G

Gast

  • #1

Keine Lust auf Nähe?

In letzter Zeit fühle ich mich manchmal genervt, wenn mein Partner mich küsst oder mir zu Nahe kommt. Allerdings habe ich auch viel Stress im Alltag. Könnte es daran liegen? Gibt es Hoffnung, dass das Gefühl wieder zurück kommt?
 
F

Felix_HH

  • #2
Hallo,

sowas kann stressbedingt schon einmal passieren. Warte ab, wenn der Stress von dir abfällt, fühlst du dich allgemein wohler und bist auch für Zärtlichkeiten wieder mehr zu haben.
Jede Beziehung hat ihre Höhen und Tiefen. da muss man durch.

Gruß, Felix
 
G

Gast

  • #3
Ja, dann kann ich nur zustimmen: Stress abbauen. Jeder muss da seinen Weg finden. Ich gehe Laufen. Wenn es allerdings zu einem grundsätzlichem und dauerhaften Problem wird, dann muss man genauer HInschauen, wo das Problem liegt. Grüsse Lars
 
G

Gast

  • #4
Oft ist das auch ein Anzeichen dafür, dass sich deine Gefühle für ihn verändert haben. Klar kann es am Stress liegen, darauf reagiert schließlich jeder anders. Beobachte das mal und wenn du meinst, es wird nicht besser, dann ist das wahrscheinlich wirklich ein Anzeichen...

Kannst ja mal berichten, wie es gelaufen ist. Das würde mich interessieren!
 
G

Gast

  • #5
Es kann auch ein Teil des Problems sein, dass das zu sehr als Problem wahrgenommen wird. Keine Beziehung kann so verlaufen, dass man immerzu Nähe will und sucht. Natürlich gibt es zeitlich veränderliche Variationen, Dinge können schwierig sein. Aber zu erwarten, dass man immerzu nur Nähe will, ist unrealistisch und kann auch nicht zu einer natürlichen Erwartungshaltung gehören.

Im Grunde scheint mir, dass die Kurzlebigkeit von vielen Beziehungen dieser Tage auch daran liegt, dass Menschen enorme und zum Teil völlig überhöhte Ansprüche an eine Beziehung stellen. Meine, die "klassische Beziehung", in der vor allem die Frau durch ökonomische Anhängigkeiten an den Mann gekettet war, ungeachtet aller emotionalen Umstände, ist hier sicher kein Ideal.

Aber in das andere Extrem zu fallen, bei dem zu jedem Zeitpunkt totale Verliebtheit einen in Trance versetzen muss, und wenn das man nicht so ist, denkt man gleich an das Aufgeben der Beziehung, ist auch nicht gesund. Letzlich leben solche Netzseiten wie diese hier auch von dieser Entwicklung: Es gibt einfach sehr viele Singles, weil auch sehr viele Beziehungen aufgegeben werden.

Wenn Du mal keine Lust auf ihn hast, so what. Das ist eben auch Teil einer Beziehung.

J