G

Gast

Gast
  • #1

Kann mir jemand sagen wie diese "Matchingpoints" sich verteilen?

Klar, 100 Punkte sind "perfect"...aber wer hat Erfahrung mit diesen Punkten, und ist die Chance "Mr. Right" auch noch bei, sagen wir mal, "nur" 70 Punkten zu finden?
 
B

Berliner30

Gast
  • #2
schau mal im Archiv nach, bei mir sind folgende Erfahrungen:
>90 sehr eingebildet und/oder oft eine Tussi, man kann sich zwar gut unterhalten mehr aber auch nicht,
80-90 optimal und am erfolgreichsten,
79-75 schwierig
unter 75 paßt gar nicht, versteht einen nicht, ganz andere Wellenlänge, damit eigentlich sinnlos
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ich glaube, es gibt max. nicht nur 100, sondern sogar 115 Punkte. Ich selber achte gar nicht auf die MP's, sondern ob mich das Profil anspricht.

Zu gerne würde ich mal wissen, wie viele MP's Paare erreichen, die seit einigen Jahren glücklich zusammen sind ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #4
#2
ich hatte 93 %. 3 jahre Beziehung. Es passte wirklich alles! Leider brach uns die große Entfernung irgendwann das Genick. Laut meiner Erfahrung sagen die Mps eine Menge darüber aus, ob es passt. Die Herren, die unter 90% lagen, traf ich nur einmal..
 
G

Gast

Gast
  • #5
Ich habe hier meine Liebe kennengelernt und uns verbinden 100 MP.
Ich habe mich noch nie derart in einer Beziehung wiedergefunden. Es passt wirklich alles. Wir sind seit gut einem Jahr zusammen und sehr glücklich.
m/43
 
G

Gast

Gast
  • #6
Vergiss die MP, das ist nur statistisches Rumgerechne und völlig bedeutungslos. Ich hab schon ein Date mit 110 MP gehabt, hätte also meine absolute Traumpartnerin sein müssen bzw. ich umgekehrt ihr Traumpartner. Was war? Totale Pleite, wir konnten überhaupt nicht miteinander. Andererseits hab ich schon sehr nette Dates mit Frauen gehabt, mit denen mich <70 MP verbunden haben.
Nur die persönliche Begegnung entscheidet über Sympathie oder nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich hatte mal ein Date mit einer die so 93 MP hatte. Die war intelligenter als ich, rationaler als ich, geradliniger als ich, zielstrebiger als ich. Ich will aber nicht jemanden, der so ist sondern - weil ich eben auch rational und geradlinig bin - jemand, der Lockerheit, Spontanität und Unkonventionalität in mein Leben bringt.

Daher hat #1 durchaus Recht.
 
G

Gast

Gast
  • #8
In die MP's fließen nur einige Parameter wie Nähe/Distanz, Dominanz/Unterordnung... ein
Andere Dinge, wie Hobbies, Interessen, Gewohnheiten (z.B. Morgen/Abendmensch) werden da überhaupt nicht berücksichtigt. Daher würde ich das ganze mit Vorsicht genießen. Ich würde es eher als "Ausschlußkriterium" verwenden, d.h. alle unter 80 sind zu vergessen, da die Unterschiede hier schon zu groß sind, außerdem wird Dein Gegenüber sicher Kontakte mit höheren MP haben und dich daher auch nicht sonderlich interessieren. Alles unter 70 wird soweit ich infomiert bin, gar nicht unter den Vorschlägen angezeigt. Es wäre aber auch interessant, wie schon #2 erwähnt hat, wenn man über Jahre glückliche Paare einmal testen würde. Ich könnte mir hier durchaus einige Überraschungen vorstellen.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Was #1 schreibt, zu ">90" schreibt, ist allerdings völliger Unsinn.
">90" bedeuted, dass die entsprechenden zwei Personen nach dem EP-System (rein rechnerisch) entsprechend gut zusammenpassen.
Wenn #1 unter Partnervorschlägen besonders viele eingebildete Frauen und "Tussis" findet, bedeutet das allenfalls, dass nach dem EP-System diese Art von Frauen besonders gut zu #1 passt.
 
  • #10
Viele Infos sind hier zu finden
http://www.elitepartner.de/forum/tag/matchingpunkte.html
 
G

Gast

Gast
  • #11
#7
du hast dabei den großen Fragekatalog vergessen, den wir zur Anmeldung alle ausfüllen! Ich denke schon, dass eine hohe Übereinstimmung in diesen Punkten sicher zum Gelingen einer Partnerschaft nicht uninteressant ist.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Bei dem Test ist bei mir ein sehr schwaches Kommunikationsbedürfnis herausgekommen, was überhaupt nicht auf mich zutrifft.Mein jetziger Partner hat aber zum Glück mein ganzes Profil gelesen und sich nicht abhalten lassen . uns verbinden 86 MP.
 
G

Gast

Gast
  • #13
naja 100 müssen es nicht unbedingt sein, aber so bei 85-95 sollte es sagt schon liegen. 70 MPS = forget it, niedrigere Punktezahlen als 70 werden einem ja gar nicht mehr angezeigt, weil man nicht zusammenpasst.
 
G

Gast

Gast
  • #14
ich glaube, dass die mps einfach überbewertet werden.
hatte 'n date mit über 100 mp! na wenn das mein "prinz" sein sollte, dann küsse ich von nun an lieber frösche - und treffe den verwunschenen...
 
P

Persona grata

Gast
  • #15
Mein jetziger Partner, mit dem ich seit über 1/2 Jahr zusammen bin und der für mich mein "Traumprinz" ist (ich bin für ihn die "Sonne seiner Seele", wie er sagt) und ich hatten 79 matching-Punkte. Du siehst, die Anzahl der Punkte ist nicht unbedingt das entscheidende Kriterium. Nicht auszudenken, was wir verpasst hätten, wenn wir nur in den höheren Punktzahlen gesucht hätten. Wir beide wissen, dass wir "angekommen" sind und sprechen bereits über Heirat.
 
Top