• #31
Ich habe in meinem Leben gelernt, bei Wein führt man keine guten Gespräche!
Und wer bereits beim zweiten Date so weit geht, kann auch gleich Sex haben!
Trefft euch doch noch einmal und bleibt nüchtern! Mal sehen, was da dabei rauskommt!
Es war das dritte Date.
Das 4te wäre das nüchterne Frühstück was wir schon besprochen haben am Dienstag.

Sie ist eher spontan. Meldet sich Tage nicht und will mich dann sehen. War immer so.
 
  • #32
Sie ist eher spontan. Meldet sich Tage nicht und will mich dann sehen. War immer so.
Ich glaube du redest es dir gerade schön? Du willst ja offensichtlich mehr. Sonst würdest du nicht den Thread hier aufmachen...
Daher: willst du so eine spontane Frau, die sich nach Lust und Laune meldet oder dir nicht antwortet? Offensichtlich nicht.
Aber das wird sich in einer Beziehung doch auch nicht ändern.
 
  • #33
Allerdings hat sie beim Kuscheln immer wieder meine Hand genommen etc.
Dieser Satz ist mir ins Auge gesprungen. Vielleicht ist ihr beim Kuscheln aufgefallen, dass sich das alles für sie doch nicht so toll anfühlt und dass ihr das alles zu viel ist. Sie könnte immer wieder deine Hand genommen haben, weil sie damit deine Hand "kontrollieren" konnte. Die gehaltene Hand kann ihr nicht weiter an die Wäsche gehen ..
Sie wollte dich vermutlich nur nicht brüsk zurückweisen.
 
  • #34
Ich glaube du redest es dir gerade schön? Du willst ja offensichtlich mehr. Sonst würdest du nicht den Thread hier aufmachen...
Daher: willst du so eine spontane Frau, die sich nach Lust und Laune meldet oder dir nicht antwortet? Offensichtlich nicht.
Aber das wird sich in einer Beziehung doch auch nicht ändern.
Es ist bei mir ähnlich. Wenn ich viel zu tun hab, meld ich mich schon mal 1-2 Tage nicht bei ihr. Wir haben über das auch gesprochen. Es hilft auch wenig, jeden Tag Kontakt zu haben via Whats App. Und da dann belanglose lustige Sachen zu verschicken. Bei Kontakt fokussiere ich dann schon ein Date auszumachen. Sie macht das mittlerweile auch. Vielleicht ist dauernde Verfügbarkeit und dauernd Nachrichten zu schicken, heutzutage auch das große Problem geworden. Jeder interpretiert nur mehr den anderen. Meine letzte Nachricht an ihr war auch nur dafür da, um ihr was Lustiges zu schicken und dann in Richtung besprechen, wann wir uns treffen zu gehen. Das hat halt nicht geklappt. Aber jeden Tag X-Mal schreiben, find ich nicht besonders gut. Man gewöhnt sich, und wenn es dann mal 2 Tage nichts von ihr gibt, fragt man warum das so ist.
 
  • #35
Dieser Satz ist mir ins Auge gesprungen. Vielleicht ist ihr beim Kuscheln aufgefallen, dass sich das alles für sie doch nicht so toll anfühlt und dass ihr das alles zu viel ist. Sie könnte immer wieder deine Hand genommen haben, weil sie damit deine Hand "kontrollieren" konnte. Die gehaltene Hand kann ihr nicht weiter an die Wäsche gehen ..
Sie wollte dich vermutlich nur nicht brüsk zurückweisen.
Nein. Es war da anders. Kann man schwer beschreiben. Ich bin hinter ihr gewesen am Sofa und hab ihren Hals und Nacken geküsst. Sie hat sich dann weiter an mich gelehnt und sie hat meine Hand genommen, mit meinen Fingern gespielt, mal fester und dann mal wieder weicher. Zu dem Zeitpunkt hab ich meine "an die Wäsche" versuche schon beendet gehabt. Da haben wir nur gekuschelt.
 
  • #36
Update: bisher kam leider nichts von ihr. Wochenende war ich aber nicht verfügbar, weil bei der Familie. Was sie wusste.
Werd mich am Abend bei ihr melden. Bin kein Fan von Ghosting.
 
  • #37
Hab heute ihr eine Sprachnachricht geschickt und mich für den Abend bedankt. Sie hat sich dann kurze Zeit später mit einer Sprachnachricht gemeldet und sich auch für den Abend bedankt und gemeint das es sehr schön war am Dienstag.
 
  • #38
Eine Beziehungsanbahnung sollte leicht und unverspannt sein. Hier sehe ich das auf Deiner Seite überhaupt nicht. Ich sehe hier eher ein ganz unterschiedliches Nähe- und Distanzbedürfnis.
Lass sie los, die macht nur Ärger...
Du bist nicht dazu da, ihr schwaches Ego mit Deinem schwachen Ego zu streicheln (verzeih die direkten Worte)
M53
 
  • #39
Eine Beziehungsanbahnung sollte leicht und unverspannt sein. Hier sehe ich das auf Deiner Seite überhaupt nicht. Ich sehe hier eher ein ganz unterschiedliches Nähe- und Distanzbedürfnis.
Lass sie los, die macht nur Ärger...
Du bist nicht dazu da, ihr schwaches Ego mit Deinem schwachen Ego zu streicheln (verzeih die direkten Worte)
M53
Wir haben ein ähnliches Nähe und Distanzbedürfniss was Treffen betrifft. Sie braucht genau so Abstand wie ich. Mein Problem ist eher, dass ich schon Ghostingerfahrung hab. Sowas wird bei mir dann getriggert, wenn ich ein paar Tage nichts von ihr höre. Dabei melde ich mich ja auch nicht jeden Tag. Ich werde mit ihr aber beim nächsten Treffen reden.
 
Top