G

Gast

Gast
  • #1

Kennenlernen, ONS und die ewige Frage nach dem sich-melden

Sagt mal, wie seht ihr das. (Vor 9 Monaten) Habe einen Typ kennengelernt (in der Bar, nicht im Portal), obwohl es im ONS endete, habe ich den ganzen Abend aber irgendwie nicht damit gerechnet, da ich a) zu dem Zeitpunkt gerade in einer anderen „Geschichte“ verwickelt war und b) ich den Typ so interessant fand, dass ich irgendwie hoffte, dass wir uns bald nochmal irgendwie wiedersehen werde. – also blöd gesagt: sich (mind.) eine platonische Freundschaft oder Bekanntschaft entwickelt. Es ist das ewige Spiel beim ONS, die Frau ist cool, der Typ geht wieder, alles easy, aber dieser beschissene schale Beigeschmack, der kommt halt doch irgendwie. Ich fand beides gut: Unterhaltung und Sex. Nachhaltig beeindruckt hat mich allerdings unser Gespräch – es war so vertraut in allen Belangen: Gleicher Humor, gleiche Wellenlänge, persönliche Themen… ich weiss gar nicht wie man das beschreiben soll, aber es ist so, als würde man jemanden kennenlernen (Geschlechtsunabhängig) und man denkt: „cooler Mensch! Wäre schön, wenn wir uns nochmal beim Weggehen oder zum Cafe verabreden“ so halt. Aber warum nicht beides mit einer Klappe schlagen? Nun ist es so, ich habe ihn bereits 2x kontaktiert, allerdings über FB, da wir keine Nr ausgetauscht haben. Das erste Mal war es etwas unverfängliches, ohne konkrete Frage an den Mann (da soll ja bekanntlich die Krux im Argen liegen) und blieb unbeantwortet, und ein paar Monate später, weil ich unbedingt zu der Zeit ein Date und Mehr brauchte. Fragte, ob wir nicht mal ein Bier trinken gehen wollen. Er sagte „können wir schon machen“ (wow – so viel Euphorie habe ich gar nicht erwartet!!) Aber da ich es eh nur auf das eine abgesehen habe, war es mir egal. Ich sagte dann, dass ich FR auf eine Party eingeladen sei und er ja mitkommen kann, wenn er mag. Damit meinte ich allerdings, dass ich ihm zeigen wollte, wie locker ich bin, und ihm gar nicht zum Date verpflichten wollte, sondern er kann sich dort amüsieren, ggf. neue Leute kennenlernen und wir gehen dann einfach gemeinsam nach Hause. Daraufhin hat er sich nicht mehr zurück gemeldet. Also sein Desinteresse liegt auf der Hand, bzw. hat er das falsch verstanden und dachte ich wollte da mit ihm als mein zukünftigen Verlobten aufkreuzen? Könnte ich ihn nochmal kontaktieren, so nach weiteren 3-4 Monaten? Er ist mir nämlich kürzlich über den Weg gelaufen, habe ihn von weitem gesehen, musste aber arbeiten- Er sah verdammt gut aus. Und ich finde ihn als Gesprächspartner/ als Menschen wirklich interessant. Würde ihn echt gern nochmal wiedersehen. Quatschen. Spass haben. Betrinken. Einfach gut unterhalten und wenn es im Bett endet, dann ist es so, ist aber für mich kein Muss.Das hört sich schon verdammt komisch an, oder? Und needy? Danke. w/ 36 (Muss dazu sagen: wir kommen beide ursprünglich aus der selben Stadt, wohnen aber jetzt eben beide in der der gleichen fremden Stadt. Wir wohnen sogar in der Nachbarschaft, aber ich sehe ihn eigentlich nicht beim Einkaufen oder was auch immer)
 
G

Gast

Gast
  • #2
Guten Morgen liebe FS,

eigentlich wollte ich nur lesen ...

Da es aber das Wort "eigentlich" eigentlich nicht gibt, also doch:

Ich habe immer gedacht vorwiegend wären Männer kopflastig, aber Du toppst das Ganze. Wie kann man, sorry frau, nur so verklemmt sein oder zumindest denken. Dann wieder einmal die utopische Denkweise, dass man(n) doch wissen, spüren, sehen und ... müsste, was die Frau denkt und fühlt sowie wenn frau das eine sagt muss man(n) doch das andere erkennen.

Manchmal, wenn ich hier so lese, frage ich mich, warum wir sprechen können, um dann auch noch dass was wir denken, fühlen, möchten, ... äußern zu können?!?

Was für ein Kindergarten? Immer diese doofen Spielchen! Man möchte nicht meinen es mit Erwachsenen zutun zu haben.

Also für mich scheinst Du viel zu kompliziert, um so locker zu wirken wie Du schreibst. Ansonsten hättest Du den Typen schon längst an der Angel.

m46
 
G

Gast

Gast
  • #3
Liebe FS

Lass es gut sein! Lauf ihm nicht nach!
Es war ein ONS! Was erwartest DU!!????

Vielleicht hat er ja eine Beziehung?? Frau?? Kinder??

Zeige Stolz! Frauen die Männern nachlaufen SIND UNINTERESSANT!!!!

Das kappieren leider die wenigsten Frauen!!!

Dir viel Einsicht und bischen Stolz!

w. 39
 
G

Gast

Gast
  • #4
Also bei der Frage dachte ich erst, da schreibt eine 20 jährige. Dir sollte klar sein, dass man in einer Bar unter Alkoholeinfluss die "tollsten", tiefsinnigsten Gespräche manchmal führt. Am Tag danach kam für ihn dann die Ernüchterung. Die Ablehnung an die Party gepaart mit seinem verdammt guten Aussehen, zeigt nicht nur sein Desinteresse, sondern dass er eigentlich auf gar nichts weiteres Lust hat mit dir.

Ihn zu einem Bier einzuladen, scheint mir nicht nach Lockerheit zu schreiben, sondern dass du klare Absichten auf mehr hast. Ist doch normal, dass jede Frau, die sich nach einem ONS meldet, mehr möchte.
Und jetzt pass auf, das passiert sogar beim Pornodreh, dass manche Frauen ganz hin und weg sind und sich nach dem Sex was drauf einbilden.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Mod:FS:

Hui - da bläst einem ja der kalte Wind ins Gesicht - aber gut: ich es sehe es ja ein. Aber wo bitte gebe ich den Eindruck, als sei ich kopflastig und verklemmt? Einfach nur mal so zur Selbstreflexion. Ich dass ich viel darüber nachdenke und meine vermeintlichen Hoffnungsschimmer suche - okay, das ist naiv, aber verklemmt?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #6
Ich kann in deinem langen Schrieb keine einzigen Hinweis darauf finden, dass du ihm jemals zu verstehen gegeben hast, dass du die Unterhaltung mit ihm gut fandest und dich von ihm als Mensch ernstgenommen und in ihm einen Mensch entdeckt hast, mit dem du auf gleicher Wellenlänge liegst.
Stattdessen warst du immer nur COOL und hast alles getan, dass er dein wahres Interesse an ihm nicht erkennen kann.
m/61
 
G

Gast

Gast
  • #7
Der Typ ist nicht an dir interessiert. So hart es klingen mag, aber vergiss ihn, du vergeudest deine Lebenszeit und Energie! Allenfalls für einen weiteren ONS hätte er Interesse, schon gar nicht deine Freunde kennen zu lernen.

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Zieh einen Schlussstrich und schau dich anderweitig um. Spreche aus Erfahrung!

w 40+
 
G

Gast

Gast
  • #8
Erst fragst Du ihn, ob er mit Dir mal ein Bier trinken geht. Und als er zustimmt, kommt von Dir der flappsige Satz, dass er ja mit auf eine Party kommen könnte. Jetzt mal im Ernst: Glaubst Du wirklich, dass ein Mann Dein Party-Anhängsel sein möchte?

Kann sein, dass Du für ihn nach dem ONS schon nicht mehr so interessant warst, aber mit Deinem Coolness-Getue hast Du wohl alles vermurkst.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Mod:FS:

Hui - da bläst einem ja der kalte Wind ins Gesicht - aber gut: ich es sehe es ja ein. Aber wo bitte gebe ich den Eindruck, als sei ich kopflastig und verklemmt? Einfach nur mal so zur Selbstreflexion. Ich dass ich viel darüber nachdenke und meine vermeintlichen Hoffnungsschimmer suche - okay, das ist naiv, aber verklemmt?

Zur Selbstreflexion? Hui - die kommt aber reichlich spät. Mit 36 Lebensjahren könntest Du weiter sein... Du schreibst wie eine naive 17jährige. Wie viele ONS hattest Du schon? Wie ging es Dir danach? Hast Du irgendetwas daraus gelernt?

Traurig.

M.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Hier FS

Vielen Dank für Euer Feedback. Ich denke schon, dass ich ihm während des Gesprächs zu verstehen gegeben habe, dass ich ihn sympatisch finde und aufgrund diverser Gesprächsthemen auch ein guter und respektvoller Zuhörer/ Ratgeber/ Konversationspartner war. Wie dem auch sei, es ist auch nicht wichtig. Ich habe tatsächlich eine Tendenz zur "coolness",dh eine Mauer um mich, die ich mit Sprüchen und Sarkasmus verteidige, auch wenn ich das so nicht unbedingt möchte, dh jemanden verschrecken oder zu "männlich" oder zu "cool" erscheinen, aber dies zu ändern ist ja nicht immer einfach. Es ist aber mal interessant das auch von Leuten gesagt zu bekommen, die mich überhaupt nicht kennen und dies nur von meinem Beschrieb annehmen, den ich relativ neutral und so-wie-es-ist geschrieben habe. Natürlich in Kurzfassung. Alles Gute Euch.
 
G

Gast

Gast
  • #11
"Neutral" und wie eine "Kurzfassung" wirkt dein Geschreibe gar nicht! So, wie manche andere Poster hier, habe ich zuerst gedacht, da schreibt eine 20-Jährige und war dann erschrocken, dass du bereits 36 bist! Also dein Schreiben ist ziemlich verworren und umständlich, lang, unstrukturiert, man versteht nur schwer, was du eigentlich sagen willst.

Also, vor 9 Monaten hattest du einen ONS mit einem Mann, an dem du seit dem interessiert bist. Bis auf diesen einen Versuch von dir, ihn auf ein Bier zu überreden, was leider missglückt ist, gab es keinen Kontakt mehr zwischen euch.
Meiner Meinung nach hast du jetzt absolut nichts mehr zu verlieren, denn von sich aus wird er nicht auf dich zukommen! Daher: Vergiss deine bemühte Coolness und deine Angst, needy zu wirken und melde dich nochmal bei ihm! Sei einfach nett und authentisch und frag ihn (z.B. über FB): "Aus unserem Versuch damals, nochmal ein Bier zu trinken, ist ja nichts geworden. Wie sieht's aus, wollen wir uns demnächst mal auf ein Bier treffen?" … oder so ähnlich.
Denke einfach daran, dass du nichts zu verlieren hast. Und es ist nicht schlimm, ein Bedürfnis zu zeigen, denn es ist authentisch, weil du dir ja seit 9 Monaten tatsächlich wünscht, ihn nochmal zu treffen. Dafür brauchst du dich nicht zu schämen, selbst, wenn er nicht noch einmal will! Du vergibst dir wirklich nichts, wenn du nochmal eindeutig fragst.
Wenn er zusagt, nutze deine Chance, egal, ob er auch nicht besonders euphorisch wirkt. Schau einfach, was noch mit ihm geht, denn, von deiner coolen Zurückhaltung hast du gar nichts, denn dadurch wird definitiv nichts mit ihm zustande kommen!

Alles klar?

w49
 
  • #12
Wenn m aber wenn ich eine w wäre, dann lasse ich doch den typen nicht ran! Wenn er Interesse hat dann entwickelt sich der Konakt weiter aber wenn ich mich gleich billig anbieten würde, ist doch klar dass dann viele männer weg sind sobald sie bekommen haben was sie brauchen, vor allem

wenn man einfach zu haben ist, wird man uninteressant!
 
Top