G

Gast

  • #1

Keine Lust auf Sex. Was soll ich tun?

Hallo ^^
Also ich bin jetzt seit ungefähr einem Jahr in einer festen Beziehung und weis das es normal ist wenn man anfängt sich auseinander zu leben .
Aber ich bin noch eine junge Frau und es ist jetzt schon so weit das ich immer weniger Lust darauf habe mit meinem Partner zu schlafen .
Es ist ja nicht so das ich absolut keine Lust auf ihn habe aber immer wenn er ankommt dann vergeht mir die Lust ,...
Ich bin langsam echt am verzweifeln und suche deswegen nach Rat ,...
Es würde mich freuen eine vernünftige Antwort zu kriegen ^^
 
G

Gast

  • #2
Macht dir denn Sex mit Männern ansich Spass?
Wenn ja, und du dir Sex mit anderen Männern vorstellen kannst (oder sogar wünschst), du aber beim Anblick deines Freundes keine Lust darauf hast, dann liegt die Lösung doch auf der Hand.
 
  • #3
.. warum lässt man sich auf einen Abtörner ein?... manche Leute sind mir ein Rätsel..
 
G

Gast

  • #4
Nein, es ist NICHT normal, wenn man anfängt, sich auseinander zu leben!

Schon wenn man anfängt so etwas zu bemerken, sollte man sich fragen, woran es liegt und unbedingt das Gespräch mit dem Partner suchen!

Bei mir (w) und meinem Partner ist von auseinanderleben, von mangelnder Lust aufeinander auch nach einigen Jahren nichts zu bemerken. Wir reden heute auch genauso intensiv über all das, was uns bewegt, wie am Anfang unserer Beziehung.

Eine Beziehung ist wie ein Haus, man muß es hegen und pflegen, sich dafür interessieren und immer etwas daran tun.
 
G

Gast

  • #5
"immer wenn er ankommt dann vergeht mir die Lust..."

Ihr habt ein Problem. M45
 
G

Gast

  • #6
Ich würde mich fragen warum dir die Lust vergeht.
Vielleicht magst du das etwas definieren? Dann kann man dir hier vielleicht eher helfen.
 
G

Gast

  • #7
Entweder ist der FS der Mann an sich zuwider oder der Sex mit ihm ist so unbefriedigend und ätzend. So einfach ist das.