Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Kann es sein, dass Frauen immer jünger werden?

Habt ihr auch die Schlagzeile "Italienische Sängerin Gianna Nannini mit 54 Jahren schwanger" im Internet gelesen? Jeden Tag erscheinen neue Schlagzeilen, dass Frauen jüngere Männer heiraten und immer später Kinder bekommen. Bei Männern hingegen hört man öfters, dass sie mit einer späten Vaterschaft oder jüngeren Ehefrauen überfordert sind. Was denkt ihr?
 
G

Gast

  • #2
Wenn es tatsächlich stimmen sollte, dass sie schwanger ist, warum nicht! Frauen werden sowieso älter als Männer und kommen besser mit der Situation klar.
Ich finde es gut, dass auch Frauen sich jüngere Männer nehmen. Eine Frau um die fünfzig muss nicht unbedingt alt sein, viele sehen noch recht fit und gut aus.
Unterschiede gibt es natürlich immer, manche Männer und Frauen sind schon mit 30 alt, andere dagegen auch im reiferen Alter noch attraktiv.
Das mag vielleicht eine Veranlagung sein oder auch die richtige Einstellung zum Körper und eine ausgewogene Ernährung und Pflege.
Wenn ich mir hier die Männer um die fünfzig anschaue, haben sie sich sehr schlecht gehalten und sehen keinen Tag jünger aus als angegeben oder sie sind wesentlich älter und haben beim Alter geschummelt.
 
G

Gast

  • #3
Vom Prinzip finde ich das völlig in Ordnung. Dennoch sollte man nicht außer acht lassen, daß bestimmte gesundheitliche Risiken einfach mit dem Alter zunehmen (trotz moderner Medizin). Daher finde ich eine Schwangerschaft in diesem Alter unverantwortlich - auch dem Kind gegenüber: das wird mitten in der Pubertät sein, wenn die Mutter (!!) 70 ist. Was eine schreckliche Vorstellung.

Ansonsten im Hinblick auf Partnerschaft und alles was dazu gehört (auch Sexualität, aber eben nicht Kinderwunsch/Schwangerschaft) absolut ok.
 
G

Gast

  • #4
Naja wir Greisinnen (ab 43 aufwaerts) pflegen uns, ernaehren uns gesund, sind mit uns und der Welt zufrieden, bewegen uns und wissen was wir wollen. Wenn das nicht jung haelt - was dann? Gute Gene tun ihr Uebriges.

Ich habe mich in meinem ganzen Leben in meinem Koerper und meiner Seele noch nie so wohl gefuehlt wie zu meinem jetzigen Alter. Ich find's super! Wenn ein Mann Probleme damit hat - sein Problem.
 
G

Gast

  • #5
Da wir wahrscheinlich bis zu 100 Jahre alt werden können, ist es doch O. K., dass Frauen in diesem Alter Kinder bekommen.
Außerdem hat sie genug Geld das Kind abzusichern, falls doch was passiert.
w40
 
G

Gast

  • #6
Ich hatte mal einen Freund der 12 Jahre älter war.
Never again!
Er war wirklich viel träger als ich. Außerdem haben die Interessen (z.B. Musik -> ganz andere Generation) nicht übereingestimmt.
 
G

Gast

  • #7
@4 es geht doch nicht ums Geld zum Absichern - Das ist verdammt oberflächlich.
Schon mal daran gedacht, dass es 1. peinlich für ein Kind mit so einer alten Mutter/ Vater ist. Und 2. falls die Eltern früh sterben (was wahrscheinlich ist) muss ein Kind in viel zu jungen Jahren als (Halb)Waise aufwachsen - das ist das Problem, nicht das Geld.
Ich finde es extrem egozentrisch in diesem Alter ein Kind zu bekommen (wenn die Schwangerschaft geplant war).
 
G

Gast

  • #8
Hallo #6,
ich bin die Nr. 4 und war Halbwaise!!!
Deshalb weiß ich, dass es durchaus ums Geld zum Absichern geht!
Ein Kind, das ein gewisses Erbe mitbringt, kann notfalls in einem Internat aufwachsen und eben nicht im Kinderheim.
Leute, die mir erzählen, dass Geld unwichtig ist, frage ich immer "mit was" sie denn Essen, Kleidung, Wohnung, Möbel, Schuhe, Schulbücher und Studium etc. bezahlen?
Wir haben auf dem Land gewohnt, da geht man nicht zum Sozialamt.
Nach meinem Studium (das ich mir selbst finanziert habe) hatte ich nicht gleich einen Job, ich habe zwei Wochen sogar gehungert. Also bitte erzähle mir nicht mehr, dass Geld nicht wichtig ist.


Warum sollte sich ein Kind für Eltern schämen, die im Leben bereits etwas erreicht haben!?
Schau dir doch mal einen Teil der jungen Elternpaare an, die nicht für ihre Kinder sorgen können!
Das ist peinlich.

Ich finde es extrem intolerant einer Frau "in diesem Alter" ein Kind verbieten zu wollen!
Das dürfte höchstens Gott. Und der hat wahrscheinlich nichts dagegen. :)
 
G

Gast

  • #9
Männer werden früher träger als Frauen, ja!
Deshalb will ich einen jüngeren Mann und ein anderer ist ein NoGo.
Kinder hätte ich gerne mal zwei und beginnen möchte ich ungefähr mit 40.
Die Frau Nannini finde ich selbstbewusst und cool!
w35
 
  • #10
@# 7:
Ich gebe dir in deiner Argumentation absolut Recht!

Bei deinem Letzten Satz habe ich jedoch eine Einschränkung (Wobei ich für mich das Wort "Gott" lieber durch "Natur" ersetze):
Nur dann, wenn die Natur die Schwangerschaft ermöglicht, ohne Zutun ehrgeiziger Ärzte, ist eine Schwangerschaft in diesem Alter richtig.

Bei Gianna Nannini? - Ich weiß nicht...
 
G

Gast

  • #11
Vor 20 Jahren hat man sich aufgeregt, wenn Frauen Mitte 30 - bei der ersten Geburt - sind.
Heute ist es normal, wenn Frauen Anfang 40 ihr erstes Kind bekommen :)
Spätestens in 20 Jahren wird es auch normal sein, dass Frauen über 50 Kinder bekommen.
 
G

Gast

  • #12
Allein durch die bessere Ernährung altern heute Menschen später.
Man kann dies nicht mehr mit den Generationen vergleichen, die einen Krieg und Armut erlebt haben.
 
G

Gast

  • #13
Wenn es nicht nur um die Gebährfähigkeit geht sondern um das Gesamtbild:

Wenn eine Frau um die 20 gereift und tiefgründig ist, heißt es, sie ist spröde und altklug.
Für's Bett aber knackig genug...;-)

Wenn eine Frau um die 20 lustig und albern ist, heißt es, sie ist ein kleines Dummchen.
Für's Bett reicht's...

Wenn eine Frau über 40 noch lustig und albern sein kann, wird ihr unterstellt, sie sei infantil und nicht dem Alter entsprechend gereift...
Und für's Bett nicht mehr knackig genug...;-)
 
  • #14
Keine Ahnung ob Frauen immer jünger werden, denn die Frauen in meinem Alter und jünger finde ich zuweilen schon recht alt! Die sehen für mich alt/verbraucht aus und haben oft ne schrecklich "überreife" Denke.

Sicher, die gannzn tollen Frauen in meinem Alter, die super aussehen und locker flockig, aber mit Niveau durchs Leben gehen, fallen mir wahrscheinlich nicht als gleichaltrige auf.

Ich pers. kann an realen (nicht film und modebranche) älteren Frauen nix anziehendes finden.
 
G

Gast

  • #15
Dann, liebe Cologne, solltest Du Dir vielleicht besser eine aus der Film- und Modebranche suchen, wenn Du den "realen Frauen" nichts abgewinnen kannst. Oder du nimmst dir eine 20 Jahre jüngere Geliebte, die Du Dir noch nach Deinen Wünschen formen kannst.
 
  • #16
@14
Du hast vll. gelesen, das ich nichts an älteren Frauen finden kann. Lediglich im Film zurechtgemachte und auf Covern gepimpte ältere Frauen haben einen virtuellen Reiz, da sie nicht alt aussehen.

Und was bitteschön soll ich mit einer 10jährigen? Das Cologne1980 steht nicht umsonst als Name da ;)

Es gibt genug 20-25 jährige die mich faszinieren, aber hier ging es ja um ältere, nicht?
 
G

Gast

  • #17
Ehrlich gesagt kenne ich genau so viel Frauen um die 40-50, die langweilig und reizlos sind, wie ich es bei Männer beobachte. Es ist eher der Wunschgedanke von einigen Frauen, dass sie meinen, mit 40 so attraktiv zu sein wie mit 25. Natürlich gibt es Männer, die auf ältere Frauen stehen, dass ist aber bestimmt nicht die Mehrheit. Die umgekehrte Konstellation - viel älterer Mann hat junge Frau - sieht man viel häufiger.

Die Menschen werden immer älter und sind sicher nicht mehr in ihrem Denken so eingegrenzt wie vor 50 Jahren. Das liegt daran, dass es nicht mehr so viele Konventionen gibt und der Einzelne individueller und freier agieren kann. Ob wir alle wirklich so viel jünger ausschauen ? Wenn ich hier im Forum lese, das jemand 10 Jahre jünger aussieht und ach so attraktiv ist, weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Von wem 10 Jahre jünger, und wenn so attraktiv und unterhaltsam, warum ist man dann lange Single und sucht beständig?

Was das träger sein betrifft: Selbst wenn ein Mann nicht mehr jeden Tag auf die Piste geht, ist das durchaus nicht schlimm. Jeder Mensch ist individuell und ehrlich gesagt möchte ich nicht mehr das Freizeitprogramm haben, das ich mit 18 hatte. Alles hat seine Zeit und die Interessen verschieben sich. Deshalb verstehe ich mich nicht als träge, sondern ich kümmere mich um andere Dinge. Das heißt nicht, dass ich jeden Tag langweilig zu Hause sitze. Aber ab und zu kommt das auch mal vor und ich geniesse das so richtig. Jemand, der das Wochenende komplett verplanen muß und das regelmäßig. würde mir tierisch auf die Nerven gehen.

Als ich noch hier angemeldet war, haben sich tatsächlich eine ganze Reihe Damen gemeldet, die 5 Jahre oder mehr älter waren als ich. Sorry, davon hat keine jünger ausgesehen, sondern ihrem Alter entsprechend. Hat mich auch nicht wirklich gereizt, und den meisten habe ich eine nette Absage geschickt. Zweimal habe ich mich mit einer getroffen, die einiges älter waren, aber auch hier konnte ich nichts davon entdecken, dass ich gesagt hätte -wow...

Wünschen darf man sich natürlich viel. Und wenn es für die eine oder andere von euch mit dem wesentlich jüngeren Mann in Erfüllung geht, dann gratuliere ich euch. Aber passt auf, in 10 Jahren ist der gute Mann viel träger als ihr - und dann ?

Viele Grüße, m44
 
G

Gast

  • #18
#12 Na ja - wer so etwas sagt bzw. Frauen so einteilt, muss bei sich anfangen. Meist sind das doch die Männer, die keine Frau abbekommen :)

#15 Du kannst dir doch eine backen lassen! Wenn du in deinem Alter keine findest ;-)
Die Damen vom Film haben hohe Ansprüche, da hast du leider keine Chancen.
Aber weiterhin viel Spass mit deiner Fanatasie (solange du nicht wirklich an 10 Jährige gehst, spricht nichts dagegen.)

w40
 
G

Gast

  • #19
Über was man sich in Deutschland immer wieder aufregen muss.....
Meine Tante ist in dritter Ehe mit einem 12 Jahre jüngeren Mann in den USA verheiratet.
Dort stört das keinen.
Ich wandere aus! ;-)
 
G

Gast

  • #20
Kann es sein, dass Frauen immer jünger werden? Antwort: NEIN!! Ausnahmen gibt es überall und immer wieder aber nicht generell !!
Jeden Tag erscheinen neue Schlagzeilen, dass Frauen jüngere Männer heiraten und immer später Kinder bekommen. Antwort: An solchen Frauen haben keine reifen Männer Interesse, deshalb kommen dafür nur jüngere in Frage !!
Bei Männern hingegen hört man öfters, dass sie mit einer späten Vaterschaft oder jüngeren Ehefrauen überfordert sind. Antwort: NEIN das stimmt nicht!! Reife Männer kommen besser mit jüngeren Frauen klar ist ja auch verständlich! Frauen sind schneller verbraucht und altern schneller als Männer!!
 
G

Gast

  • #21
es gibt keine regeln !!! Was ihr euch vorstellen koennt kann auch passieren.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.