G

Gast

  • #1

Ist keine Antwort ,meine Antwort?

Bin seit einiger Zeit begeisterte Leserin Eures Forums,
und da hier viele schlaue ,hilfreiche Dinge von sich gegeben werden ,hab Ich beschlossen auch etwas zu fragen:)
Ich versuche ,das Wichtigste zusammenzufassen.
Vor 2 Jahren einen Mann kennengelernt,Sympathie auf beiden Seiten,allerdings eine Wohnort Entfernung von 500km,also schien nich sehr aussichtsreich.
Trotzallem viele emails und sms hin und her verschickt,alles mit noch keinem Hintergedanken.
Die Konversation wurde intensiver und tiefgründiger und langsam merkte man wie der andere tickt und über verschiedene Dinge denkt.
Dann ein Treffen 1 Jahr später ,auf einer grossen Veranstaltung ,wo wir beide beruflich waren.
Nettes Gespräch,käffchen,lachen,alles prima,abends musste Ich zurückfliegen.
Auch weiterhin regen Kontakt ,nicht jeden Tag aber immer wieder ,wo auch langsam das Thema aufkam ihn in München zu besuchen.
Ich schrieb ,das ich das generell nicht ausschliesse,aber noch Zeit brauche,da Ich nicht einfach zu nem Fremden Mann fahre(wollte übrigens erst recht nich das er zu mir kommt:),man hört ja die unglaublichsten Dinge).
Er blieb am Ball,dann paar Monate später,Treffen in der Mitte ,2 getrennte Zimmer im gleichen Hotel:).
Super abend !!!Viel gelacht,eine wellenlänge.Irgendwann der erste Kuss ,und gemeinsames Übernachten mit kuscheln im selben Bett,es lief aber nichts!
Nach dem Treffen fast täglicher Kontakt,er fand es prima und bekommt mich nich mehr aus m Kopf.
Dann nach 2 Monaten Treffen in seiner Stadt,alles toll,Händchen halten ,küsse,Gespräche,Rund um gelungenes weekend.
Meldet sich gleich auf meiner rückfahrt und die Tage danach.
Jetzt kommts:)...Plötzlich weniger Kontakt,sehr sachlich,irgendwie seltsam.
2 Kontakt versuche meinerseits auch sehr neutral,werden kurz beantwortet .
Dann Funkstille 5 Tage,danach eine Mail von mir,ich hätte das Gefühl,das unser Kontakt weniger wird,das ich unser Treffen sehr schön fand ,er ein interessanter Mensch ist und ich ihn wiedersehen möchte,falls er das nicht so sieht soll er es bitte sagen,damit Ich nicht auf etwas warte ,was vl.nie eintrifft.Keine Reaktion.
Ist hier keine Antwort meine Antwort?Ich laufe nm.hinterher,deshalb möchte ich auch nicht nachfragen,aber man macht sich seine Gedanken,da sein Verhalten so wiedersprüchlich ist.Jemand n Tip,abhaken ?Wohl das Beste aber auch schwierigste;-)Oder doch nochmal nachhaken?
 
  • #2
Boah, warum wendest du denn nicht die Interpunktionsregeln an, die man in der Schule lernt?
 
G

Gast

  • #3
Schaut für mich schon so aus als ob er sich zurück zieht.

Kann sein, dass seine Gefühle schlagartig erkaltet sind. Möglich ist aber auch, dass er zwar verliebt ist, aber partout keine Fernbeziehung will und die Notbremse gezogen hat, weil er festgestellt hat, dass er unter der Situation eher leidet als dass sie ihn glücklich macht.
 
G

Gast

  • #4
Du hast alles versucht, jetzt kannst du nur abwarten und den Ball flach halten.

w/25
 
G

Gast

  • #5
Ihr habt im gleichen Bett übernachtet und es nichts gelaufen? Warum?? Ist er impotent? Vielleicht schämt er sich dafür und zieht sich deshalb zurück.

m/45
 
G

Gast

  • #6
Möglich ist alles und da kann man viel spekulieren, vielleicht ist er Krank, es hat sich eine alte Flamme wieder gemeldet, sonstwas.

Wichtig ist, dass er dich einfach so stehen lässt ohne viel dazu zu sagen. Das ist Respektlos.

Allerdings, gerade Männer, die schon lange nichts mehr mit Frauen laufen hatten und vielleicht auch sonst etwas einsam sind, haben manchmal seltsame Probleme, dann bekommen sie plötzlich kalte Füße, wollen sich eigentlich melden aber tun es aus irgendnem komischen Grund doch nicht, was verständlicherweise beim Gegenüber nicht gut ankommt. Gerade zu dieser Jahreszeit sind Menschen manchmal in ihrem "Depri-Loch" gefangen und kommen da nicht raus. Es muss nicht immer böser Wille sein.



Wenn es dir was bedeutet, kann es nicht schaden, nochmal nachzuhaken, nur halt nicht noch zehn mal!
 
G

Gast

  • #7
Es wimmelt hier nur von attraktiven, netten und erfolgreichen Damen, die eine Beziehung wollen..und es gibt viele Männer die gerne ein wenig ausprobieren und das was wäre wenn-Spiel spielen.
Für mich klingt das von Beginn an nach einer Geschichte, die nichts werden konnte, weil er viiiiel zu wenig getan hat um dir entgegen zu kommen.
Was du so erzählst ist hier leidvolle Tagesordnung.. Vermutlich hatte er in der ganzen Zeit eures Kontaktes X Frauengetroffen.
Er will nicht, vermutlich nicht nur dich nicht, sondern auch keine andere. Vielleicht weiß er das noch nicht mal..?!
Mein Rat: Vergiss den Mann, wenn du dieses Spiel nicht magst, sonst kommst du unter die Räder
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #8
Liebe FS

Es fällt schwer, deinen Text auf dem iPad zu lesen. Satzzeichen und Leerzeichen an der richtigen Stelle wären schön ;-) schreibst du ihm auch so? Dann wundert es mich, dass der Schriftkontakt ein Jahr lang ging - der arme Kerl ;-)

Lange Frage, kurze Antwort: ja, ich würde sagen, keine Antwort ist in dem Fall deine Antwort. Vielleicht ist er liiert? Wenn er echtes Interesse hat, meldet er sich.

Alles Gute!
w
 
G

Gast

  • #9
Welcher Mann schreibt so lange mit einer Frau hin und her wo nichts läuft?!? Er macht das sicher öfter so gegen seine Einsamkeit, näherer Kontakt geht aber nicht, denn er ist hundertprozentig impotent, die verhalten sich genau so wie er. Wenn die Stunde der Wahrheit schlägt, kratzt er die Kurve.
Was sollte Frau daraus lernen? Ellenlanges hin- und hermailen taugt nur als Zeitvertreib (obwohl ich da lieber lese oder Filme schaue), jemanden kennenlernen kann man so nicht, denn Papier, bzw. der PC ist geduldig
 
G

Gast

  • #10
zwei Möglichkeiten:
a) er ist verheiratet und bekommt kalte Füsse
b) eine andere hat er schneller in die Kiste bekommen (incl GV)
 
G

Gast

  • #11
Hallo nochmal :)

Erstmal ein dickes Sorry,für die furchtbare Textgestaltung:).
Ich war so auf den Inhalt konzentriert,das Ich alles andere wohl vergessen habe.
Vielen Dank für Eure Sicht der Dinge,
waren sehr interessante Aspekte dabei:),
Ich werde das Thema für mich abhaken,da auch Ich denke,das es zu nichts führen wird.
Egal ob verheiratet,nicht bereit für mehr,oder sogar ...impotent:))))))),
alles dinge die Ich nich unbedingt brauche.
Also vielen Dank ,ich seh jetzt klarer,und werde die Sache für mich abhaken.
Alles Gute Euch allen!!!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: