• #1

Kann der Partner die schönste Person für einen sein?

Hallo,

mein Freund sagt ich sei die schönste und attraktivste Frau für ihn.

Dabei gibt es immer schönere Frauen. Ich habe viele Makel an mir und weiß, dass ich nicht perfekt bin.

Immer wenn ich ihm voll heiße Frauen zeige streitet er ab, dass diese Frauen sexuell erregend für ihn seien.

Denkt ihr es ist möglich jemanden als die schönste Person zu erachten?

Vielen Dank im Voraus für Antworten.

Grüße :)
 
  • #2
Die Frage ist doch eher:

Was bringt es dir, zu wissen, dass er auch andere Frauen schön oder schön.er findet?

Das ist so, als suchest du förmlich das Haar in der Suppe.

Lass es und genieße eure Beziehung so wie sie ist. Mit deinen Nachfragen zerstörst du das nur.

W32
 
  • #3
Du meine Güte. Wieder eine, die ihr Glück zerredet und ständig in Frage stellt. Und mit welch abstrusen Gedankengängen.

Glaube mir: irgendwann hat er den Kanal voll und Du bekommst Deine Selbstzweifel bestätigt.

Und ja, ich glaube, dass es möglich ist, den/die Partnerin als die Schönste zu erachten. Sowas nennt sich Oneitis. Freu Dich drüber und hör auf, ständig drauf rumzureiten.

Selbstbewusste Frauen sind in der Lage, ein Kompliment annehmen zu können. Sie stellen es nicht in Frage und bringen denjenigen, der es ausgesprochen hat nicht noch in eine argumentative Zwickmühle.
Natürlich lernt man irgendwann, echte Komplimente von heißer Luft zu unterscheiden. Aber auch da wird sich eine selbstbewusste Frau nicht kleindiskutieren.

Das hier liest sich so, als wolltest Du Dich bei ihm runterhandeln. Sowas von unattraktiv. Ich denke, hier gibt es noch jede Menge Arbeit am eigenen Selbstwert. Viel Glück.
 
  • #4
Immer wenn ich ihm voll heiße Frauen zeige streitet er ab, dass diese Frauen sexuell erregend für ihn seien.
Klar er weiß schon, warum er dies abstreitet, was würde geschehen, wenn er sagen würde du hast recht? Einige Männer wissen, was Frauen am Liebsten hören möchten und genau das bekommen sie auch dann zu hören, also bilde dir da nicht allzuviel ein, es kann reine Rhetorik, reine Strategie und reine Taktik sein. Alleine dass du diese Frage hier stellst, ist es für mich ein Zeichen, dass du ihm seine Antwort nicht abnimmst, was er dir sagt. Das ist dein Bauchgefühl, das ist dein Herz, die kennen genau die Wahrheit, jedoch nicht dein konditionierter Kopf!
 
  • #5
Immer wenn ich ihm voll heiße Frauen zeige streitet er ab, dass diese Frauen sexuell erregend für ihn seien.
Wieso zeigst du ihm "heisse" Frauen? Was willst du damit bezwecken? Und wenn er sagen würde, er fände die Frauen sexy, wie würdest du reagieren? Dann wärst du wahrscheinlich beleidigt, oder?

Egal wie schön du bist, es gibt immer schönere. Mal abgesehen davon, dass Schönheit subjektiv ist. Natürlich gibt es gewisse Kriterien, die allgemein als attraktiv gelten. Aber auch diese treffen nicht jeden Geschmack.

Denkt ihr es ist möglich jemanden als die schönste Person zu erachten?
Ja. Weil man nicht nur mit den Augen sieht, sondern auch mit dem Herzen. Als ich das letzte Mal über beide Ohren verliebt war, gab es für mich keinen schöneren Mann als diesen. Natürlich hatte auch er objektiv betrachtet gewisse "Makel" (z.B. ein bisschen abstehende Ohren). Aber diese stören einen liebenden Menschen nicht. Ich hatte nur Augen für seine blauen Augen. Die abstehenden Ohren nahm ich gar nicht richtig wahr.

Hör auf, deinen Freund mit solchen Psychospielchen zu nerven und arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Sonst vertreibst du ihn vielleicht irgendwann.
 
  • #6
Naja Schönheit liegt zum Einen im Auge des Betrachters, kann also durchaus sein, dass er das, was du bei anderen Frauen attraktiv findest, garnicht attraktiv findet.
Zum anderen gehört da (für mich) nicht nur die äußerliche Optik dazu, sondern durchaus auch der Charakter.
Ich habe Männer kennengelernt, die waren optisch ein Hingucker, deren Charakter hat mir aber überhaupt nicht gefallen & dann finde ich diese Männer trotz super Körper, nicht attraktiv. Hilft nix..

Also ja, für mich ist mein Partner durchaus der schönste, tollste Mann den ich kenne. Auch wenn er seine "Makel" hat & sich selbst ein bisschen zu dick findet.
Ich sehe ihn auch mit dem Herzen & nicht nur mit den Augen.
Natürlich gibt es viele andere gut aussehende Männer, aber das ist dann etwas anderes. Eben Männer, die halt auch gut aussehen, aber nicht mehr.
 
  • #7
Fest steht, er findet Dich schön. Es gibt keine allgemeingültige Regel, die besagt, was genau Schönheit ist. Wenn ich in meinen Partner verliebt bin, ihn liebe, ist er für mich der schönste Mann der Welt. Auch wenn er Bauchansatz hat, Narben, schütteres Haar..usw..usw.
Schönheit macht sich nicht an fehlenden Narben, Fettpölsterchen, kurzen Haaren fest, es ist viel, viel mehr. Es ist auch das Wesen, der Charakter. Ein Gesamtkunstwerk.
DAS sagte mir übrigens immer mein Ex. Ich war für ihn immer die schönste aller Frauen, sein Engel, seine Traumfrau. Bis er sich wohl entliebte, dann wurde es wohl die andere.
Ich selber bin nun seit längerem auch vollständig entliebt und ich würde ihn, wenn er mir hier in Berlin über den Weg laufen würde, übersehen.
Drum genieße das Hier und Jetzt. Alles Gute für Euch beide.
Vielleicht kommen noch Beiträge, die Dir mehr Mut machen.
 
  • #8
Liebe FS,

wie alt bist Du???
Natürlich ist der Partner/ die Partnerin der/die Schönste.
Im Idealfall. Erzähle ich etwas Neues, wenn ich sage, dass da alles dazu gehört?
Der geliebte Partner wird schön, wenn man ihn liebt. Was will man mit einer wunderschönen, perfekten, gestylten, glatten Hülle, wenn sie leer ist?
Keine Gefühle, kein Verständnis, keine Empathie?
Herzlichen Glückwunsch, er liebt Dich wirklich. Du kannst Dich glücklich schätzen - höre auf, zu hinterfragen. Und gib ihm ähnliche Sicherheit.
Das ist, was wahre Liebe ausmacht.
Stelle Dir nur vor, einer wird krank und sieht nicht mehr so hübsch aus.... da beginnt das Echte.
 
  • #9
mein Freund sagt ich sei die schönste und attraktivste Frau für ihn.
Immer wenn ich ihm voll heiße Frauen zeige streitet er ab, dass diese Frauen sexuell erregend für ihn seien.
Bitte mache Deinem Freund nicht das Leben schwer! Er meint was er sagt. Und zeige ihm einfach keine (Deiner Meinung nach) voll heißen Frauen. Das ist fast so wie die Frage "Findest Du mich dick?", auf die mann auch nur falsch antworten kann.
ErwinM, 49
 
  • #10
Ja, denn man muss immer zwischen objektiver und subjektiver Attraktivität unterscheiden.
Rein objektiv betrachtet gibt es unzählige Männer, die attraktiver sind als mein Partner. Sie sind muskulöser, haben volleres Haar, eine geradere Nase etc.. Und dennoch ist er für mich der allerschönste Mann der Welt, es gibt tatsächlich niemanden, den ich attraktiver finden würde!

Dazu kommt, dass sich das Attraktivitätsempfinden ändern kann, sobald wir mehr über eine Person erfahren. Sieht man bsp. zunächst nur ein Bild einer fremden Person, ordnet man diese für sich nach "attraktiv", "mittelmäßig", "unattraktiv" etc. ein. Bekommt man dann nähere Infos oder erlebt diese Person "live", kann sich die frühere Einordnung schlagartig wieder ändern. Erscheint die Person z.B. sehr sympathisch, hilfsbereit oder was man sonst so für positive Eigenschaften hält, dann steigt die Attraktivität, kommt die Person arrogant rüber, oder die Stimme hört sich für einen selbst blöd an o.ä. dann sinkt die Attraktivität.

W, 32
 
  • #11
Also ich finde auch, dass mein Partner für mich die schönste und auch interessanteste Person ist. Andere interessieren mich nicht und ich nehme die Attraktivität von anderen Männern nur am Rande wahr, wo ich mir allenfalls denke „hm, nicht hässlich“, aber andere Gedanken mache ich mir dazu null.

Das liegt vielleicht daran, dass Schönheit im klassischen Sinne mir noch nie viel bedeutet hat, und der Körperbau anderer Menschen mir völlig egal ist. Ein Körper wird für mich erst durch seinen Inhalt lebendig und wahrnehmbar, ein schöner Körper ist im ersten Moment, also ohne mit dem Menschen persönlich gesprochen zu haben, erstmal nur ein Kleiderständer.

Daher bewerte ich das äußere eines Menschen erstmal gar nicht, weder positiv noch negativ. In einer Datesituation ist es mir auch zuvorderst wichtig, was der Mensch von sich gibt, und erst im zweiten Schritt gucke ich, ob es optisch passt für mich.

Ich würde deinem Partner erstmal glauben, was er sagt, weil ich tatsächlich ähnlich denke.

Ich bin irgendwie auch froh darüber, weil ich ja sonst mega misstrauisch sein müsste und vielleicht tausend schlaflose Nächte hätte. Dabei gibt es doch so viel wichtigeres im Leben.
 
  • #12
Mein Freund findet mich auch die Schönste aller Frauen. Nie und nimmer käme ich auf die Idee, ihn auf seine Fehlwahrnehmung hinzuweisen oder meine Makel mit ihm zu besprechen. Zu gross wäre mir die Gefahr, dass er sich davon überzeugen lässt, dass ich eine durchschnittlich aussehende alternde Frau bin. Warum soll ich mir das antun? Ich bin gern die Schönste, auch wenn ich natürlich weiss, dass das Unsinn ist.

Das Auge der Liebe ist sehr gnädig. Geht mir selber auch so, Menschen, die ich gern habe, finde ich schön.

Frau 51
 
  • #13
Hallo Vikki_Vikki,
ja natürlich geht das. Mein Partner ist für mich der sexuell anziehenste Mann. Ihn will ich und sonst niemanden. Ich liebe und lebe monogam. Trotzdem kann ich schöne Körper sehen. Angenehme oder gar attraktive Poportionen erkenne ich sowohl bei Frauen (obwohl stock hetero) als auch bei Männern. Ich bewundere manch einen schönen Frauen Popo oder kann auch anerkennend sagen, ja der Mann da hinten hat eine schöne Figur. Aber kuscheln, küssen und mehr will ich nur mit meinem Partner. Der macht mich auch an. Ob verschlafen und verwuschelt oder gestylt und mit frischem Parfüm. Ein Blick, eine Geste und schon fühle ich mich hingezogen. Ich glaube das nennt man verliebtsein. In meiner Welt fühlt sich Liebe inkl. Verliebtsein jedenfalls so an.

Wenn dir also dein Partner sagt, er hält dich für die Schönste, dann glaube ich ihm das. Mir geht es mit meinem nämlich auch so.

Alles Liebe, Dink (w)
 
  • #14
Ein Mann würde eine solche Aussage überhaupt nicht infrage stellen.

Für dieses Kompliment würde ich morden.
Lacht mich aus aber das ist das Schönste, was man sagen kann, finde ich.

Die Aussage bezieht sich nicht auf objektiven Perfektionismus...

Schön ist, was man mit Liebe betrachtet.

Ich war früher Fan von Alan Delon in jungen Jahren und bekam eine Liebeserklärung von jemandem, der ihn hätte doubeln können.
Humor, Hirn und Herz brachte er aber nicht mit zu den Treffen.
Sein sicherlich weiter hübsches Gesicht, wurde für mich zur Fratze.
Meinem Exfreund habe ich mit Herzchen in den Augen, Küsschen auf Tonsur gedrückt.
In der Zeit voll Liebe, stach er für mich jedes Model mit seinem Lächeln aus.
 
  • #15
Häh??
Dein Freund steht zu dir und findet dich toll - und du zeigst ihm Frauen die toller sind als du?
Was bezweckst du damit?
Wenn du älter als 14 bist, ist diese Frage nur ein Beweis deines fehlenden Selbstbewusstseins und allem, was dazu gehört.
Dein Freund ist völlig ok, du bist total unreif.
Werde erwachsen!
 
  • #16
Spieglein, Spieglein an der Wand ...? Wie alt bist du noch, liebe FS?

Manchmal bin ich doch etwas baff, womit sich (eitle) Frauen so beschäftigen und sich das Leben schwer machen.
Das ist fast so wie die Frage "Findest Du mich dick?", auf die mann auch nur falsch antworten kann.
Erwin bringt es auf den Punkt: wie soll man - wir, dein Freund - auf sowas antworten? Bist du so unsicher, dass du damit ein ganzes Forum beschäftigen musst, @Vikki_Vikki ?
 
  • #17
Deine Frage an uns zeigt, dass für Dich Dein Partner nicht der schönste Mensch ist... wäre dein Partner der attraktivste Mann für Dich, könntest Du die Frage selbst beantworten.
 
  • #18
mein Freund sagt ich sei die schönste und attraktivste Frau für ihn.
Das meint er auch genau so.

Dabei gibt es immer schönere Frauen. Ich habe viele Makel an mir und weiß, dass ich nicht perfekt bin.
Das eine hat mit dem anderen überhaupt nix zu tun

Immer wenn ich ihm voll heiße Frauen zeige streitet er ab, dass diese Frauen sexuell erregend für ihn seien.
Ist ein ätzender Schachzug von dir.
Denkt ihr es ist möglich jemanden als die schönste Person zu erachten?
Waren meine beiden Frauen immer.
Erst die eine, anschließend die andere.
Und wenn es einmal eine nächste geben sollte, wird sie es sein.
Tatsächlich ich denke nicht so sondern weiß es aus meinen reichhaltigen Erfahrungsschatz. ;)

m47
 
  • #19
Ich finde Dein Verhalten und Deine Fragen selbsterniedrigend und selbstentwertend.
Außerdem kannst Du vermutlich mit dieser Einstellung andere schöne Frauen nicht als Geschlechtsgenossinnen achten und Dich mit ihnen verbünden, da DU sie ausschließlich als "Konkurrenz" wahrnimmst.
Da beklagen sich so viele Frauen, dass es an "liebe" fehle. Es fehlt an Selbstliebe! meine Damen!!
 
  • #20
Deine Frage an uns zeigt, dass für Dich Dein Partner nicht der schönste Mensch ist... wäre dein Partner der attraktivste Mann für Dich, könntest Du die Frage selbst beantworten.
Ist da was dran? Liebst du ihn? Oder willst du es (eventuell unterbewusst) kaputtmachen mit deinem Verhalten?

Ich stell mir grad vor, mein Freund würde mich bei jedem, seiner Meinung nach "heissen" Mann fragen, ob dessen Anblick mich sexuell erregt. Ich wäre unglaublich genervt.

In deinem früheren thread war ja schon klar, dass du schwere Komplexe hast, obwohl du laut deiner Beschreibung objektiv eine tolle, sportliche Figur hast. Warum arbeitest du da nicht dran?

Dein neues "Problem" hätten wir wohl alle gern.

Aber du fragst, was mit diesem Mann nicht stimmen kann, der
sagt ich sei die schönste und attraktivste Frau für ihn.
Der Mann findet dich toll, frag dich, warum es so schwer für dich ist, das anzunehmen.

Wenn du ihn auch toll findest, geniesse, was du da hast. Wir wissen ja alle, dass das nicht so oft passiert. Ruiniere es nicht mit albernen Selbstzweifeln.
 
  • #21
mein Freund sagt ich sei die schönste und attraktivste Frau für ihn.
Weil er glücklich mit Dir ist. Du bist seine Partnerin, die anderen Frauen kennt er nicht, dh. sie könnten zickig sein oder eingebildet usw.. Trotzdem sie ein hübsches Äußeres haben.

Dabei gibt es immer schönere Frauen. Ich habe viele Makel an mir und weiß, dass ich nicht perfekt bin.
Darum geht es ja nicht. Darum geht es nur, wenn DU Dich vergleichst mit anderen Frauen. Du findest doch vielleicht auch irgendwelche Schauspieler oder Sänger schön, Du kennst die nicht, vielleicht sind sie grässlich. Aber Deinen Partner kennst Du und findest sicher nicht nur sein Aussehen attraktiv.

Immer wenn ich ihm voll heiße Frauen zeige streitet er ab, dass diese Frauen sexuell erregend für ihn seien.
Naja, was soll er auch sagen? Du kennst doch die ganzen Heftchen mit den nackten Damen, weißt, dass es Stripbars gibt und Peepshows. Also Männer können sich sexuell gut befriedigen, wenn sie eine gut gebaute Frau angucken und ihr Kopfkino anwerfen. Trotzdem lieben sie die Frau nicht, müssen sie nicht mal superhübsch finden.
Ich würde Deinen Partner dringendst aufhören, mit dem Thema zu nerven. Vielleicht sagt er sogar die Wahrheit und hat sich noch nie selbst befriedigt mittels Bildchen, bevor er Dich traf.

Denkt ihr es ist möglich jemanden als die schönste Person zu erachten?
Ja.
Und Du setzt Schönsein mit Sexuell-erregend-Sein gleich. Das ist aber was anderes. Beim Sich-sexuell-Erregen interessiert der Charakter nicht, sondern der Körper, auch wenn es Leute gibt, die sich an jemandem nicht mehr erregen können, wenn er sich als doof, ignorant, ... rausgestellt hat. Bei einem sehr schönen Menschen kann es passieren, dass er sich auf eine Weise verhält, die der andere sehr unsexy findet. Oder die schöne Person will sich nicht so binden, wie der andere sich das wünscht, oder sie hat kein Selbstwertgefühl und braucht immer Bestätigung, oder sie ist beruflich immer unterwegs und hat gar keine Zeit für den Partner, ...

Und noch eine Sache: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Du klein und pummelig bist, kann das Dein Freund viel schöner finden, als eine große schlanke Frau. Wenn Du eine große Oberweite hast, kann er das viel schöner finden, als eine knackigere Figur bei einer Frau. Und so weiter und so fort.
 
  • #22
Immer wenn ich ihm voll heiße Frauen zeige streitet er ab, dass diese Frauen sexuell erregend für ihn seien.
Liebe Vikki
Du bürdest deinem Freund eine Aufgabe auf - dich zu bestätigen und zu versichern - die er nicht wirkungsvoll übernehmen kann. Denn bei deinen Spielchen kann er ja nur falsche Antworten geben: Entweder er verletzt dich, oder du glaubst ihm nicht.
Dabei gibt es immer schönere Frauen. Ich habe viele Makel an mir und weiß, dass ich nicht perfekt bin.
Du bist nicht perfekt und hast Makel. So weit, so normal. Das ist eine ganz gewöhnliche Feststellung, die wir fast alle mal machen. Was machst du jetzt daraus, ist die andere Frage.
Die meisten Frauen fallen in einen durchschnittlichen Schönheitsbereich. Ich auch. Diese Durchschnittsschönheit reicht übrigens auch für's meiste im Leben :)
Die Lösung ist nun nicht, dass ich meinen Freund erpresse, mir meine Durchschnittlichkeit zu spiegeln, oder mich so verklärt anzuhimmeln, bis ich mich für ein Topmodel halte.
Ich bin gefragt, meine Realität, meinen Körper zu akzeptieren. Oder mich aufzuraffen und das zu verändern, was ich für veränderbar und veränderungswürdig halte. Und dann muss ich vielleicht drauf vertrauen, dass ich noch mehr zu bieten habe, was mich liebenswert macht. Eben auch meine Makel, die meinen Schatz daran erinnern, dass ich keine perfekte Barbie Puppe bin, der er sich nicht ebenbürtig fühlen darf. Sondern eine normale, schöne Frau mit normalen Makeln, die ihm auch erlaubt, seine Makel zu haben.
 
  • #23
Tja, @Vikki_Vikki ,

dein Freund lügt. Die schönste Frau habe ich. Ätsch.

Würden weltweit alle Männer zwischen 15 und 115 Jahren abstimmen, welche Frau die Schönste sei - mit Sicherheit würde ein chinesisches Soap Sternchen gewinnen. Ganz einfach, weil die Chinesen die meisten Männer stellen.....
Und manchmal denken Frauen, eine andere Frau wäre schön. Kannst du dich noch erinnern - es gab mal eine englische Irgendwas, die eine Frisur wie ein kleiner Jungen Jahres '83 hatte, eine Nase, die man als Zinken bezeichnete, wenn man die Frau mochte. Die Klamotten teuer, aber grausam, die Figur ohne jeglichen Reiz und eine Ausstrahlung wie das Nudelregal beim Aldi. Frauen müssen eine boshafte Ader haben - aber immerhin konnten wir Jungs wirklich so ziemlich jeder erzählen, dass sie viel besser ausschauen würde.
Nachdem du nun also die Abhandlungen eines persönlich völlig Unbeteiligten zum Thema Schönheit gelesen hast, solltest du dich selber so richtig schallend auslachen. Lautstark.
Und dann hör auf, deinem Freund Frauen als "Schönheit" anzupreisen. Denn falls du Geschmack hast, könnte er dir irgendwann glauben - und wenn es nur ist, weil er es nicht mehr hören kann.
In aller Schönheit
Tom
 
  • #24
Guten Morgen liebe FS,

ich kann dich sehr gut verstehen.

Die wahrgenommene Schönheit eines Menschen, den man liebt, zu dem man sich hingezogen fühlt, setzt sich aus vielen Wahrnehmungen zusammen.
Meine jüngste Tochter z.B., ist körperlich schön und seelenschön zugleich.. Wenn sie aufgeregt ist, dann schnauft sie kurz ganz leise und dabei blähen sich die Nasenflügel auf, das findet sie ganz fürchterlich und ihr Liebster und ich sind jedesmal gerührt, es sieht nicht nur zauberhaft und witzig aus, sondern unterstreicht etwas in ihrer Persönlichkeit und bringt es zum Ausdruck.
Ihr Schatz, wow, ein attraktiver Mann, je wohliger er sich fühlt, je mehr mutiert die untere Gesichtshälfte zum Teddybär. Die Wangen plustern sich so dick auf, dass er auch ein richtig ordentliches Doppelkinn bekommt. Manchmal habe ich beobachtet, dass ein anderer irritiert ist und seltsam aus der Wäsche guckt. Eigentlich ein Break in seiner Gesamtkonstruktion als attraktiver Mann und aus der Sicht eines anderen, vielleicht ein Makel. Aber meine Tochter und auch ich, zerfließen innerlich wenn wir dieses wahrnehmen, etwas, was auch einen Teil seiner Persönlichkeit unterstreicht und zum Ausdruck bringt.
Der Tom hier in unserer Runde, mag lieber offenes Haar bei seinem Herzblatt, statt den Knödel auf dem Kopf. Mein Fastlieblingsschwiegersohn mag lieber den Knödel auf dem Kopf meiner Tochter, sie hat so einen liebreizenden Nacken und ihre Öhrchen, allein, wenn diese sichtbar sind, da schwinden auch meine Sinne.
Ich selbst, war mal in einem Mann verliebt, übergewichtig und nicht attraktiv aus der Sicht anderer, aber aus meiner. Ich wurde oft gefragt, was ich an diesem fand. Tja, er hatte genau das, was mich berührte und gute Gefühle bei mir auslöste. Kein noch so schöner, attraktiver Mann konnte diesem standhalten und meine Gefühle zu ihm erschüttern.

Worauf ich hinaus will liebe FS, Unebenheiten, Ecken und Kanten verbunden mit Gestik Mimik, Stimme und das ganze Programm, lösen in einem Menschen etwas aus, Gefühle.
Dein Herzblatt nimmt dich als Ganzes wahr, toller Kerl, das muss ich sagen, denn es gibt auch Menschen, die konzentrieren sich nur auf prägnante Außerlichkeiten. Dein Liebster kann dich lesen, dich, deine Seele und für ihn bist du als Mensch schön.
Zweifel an dich, an ihn, wirkt wie ein Staubsauger, der Gefühle einsaugt.

Wenn du deinen Schatz aber immer auf die vermeintlich noch Schöneren hinweist, dann beleidigst und verletzt du ihn und sprichst ihm die Fähigkeit ab, dich lieben und erkennen zu können. Du beleidigst dich selbst aber auch, weil du von deinem Podest, wo nur dein Stern leuchtet, einen anderen setzt, den du für besser hältst.

Liebe FS, ich hoffe, du hast mich ein bisschen verstehen können. Es ist nicht deine Aufgabe auf dieser Welt, in dem Schatten anderer zu stehen, sondern dich, deine Persönlichkeit und Facetten, die du in dir trägst, zu erweitern, zu entdecken und zum Tragen zu bringen.

Viel Glück euch Zweibeiden!
 
  • #25
Klar er weiß schon, warum er dies abstreitet, was würde geschehen, wenn er sagen würde du hast recht? Einige Männer wissen, was Frauen am Liebsten hören möchten und genau das bekommen sie auch dann zu hören, also bilde dir da nicht allzuviel ein, es kann reine Rhetorik, reine Strategie und reine Taktik sein. Alleine dass du diese Frage hier stellst, ist es für mich ein Zeichen, dass du ihm seine Antwort nicht abnimmst, was er dir sagt. Das ist dein Bauchgefühl, das ist dein Herz, die kennen genau die Wahrheit, jedoch nicht dein konditionierter Kopf!
Ich würde nicht immer gleich manipulative Absichten unterstellen. Frisch verliebt ist die Geliebte doch immer die Schönste auf der ganzen Welt.

Selbst wenn es nur halb ernst gemeint ist, sind Komplimente in einer Beziehung immer eine schöne Sache die Freude bringen kann. Auch derjenige der die Komplimente macht hat seine Freude daran wenn sie angenommen werden.

Nerviges hinterfragen kann dies aber beenden und ins Gegenteil kippen. Dann kommt "Warum findest du mich nicht mehr schön". Die FS brauch halt viel Zuwendung und Bestätigung, dies hat ihr Freund schon erkannt und liefert. Ihr reicht dies aber nicht, deswegen stellt sie ihn auf die Probe in dem sie ihm Frauen zeigt die sie heißer als sich selbst findet. Sie erwartet natürlich, dass er sie dann weiterhin bestätigt, wenn er einmal genervt sagen würde, "ja die dort hinten sieht viel toller als du aus", wäre dies für die FS eine Katastrophe.

Dieser Thread hier dient der FS auch nur um zusätzliche Bestätigung zu bekommen, sie will immer wieder neu hören wie toll sie ist. Ggf. ein narzisstisches Problem.
 
  • #26
Häh??
Dein Freund steht zu dir und findet dich toll - und du zeigst ihm Frauen die toller sind als du?
Was bezweckst du damit?
Wenn du älter als 14 bist, ist diese Frage nur ein Beweis deines fehlenden Selbstbewusstseins und allem, was dazu gehört.
Dein Freund ist völlig ok, du bist total unreif.
Werde erwachsen!

Ich habe in der Tat aktuell einen Selbstwertmangel.
Aus diesem Grund mache ich mich so fertig und vergleiche mich mit anderen Frauen.
 
  • #27
Ich habe in der Tat aktuell einen Selbstwertmangel.
Aus diesem Grund mache ich mich so fertig und vergleiche mich mit anderen Frauen.
Damit ist alles gesagt. Und Dein Unterbewusstsein sagt Dir: er darf Dir nur bestätigen, dass Du besser, schöner bist, als die heißen Frauen, die du ihm zeigst, sonst geht dein Selbstvertrauen, Dein Selbstwert und Dein Selbstbewusstsein noch weiter in den Keller - komm raus da.
 
  • #28
Ich habe in der Tat aktuell einen Selbstwertmangel.
....aktuell, oder schon immer?

Die Gründe wirst du kennen, aber du hast es in der Hand und kannst gleich damit anfangen, damit aufzuhören, dass du deinen Freund benutzt, um deinen Wert immer bestätigen zu müssen, ebenso ihm damit zu unterstellen, dass er ein Dummi ist, weil er dich erwählt hat, statt die vielen Schönen, die du ihm auch noch präsentierst.
Ich weiß natürlich nicht, wie aktuell und tiefsitzend dein Problem ist. Aber lasse dir helfen, von Familie, Freunde und notfalls professionell.
Wenn du diese Entscheidung triffst, dich nicht mehr von deinem mangelnden Selbstwert beherrschen zu lassen, setzt du automatisch etwas in Bewegung und verlagerst deine Konzentration. Aktuell konzentrierst du dich auf Bestätigungen, in einer Form und Intensität, dass es dich nicht mehr loslässt.
 
  • #29
Denkt ihr es ist möglich jemanden als die schönste Person zu erachten?
Aber natürlich. Frage irgendjemand x-beliebigen, wen er oder sie für den schönsten Menschen hält, den er/sie kennt. Jeder wird darauf eine Antwort geben können. Zumindest wird dir jeder einen Menschen, den er für schön hält, nennen können.
Der Prozentsatz, der hier für den genannten Partner steht, dürfte überschaubar sein.

Nichtsdestotrotz kannst (solltest) du subjektiv für deinen Partner die passendste und attraktivste Frau sein. Also mach dir keinen Kopf. Um irgendjemanden (Babar?) hier nachzuplappern, liebende Augen sind gnädig.