G

Gast

Gast
  • #1

Ist meine Eifersucht berechtigt ?

Ich habe seit 8 Monaten eine Fernbeziehung, wir sehen uns nur immer von Freitag-Sonntagabend.
Bin 51 /w und habe eine gescheiterte 25jährige Ehe hinter mir......

Jetzt zu meinem Problem. Ich bin total mißtrauisch und eifersüchtig. Ich nehme an, es liegt daran, das es eben wirklich nur eine WE-Beziehung ist.
Letzte Woche , als er in seinem Handy etwas suchte, ich neben ihm war, sah ich in der Anrufliste den Namen einer Frau, von der er noch nie etwas erwähnt hatte...... ich merkte mir den Namen, schaute in seinem Wohnort ...und Volltreffer...
Es war der Name einer Frau, die ein Kosmetikstudio führt..........
Meine Überlegung ist jetzt, geht er in dieses Kosmetikstudio oder hat er die Nummer so von ihr??

Ich habe ihn auch nicht darauf angesprochen und ich weiß auch nicht, ob ich das soll?

Natürlich denke ich jetzt ständig, was macht er die Woche über?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Es war der Name einer Frau, die ein Kosmetikstudio führt....
Natürlich denke ich jetzt ständig, was macht er die Woche über?

Sich Gedanken, was er Dir noch so alles schenken könnte, außer einem Termin im Kosmetikstudio? Möglicherweise hatte die Frau sich auch schlichtweg verwählt. Also, von einer Nummer in der Anrufliste auf Untreue des Mannes schließen ist schon starker Tobak, der Mann kann einem echt leid tun.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Du brauchst ihn nicht zu fragen,denn wenn er ein Top gepflegter Mann ist, ohne jegliche Hautunreinheiten usw. ist das einfach eine Kosmetikerin zu der er hingeht.Ist er denn so ein Typ Mann oder eher nicht,so mehr der normale Mann ohne großen Schöhnheitswahn.Oder er will Dich ärgern und hat Dich absichtlich schauen lassen...
 
G

Gast

Gast
  • #4
Nein ist sie nicht !!!!
Bisher gibt es nur eine Nummer im Telefon und nichts weiter . Wenn du in seinem Verhalten keine Veränderungen feststellst gibt es keinen Grund ihm eetwas zu unterstellen. Es könnte berufsbedingt sein, es kann eine alte Schulfreundin oder sonst eine Bekannte sein.
Es stellt sich die Frage was ihr für eine Vertrauensverhältnis habt. Nur eine unbekannt Telefonnummer kann in einer halbwegs funktionierenden Beziehung nicht der Grund für Eifersucht sein...

m54
 
G

Gast

Gast
  • #5
Oh mein Gott. Mit 51 Jahren das blanke Teenagerverhalten.
Ich persönlich hasse dieses hinterher spionieren und dann nicht mal den Mund aufmachen und fragen.
Hoffentlich ist die 25 jährige Ehe nicht an der Eifersucht und dem Misstrauen zerbrochen, denn dann sehe ich für eine neue Beziehung schwarz,

w 52
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ojeh, ... mein Freund hat zig Frauen in seinem Handy gespeichert; es sind Kundinnen und weibliche Bekannte. Mein Freund ist ein sehr kontaktfreudiger Mensch und hat in seinem Leben sehr viele Menschen kennen- und schätzen gelernt. Er hat einen riesigen Bekanntenkreis; darunter Männer wie Frauen.

Vielleicht kennt Dein Freund die Frau aus beruflichen Gründen oder es ist eine Bekannte/platonische Freundin oder sie ist eine Ex-Partnerin, Cousine oder sonstige Verwandte.

Ich kann verstehen, dass Dir es unangenehm ist, Deine Unsicherheit anzusprechen, aber es bringt nichts, es herunterzuschlucken. Aus eigener Erfahrung ist Offenheit das Beste. Ich finde, es ist Dein Recht für Dich als seine Partnerin, ihn fragen zu dürfen, mit wem er aus welchen Gründen Kontakt hat, ohne zu dramatisieren.
Du kannst ihm sagen, dass es Dich beunruhigt hat, zufällig diesen Namen auf seinem Handy gesehen zu haben. Frag ihn ganz unkompliziert, wer das ist.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Oh mein Gott. Mit 51 Jahren das blanke Teenagerverhalten.
Ich persönlich hasse dieses hinterher spionieren und dann nicht mal den Mund aufmachen und fragen.
Hoffentlich ist die 25 jährige Ehe nicht an der Eifersucht und dem Misstrauen zerbrochen, denn dann sehe ich für eine neue Beziehung schwarz,
w 52

Ich war einige Jahre verheiratet. Mein Mann hatte keine weiblichen Freunde und ich keine männlichen. Das war einfach meine Welt.
Da mein aktueller Freund viele weibliche Freunde hat, musste ich mich ganz schön umstellen. Ich weiß auch nicht, ob ich jemals ganz entspannt damit umgehen kann.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Wie du selbst schreibst, bist du "total mißtraisch und eifersüchtig". Schon geht das Dilemma los: mal eine Telefonnummer gesehen, nachgeforscht und heimliche Verdächtigungen... wie wäre es mit einer klaren, einfachen Aussprache? Vermutlich ist die Sache total harmlos und es liegt an dir allein, deine Eifersucht in normale Bahnen zu lenken.
 
Top