde oder ich es einfach nur falsch aufgenommen habe und es einfach nur mit Freundlichkeit und Höflichkeit verwechselt habe.

Ja, dann… Höflichkeit und Freundlichkeit halte ich für unwahrscheinlich. Macht die Bäckersfrau ja auch nicht, oder? Die einzigen Zwinker-Männer die mir noch einfallen würden sind Männer/Chefs aus der Verkaufsbranche. Um Macht zu demonstrieren und natürlich um ihre Anliegen oder Kritik locker, jugendlich und freundlich wirken zu lassen. Das ist dann aber so gekünstelt, das müsstest du auch mitbekommen.

Ich würde dir wirklich nicht empfehlen mit so einem anzubändeln (für was auch immer), diese oberflächlichen Strahlemänner sind oft ziemliche Herzensbrecher. Und wenn du hier fragst „was es bedeutet“, dann könntest du ein bisschen zu unsicher sein, um mit der Kehrseite vom unverbindlichen Sex gut klar zu kommen.. Spar dir das lieber.🥶
 
  • #24
Ich glaube wir sind ein bisschen online-geschädigt...
Im RL haben bei mir Beziehungen mit: Zwinkern, zurück lächeln und flirten angefangen.

Erst im nächsten Schritt...bei Nichtinteresse kam der erst gar nicht...kam es zu einem Date und damit trennte sich die Spreu vom Weizen.
Also wo läuft der Hase hin: Richtung Bett oder Richtung weiter mit Herzklopfen treffen.

Bin ich froh die Zeit ohne vorher matchen, schreiben, abchecken jeder Liste oder auch Dates zum Zeitvertreib, zu kennen.

Zwischenmenschliche Aktionen und Reaktionen sind doch natürlich.
Wenn man das nicht mehr kann, hat man auch verlernt, Körpersprache zu lesen, wenn man nach online zu einem Treffen geht.
 
Top