• #1

Ist es zuviel verlangt nach dem Gruß,wenigstens die Absage zu drücken?

Es ist wirklich traurig mit den Damen,da schreibt man fast 100 Grüße und mindestens 80 lesen es noch nicht einmal,man wartet doch auf eine Reaktion,aber nichts! Wenn die Damen kein Interesse haben,könnten sie doch wenigstens eine Absage senden,was ja erfreulicherweise auch einige wenige machen. [[Mod: Chiffrenummern sind nur im Rahmen eines Profilchecks gestattet.]]
 
  • #2
Du bist Neu hier, oder?
Die 80 die nichtmal den Gruss durchlesen sind wahrscheinlich nur zu Gast hier, Karteileichen, von den Restlichen 20 sind sicher 10 keine Mitglieder und können gar nicht antworten. Die restlichen 10 lesen und sagen dann evtl. ab oder eben auch nicht.

Tu Dir einen Gefallen: schreib keine Grüsse, multiple Choise Fragen und Antworten mochten die meisten schon in der Schule nicht. Sorgfältige Auswahl der angeschreibenden (Basischeck: rotes P, wann das letzte Mal eingeloggt, Profil komplett, Bild?) wenn eines fehlt ist diejenige eher eine Karteileiche, das gibt dann auch die Zeit persönliche Anfragen zu schreiben. Wenn Du also nicht Quasimodo bist und relistische Ansprüche stellst (Altersunterschied!) solltest Du damit auf eine Reaktionsquote von über 50% kommen.
 
  • #3
Grüße beantworte ich meist auch nicht. Das spricht von Lieblosigkeit und Desinteresse. Ich reagiere nur auf persönliche individuelle Ansprachen
 
  • #4
Ich beantworte grundsätzlich alle Grüße und Anfragen, die ich bekomme, schreibe auch hin und wieder selbst andere an. Manchmal bekomme ich eine Antwort, meist nicht einmal auf meine Rückantworten. Ich warte dann eine Weile und lösche die Profile irgendwann. Desinteresse finde ich normal und in Ordnung. Schließlich kann nicht jeder zu mir passen und ich zu ihm. Keine Antwort zu schreiben finde ich sehr unhöflich. Es zeugt nicht gerade von Elite, die ja hier angeblich vertreten sein soll.
 
Top