Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #31
Ich hab einen Freund der ist so groß wie du und hat auch schon viele Haare verloren. Er trägt Glatze und sieht zum Anbeißen aus, ein richtiges Schnittchen. Und das sage ich mit 1,89 ;). Trainieren ist ein heißer Tip, aber der Anfang ist ein aufrechter Gang und gute Bodenhaftung.

Die Mädels machen dir keine Komplimente mehr, weil mit deinen Haaren dein Selbstbewusstsein in den Keller gerasselt ist. Die vermissen nicht deine Haare sondern den Menschen der du mit Haaren warst. Schau auf das was du hast und nicht darauf was fehlt, nach vor und nicht zurück :)

Mit dem Rapper-Style würd ichs nicht übertreiben, das geht auch schnittiger. Es gibt ja so viele Hüte/Kappen/Hauben... frag Google was sich in der Mode so tut und wenn du da unsicher bist dann frag bei einer guten Freundin/Schwester um Hilfe.

Tief durchatmen und runter kommen - alles wird gut!
 
G

Gast

  • #32
Hey,
kenn ich, ging mir so ähnlich.

Die Lösung heisst:

Vollglatze

Alles runter und immer schön blank halten.
Es gibt genug Leute, die stehen drauf. Es wirkt auf jeden Fall "markant", keiner wird dich "übersehen".

Mir hat das sehr geholfen, buw heute "lebe" ich Glatze.

Alles wird gut!
 
G

Gast

  • #33
Einen schönen Mann kann auch eine Glatze nicht entstellen. Und wenn du so aussiehst wie Usher nur ohne Haare - wow! Glaub der Mehrheitsmeinung hier, Frauen finden Männer mit Glatze durchaus sexy (ich auch), nur mit einem Trauerkloß können sie nichts anfangen. Vielleicht solltest du nebenbei aber auch noch andere Kompetenzen aufbauen, die Männer attraktiv machen? Viel Glück und Kopf hoch!
w
 
G

Gast

  • #34
Hallo FS!

Viele Frauen stehen auf Männer mit Glatze, es wirkt für viele sogar sehr erotisch. Frag mal Meister Propper ;)
Woran es dir im Moment fehlt, ist Selbstbewusstsein und ein hohes Selbstwertgefühl. Das ist das, worauf es vielen Frauen ankommt. Sie möchten niemanden, der sich selbst bemitleidet, sondern jemanden, der was von sich hält, auch wenn er nicht perfekt ist.
Es gibt doch bestimmt Leute, mit denen du was zusammen unternehmen kannst, geh offen auf sie zu und besprich mit ihnen deine Sorgen und Probleme.

Ganz ehrlich, nur weil jemand unter Haarausfall leidet, muss man sich nicht das Leben nehmen.
Alles Gute und viel Glück! m24
 
G

Gast

  • #35
Lieber FS,

erstens: Du bist nicht klein. Klein ist 1,55 oder so. Du hast Durchschnittsgröße. Völlig in Ordnung. Wie bei vielen vielen anderen Männern mit Frau/Freundin auch. Wäre für mich kein Problem und für viele viele andere Frauen auch nicht.

zweitens: Mach was mit deinen Haaren (wie sie dir hier schon geraten haben: Mütze, besserer Schnitt etc). Außerdem hat dein Vater - wenn es erblich bedingt ist - ja wohl auch eine Frau bekommen.

drittens: Hör auf rumzujammern und werd ein Mann. Frauen stehen auf Selbstbewusstsein und sexy Ausstrahlung. Geh ins Fitnessstudio und leg dir ordentlich Muskeln zu. Dann wirst du keine Probleme mehr haben. Auch die Kleidung macht auch bei einem Mann extrem viel aus. Frauen achten auf sowas.

w,27
 
G

Gast

  • #36
Halbglatzen wirken auf viele Frauen schlicht abschreckend, erscheinen ungepflegt und machen alt!

Da gibt es also nur zwei Möglichkeiten: komplett abrasieren oder Haare implantieren!

An´s Aufhängen würde ich erst denken, wenn mildere Mittel versagen.
 
G

Gast

  • #37
An den FS
Nein, auf keinen Fall erhängen! Du hast die optimale Größe, viele Frauen sind doch auch nicht größer. Wozu brauchen die einen größeren Mann?
Viele Frauen stehen auf Glatze, nicht nur ich. Also die restlichen Haare abrasieren und alles ist bestens.

w40
 
G

Gast

  • #38
Ich frage mich erstens, warum tust du nicht direkt was, also zum Arzt gehen? Denn Glatzenbildung kann man im Anfangsstadium aufhalten! Außerdem zeigt es, dass man wenigstens gewillt ist, etwas zu tun, als Selbstmitleid zu schieben!

Viel schlimmer als Glatze finde ich Männer mit Glatze und Arztscheu, kenn das von der ganzen Familie mit Männern, Väter, Opas... Ich krieg da echt die Wut, wenn ein Mann sich nicht um seine Gesundheit kümmern will - einfach schon aus Prinzip nicht, entweder um Geld zu sparen und es in was anderes zu investieren oder zu meinen, man hat es nicht nötig! Quatsch!

Zweitens, kleine Männer unter 1,80 sind häufiger von Glatze betrogen. Warum? Weniger körperliche Aktivität (z.B. dein daheim rumhocken und Fast-Food Ernährung) häufiger Übergewicht durch säureüberschüssige Ernährung die zur Glatzenbildung führt. Alkohol, Fleisch und Proteine führen verstärkt zu Glatzenbildung, weil es den Organsimus übersäuert und ein kleiner Körper wird damit schwerer fertig, deswegen schleppen auch meist kleinere Männer einen dicken Bierbauch vor sich her.

Drittens, als Mann bitte kein Selbstmitleid! Das ist sowas von unerotisch und abstoßend und wirft kein gutes Licht auf die Frau, die sich mit dir Nörgelbrocken eines Tages herumschlagen muss! Du kannst was dagegen tun. Lass dich an entsprechenden Haarexperten beraten. Heutzutage gibt es zudem Haartrasplationen und Toupes, diese würde ich in Anpruch nehmen, denn eigene Optik ist wichtiger als sich ein neues schickes Auto für 10.000 Euro zu kaufen und viel mehr als das, kostet eine Haartrasplation auch nicht.

Aber was du draus machst, ist dein Problem, nur bitte heul hier nicht rum.
 
G

Gast

  • #39
Lieber Fs,

für die Körpergröße und die Glatzenbildung kann kein Mensch etwas. Andere sind größer, andere kleiner, andere haben dicke Haare, dünne Haare und eben die Glatze, das liegt nicht in unser Hand, das ist genetisch vorbestimmt. Gür sein Körpergewicht kann man jedoch etwas tun, in dem man sich fit hält, das hast du in der Hand! Was denkt Du mit was für Problemen sich viele Frauen rumschlagen? Auch wir haben so unsere Problemzonen. Wie sagt man so schön: Für jeden Topf gibt es den passenden Deckel!

Wenn du ein offenet, herzlicher Mensch bist, dich pflegst, wirst Du auch mit einer Glatze bei Frauen gut ankommen. Nobody is perfect! Hör auf dich verrückt zu machen für Dinge, die du sovieso nicht ändern kannst. Halte dich körperlich fit und pfleg dich, hab Spaß und Freude am Leben und der Rest ergibt sich von ganz selbst, glaub mir das!

w, 35
 
G

Gast

  • #40
Ein Bekannter von mir hat mit 19 sämtliche Haare verloren und ist dazu noch übergewichtig. Trotzdem stehen viele Frauen auf ihn, weil er sie mit seiner Lebensfreude ansteckt :).
 
G

Gast

  • #41
Ich sag' nur "Andre Agassi"....

Den fand ich mit Haaren schon toll, aber jetzt "mit ohne" Haaren" ist er schlichtweg ein absoluter Traumtyp.

Der Tipp wurde hier ja schon oft genannt: Resthaar ganz kurz schneiden und alles ist top!

Und grundsätzlich und sowieso - Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist!
 
G

Gast

  • #42
Glatze und klein...na und?

Auf Bruce Willis trifft das auch zu...und selbst, wenn der kein TV-Star wäre, würde kein Mensch den unansehnlich finden.
 
G

Gast

  • #43
Es gibt Attribute - bei Männern und bei Frauen - die von einem selbst bzw. dem eigenen Geschlecht in Hinsicht auf Ablehnung bzw. Anziehung falsch eingeschätzt werden. "Glatze" bei Männern gehört meiner Meinung nach dazu. Ich selbst und einige andere Frauen/Mädchen die ich kenne, finden eine Glatze bei Männern unglaublich "antörnend." Meine Generation assoziiert Yul Brynner, die jüngeren Mädchen in zu Dir passendem Alter haben andere Vorbilder. Toll und sexy finden es fast alle.

Was Dir im Wege steht, ist Dein eigener Blick auf Dich selbst. Den kannst und musst Du (ggf. mit professioneller Unterstützung) ändern.

Was Deine Körpergröße angeht: Du bist kein Riese aber auch nicht klein. Deine Körpergröße ist in Ordnung. Konzentriere Dich vorerst eben auf zarte, kleine Frauen und lasse die Walküren den Riesen. ;-)

w/50
 
G

Gast

  • #44
Ein schönes Gesicht braucht viel Platz.... vielleicht stehtes Dir ja, wenn Du die noch vorhandenen haare auf ein paar Milimeter zurückkürzen lässt, schaut oft verdammt sexy aus...

Nicht den Kopf in den Sand stecken, das Beste rausholen und ab gehts....
 
G

Gast

  • #45
Das ist zwar bedauerlich, aber eben eine Sache deiner Gene. Ich hoffe wirklich sehr für dich, dass du all deine Zweifel und Ängste über Bord werfen kannst. Steh einfach dazu und schneide dir deine verbliebenen Haare ganz kurz, dann sieht das echt hübsch aus. Einfach erhobenen Hauptes durch´s Leben gehen und dich modisch und chic kleiden. Wenn du selbstbewusst wirkst, dann zieht das auch die Mädels an, egal ob du eine Halbglatze hast oder nicht.
Ich weiß wovon ich rede, weil ich auch einen Freund mit Halbglatze habe. Hab mich sofort in ihn verliebt, weil er ein strahlendes Lächeln hat und guten Humor und weil es einfach insgesamt gut passt. Seine Glatze fühlt sich auch so zart an und ist richtig sexy.
Nur Mut junger Mann! Bloß nicht verkriechen.
 
G

Gast

  • #46
Dein Problem ist das Selbstbewusstsein.

Mach etwas, was Dir Spaß macht - aber mach es gut. Besonders gut !
Such Dir ein Hobby, das Dich ausfüllt. Und das mach besonders gut !

Besonders gut macht man das, was man besonders gern macht.
In Deinem Fall ist das nicht: Mädchen nachjagen und imponieren oder mit Freunden rumziehen.

Aber egal, was es sein wird: In diesem Umfeld kommt sie - die Richtige für Dich !

Liebe ist keine Frage des Aussehens !!! Die Gutaussehenden tun sich etwas leichter, stimmt schon, aber dann kommt immer die Frage ist es nur wegen meines Aussehens ? Oder liebt mich der Partner von Herzen !
Ich habe meine große Liebe erst mit 35 gefunden. Das Warten hat sich gelohnt. Und mein Hobby (Musik) war der Auslöser.
Also lebe Dein Leben mit Spaß, mit deinen Hobbies, mach, was Dir Spaß macht. Und mach es so gut, dass Du damit Punkten kannst.
Vergiss den Quatsch mit den wenig Haaren. Die innere Ausstrahlung machts, und die sollte "glücklich und erfolgreich" heißen.

Viel Glück und Mut

PS: Als Toter hat man nun keine besondere Ausstrahlung !
 
G

Gast

  • #47
Lieber FS,

als ich den Titel geesen habe, bin ich fast schon ein bisschen erschrocken. Ich dachte du bist so 1,60 m groß, aber du bist 1,73 m und ich finde das nicht klein. Es gibt doch sehr viele Frauen, die kleiner als 1,70 m sind. Und bugl der Haare: viele Männer haben mit 20 bereits Haarausfall. Ich würde an deiner Stelle die Haare entweder sehr kurz (nur einige mm lang) tragen oder gleich ne Glatze. Ich weiß nicht was viele für ein probem mit Glatzen haben.... es gibt Männer, die haben ne Glatze und sind verdammt heiß (finde ich zumindest, w, 24).

Dann zu deinen Selbstmordgedanken: ich war jahrelang sehr depressiv und habe auch mit diesen Gedanken gespielt. Ich fand mich zu dieser Zeit auch unglaublich hässlich, habe auch meinen Badezimmerspiegel zugeklebt, weil ich mein eigenes Spiegelbild nicht ertragen konnte. Von daher kann ich dich sehr gut verstehen... ich kann dir jedoch versprechen, dass es sich lohnt zu kämpfen. Das geht nicht von heute auf morgen, das muss dir natürlich klar sein. Ich habe mir beispielsweise ein Hobby gesucht, das mir viel Kraft gegeben hat und mir unglaublich Spaß macht (Salsa), ich habe auch gelernt meinen Körper zu akzeptiere. Weißt du kein Mensch ist perfekt, niemand sieht perfekt aus, aber wenn du dich selbst akzeptierst und magst, strahlst du das auch aus. Wenn du dich selbst hasst (und Selbstmirdgdanken sind im prinzip der größte Selbsthass, den ein mensch gegen sich richten kann), strahlst du das auch aus. Wenn du es nicht alleine schaffst, von den Suizidgedanken wegzukommen, wäre überlegsnwert zu einem Psychotherapeuten zu gehen. Ich weiß, dass es viel braucht, zu erkennen, dass man professionelle Hilfe braucht, das ging mir damals auch so, aber es ist es auf alle Fälle Wert,

Ich wünsche dir alles Gute!
 
G

Gast

  • #48
Nur die allerwenigsten Mäner in deinem Alter entsprechen dem gängigen Schönheitsideal. Doch erfolgreich bei Frauen sind doch die, die Ausstrahlung haben - ansonsten gäbe es, wenn die Optik so entscheidend wäre, keine Paare mehr. Rasiere dir den Kopf kahl, dann juckt es niemanden mehr, dass du Haarausfall hast. Sieht cool aus und gibt dir Charakter. V. a. aber arbeite an deiner Persönlichkeit, das ist entscheidend für deine Wirkung auf die Mitmenschen. Ich bin Lehrer und erlebe jeden Tag, wie zentral die "Aura" ist, die ein junger Mensch versprüht. Mit "Schönheit" hat das eher wenig zu tun.
 
G

Gast

  • #49
Ich bin 19 Jahre alt und habe das selbe Problem wie du seit einem Jahr. Hab mir anfangs auch ziemlich schräge Gedanken gemacht. Das wichtigste ist das du so bist und bleibst wie du bist! Du musst über der ganzen Sache drüber stehen, auch wenn dich jemand komisch ansieht, schau der Person in die Augen und lass dir keinen Selbstzweifel ansehen. Die ersten paar Jahre sind sicher nicht einfach, ich persönlich trage zur Zeit gern Caps und bin so wie ich immer war. Das mit den Mädels darfst du nicht so eng sehen. Rede mit ihnen wie mit deinem besten Freund und zeige ihr das du Selbstbewusst bist und du wirst sehen das ist alles halb so wild, du darfst nur nicht der Vergangenheit nachtrauern. Sieh es wie einen kleinen Neustart mit anderer Frisur. Ich bin sicher später werden wir über unsere Zweifel lachen. Kopf hoch und schau immer geradeaus ;)
 
G

Gast

  • #50
Bei mir war es ab 28 so. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten habe ich rasiert (Maschine ohne Aufsatz).

Es gibt viele Frauen, die das sexy finden und selbst heute gibt es noch (normale) Freundinnen, die fragen, ob sie mir über den Kopf fahren dürfen...

Falls Du Brillenträger bist, kombiniere mit dem richtigen Modell (entgegengesetzt zur Kopfform - bei mir runder Kopf mit eckigen Gläsern). Randlose Brille mit glattrasiertem Kopf ist übrigens an Intellektualität nicht zu überbieten...

Wenn es Dir steht, versuch Dir einen sauberen (Kinn-)Bart stehen zu lassen.

Kurz: es gibt viele Möglichkeiten etwas aus dem naturgegebenen zu machen. (Es gibt auch Menschen mit vollem Haar die sich den Kopf rasieren.) Um dich zu inspirieren schau mal nach Prominenten. Unabhängig vom sonstigen Typ fallen mir Bruce Willis, Vin Diesel und Dwayne Johnson ein, die alle ohne Haupthaar sehr sehr gut aussehen.

(m40)
 
G

Gast

  • #51
Interessant, wirklich interessant; denn bisher konnte ich den eindruck nicht loswerden, dass Frauen eher auf Männer mit vollen Haaren stehen; am besten dunkelhaarige Typen. Oder habe ich einen Meinungswandel in der Damenwelt verschlafen oder mich in einer falschen Sphäre bewegt?
Bisher musste ich immer die Aussage hören: "Du hast ja keine Haare!" Zwar antwortete ich immer: "Na und?" Doch den Frauen war es nie egal.
 
G

Gast

  • #52
Die Frage ist ja schon etwas älter. Hallo FS, da draußen, lebst Du noch? ;-))

Vielleicht, die Resthaare stoppelig kurz und einen gepflegten 3-Tage Bart dazu.

Oder,

Haare komplett runter, also Glatze. Es gibt Männer den steht es verdammt gut, finde ich (w25)

und ich habe kleine Brüste - soll ich mich umbringen? Nein, mein Süßer findet sie zum anbeißen.
Eine Frau die so oberflächlich ist und es an den Haaren festmacht kannst Du eh in die Tonne treten.
Viel Glück! PS und zu klein bist Du auch nicht ;-))
 
  • #53
@50

Bisher musste ich immer die Aussage hören: "Du hast ja keine Haare!" Zwar antwortete ich immer: "Na und?" Doch den Frauen war es nie egal.
Diese Spezies Frauen ist dann eben nicht die Deine. Es gibt noch jede Menge Frauen denen das wirklich egal ist. Die wissen dass Dinge wie Körpergrösse und Haarfülle nicht veränderbar sind. Die unterscheiden können was wichtig ist und was nicht. Ich wage sogar die Behauptung dass das die besseren sind.

Ich hab auch Glatze- die Auswahl ist damit zwar kleiner aber feiner. Du musst doch nicht allen gefallen- die eine reicht völlig.
 
G

Gast

  • #54
An den FS !!

Bitte nicht erhängen, was würde Dir denn alles Schöne auf dieser Welt entgehen ?

Beschäftige Dich mit schönen Dingen im Leben und nicht mit Deinen angeblichen Makeln. Lese, Reise, interessiere Dich für Menschen.

1. Du bist nicht klein. Ich bin 1,63 m groß, Du hast Idealgröße. Mit Dir kann man wunderbar spazieren gehen und Dir in die Augen blicken, tanzen und es gibt keine Nackenstarre. Also Idealgröße. Mein Partner ist 1,86 m, eigentlich zu groß. Mein Ex hatte aber Deine Größe und das war - FÜR MICH ideal. Einfach Finger weg von 1,80 m Frauen dann passt es, außer Du stehst drauf.

2. Glatze ? Ist doch cool, keine nervigen Haare in der Dusche :) Spass beiseite, ich finde Glatze KANN cool wirken, siehe Bruce Willis. Also: Haare ganz kurz, bitte nicht den kläglichen Rest irgendwohin bürsten wo keine Haare mehr da sind. Guck Dich mal um, vielleicht siehst Du ja auch Männer, wo Du denkst, Glatze kann gut aussehen und welche wo es gar nicht geht, vor allem wenn der Rest der Haare dann nen unmöglichen Schnitt hat.

Das Abtörnendste für eine Frau sind weder Glatze, Größe oder sonstiges sondern: Mangelndes Selbstwertgefühl !

w,40
 
G

Gast

  • #55
Ihr habt alle recht, Glatze ist ok und der FS kriegt ganz sicher ne Frau ab, aber bei einem möchte ich euch doch widersprechen:

173 cm ist nicht Durchschnitt oder mittelgroß, sondern in der Tat klein.
Bedenkt, dass er 20 Jahre alt ist.
Da sind die Mädchen ja schon über 173 cm groß.

Mittel in meiner Generation ( bin 46 ) ist 180 cm, in seiner sicher noch mehr.
 
G

Gast

  • #56
Mach aus deinem Haarausfall einen Pluspunkt. Sorge dafür, dass es keine Halbglatze ist, die sieht alt und albern aus, sondern wenn eh schon die Hälfte weg ist, mach 100 % draus.

Eine mit Würde getragene Glatze kann sehr anziehend sein und deutet auf ein gut ausgeprägtes Selbstbewusstsein beim Träger hin. Ich habe viele Freunde mit Glatze seit jungen Jahren. Die sind alle in glücklichen Beziehungen und zum Teil auch schon Vater.

Mach dir dein Leben nicht selbst zur Hölle. So wie du selbst denken zum Glück nicht alle, also brauchst du nur anders darüber denken, dich mit deiner Situation abfinden und irgendwie was cooles draus machen.
 
G

Gast

  • #57
Du bist für ein Mann viel zu klein. Um attraktiv zu sein, musst du mindestens 1,83m groß sein.
 
G

Gast

  • #58
Mein Freund ist 1.71 gross, 55kg schwer (also wirklich klein und zierlich für einen Mann), 26 Jahre alt und hat eine Halbglatze. Dennoch war ich noch nie glücklicher mit einem Mann.
(Ich 1.65 gross, 50 kg schwer und 21 Jahre alt)
 
G

Gast

  • #59
Bin 1,73, 22 Jahre alt und bei mir hat es mit 18/19 angefangen, war auch wirklich verzweifelt! Aber seit etwa einem Jahr trage ich komplett Glatze also nass rasiert halt, sehe es mittlerweile als Ritus :D naja dazu 3-Tage-Bart und Kampfsport. Alles kein Problem, Freundin kam und auch beruflich ist es keine Schranke mehr, als Business-Student hatte ich erst bedenken, aber im Anzug sieht es einfach nur super aus!

Mut zur Glatze ;)
 
G

Gast

  • #60
Du wirst sicher weniger Chancen haben als der deutlich größere Mann, Frauen kennen zu lernen, denn die Optik ist bei beiden Geschlechtern erst mal entscheidend. Das gilt aber nur für den Anfang. Ich bin deutlich älter als Du und habe auch seit zehn Jahren eine Halbglatze, unter der ich zeitweise sehr gelitten habe, auch, weil meine Exfrau - alles andere als hübsch - mich immer auf den Makel hingewiesen hat. Jetzt habe ich eine wirklich schöne Frau und die lichten Haare interessieren sie überhaupt nicht, sondern sie sieht an mir das Positive, nämlich, dass ich immer noch eine gute Figur habe etc. Das ist dann nämlich Liebe. Übrigens finde ich den Vorschlag mit dem Kahlschlag gut. Das wirkt dann gewollt und nicht als Schicksal.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.