Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Können sich Narzissten ändern?

Vor 2 Wochen ist meine Beziehung von ca. 9 Monaten Dauer zu einem Mann zerbrochen, der sich als Narzisst mit einer ausgesprochenen Persönlichkeitsstörung entpuppte. Er konnte nichts geben, sondern nur nehmen, glaubte, er sei der beste und größte, seine Konkurrenten hätten ihm übel mitgespielt und dafür rächt er sich schon Jahrzehnte lang. Er hatte einen unbändigen Drang zur Selbstdarstellung und benutzte auch mich dafür, suchte sich immer möglichst schöne Frauen, war nie verheiratet trotz unehelicher Kinder, sein ganzes Denken kreiste nur um ihn, seine Interessen und seine Sachen. Darüber hinaus war er ausgesprochen sparsam und anderen gegenüber geizig (auch gegen mich). Das Ungleichgewicht von Geben und Nehmen wurde auch sexuell deutlich . Kritik konnte er nicht vertragen, und brach die Beziehung wahrscheinlich in ähnlicher Weise ab wie mit meinen Vorgängerinnen, indem er es nicht fertig brachte, auf mich zuzugehen, sondern immer von mir ein Entgegenkommen erwartete.
Andererseits hatte er bereits ein gemeinsames Leben mit mir geplant und sagte, ich sei die Frau seines Lebens, die er früher hätte kennenlernen sollen.
Nun meine Frage: können sich Narzissten auch ändern, wenn sie das wirklich wollen und wenn sie die richtige Frau treffen?
 
G

Gast

  • #2
Liebe FS, hier habe ich sehr schöne Beiträge zum Thema "Narzissmus" gelesen. Benutze bitte die Suchfunktion und Du wirst jede Menge wichtige Erfahrungen lesen.

Meine Antwort auf Deine Frage ist ein klares Nein. Ich hatte eine 3-jährige Beziehung mit so einem Mann, dann getrennt. Dann nach paar Jahren wieder zusammen-er hat mich geliebt, insofern einem Narzissten möglich ist, eine andere Person zu lieben. Ändern wollte er sich teilweise, konnte es aber nie. So wie Du kein weiblicher Narzisst werden kannst (sonst hättest Du still leiden können und ihn vertragen), so kann er auch nicht seinen Narzissmus ändern.

Lies bitte mit welcher Typ vom Frau sich der männliche Narzisst ergänzt. Wenn Du nicht diesem Typ vom Frau (weiblicher Narzissmus) entsprichst, klappt es nie mit dem Narzissten. Weiblicher und männlicher Narzissmus können sich nicht ändern. Sich können sich nur passend finden und ergänzen. Dies ist meine leidvolle Erfahrung, die ich beendet habe, da ich keine weibliche Narzisstin werden kann (sie ist komplemänter und nicht identisch mit dem männlichen Narzissten-dazu kannst Du jede Menge hier und im Netz lesen)

w/39
 
G

Gast

  • #3
Hallo liebe FS,

Narzissmus ist, wie beispielsweise auch Borderline, eine Persönlichkeitsstörung und tritt selten isoliert allein auf. Google hierzu mal nach NPS, BPS oder antisoziale PS. Da gibt es jede Menge Lesestoff, der Dir viele Erklärungen liefern wird.

Wie alle Persönlichkeitsstörungen ist auch pathologischer Narzissmus nicht heilbar, die Betroffenen können, sofern sie ausreichend reflektiert sind und entsprechende Krankheitseinsicht vorhanden ist, im Rahmen einer Therapie allenfalls lernen, sich "sozialverträglicher" zu verhalten. Heilung im Sinne von Schnupfen oder Lungenentzündung ist hier nicht möglich.

So, wie Du Deine Beziehung zu diesem Mann schilderst, würde ich Dir raten, die Trennung zu akzeptieren und Dich komplett zurückzuziehen. Denn eine dauerhafte Änderung seiner Verhaltensweisen ist eher nicht zu erwarten.

Dir alles Gute ...
 
G

Gast

  • #4
Mache dir lieber Gedanken über dein eigenes Leben und deine Bedürfnisse. Was willst du mit einem defekten Mann? Er taugt nicht für eine Beziehung und du hast nur Ärger. Ein solcher Mann trifft nie die Richtige und wenn, dann zerstört er sie. Und das sollte nun nicht mehr dein Problem sein.
 
G

Gast

  • #5
Ich war auch mal mit einer Narzisstin zusammen. Sie wusste von Ihrer Persönlichkeitsstörung und hat sich sogar, vor mir, in eine Therapie begeben. Es half nichts und endete furchtbar. Ich kann Dir auch nur zu einem totalen Rückzug raten. Reagiere auf nix mehr. Alle Versuche, wenn es denn welche geben sollte, haben nur einen Sinn: Dich wieder anzuzapfen, auszusaugen und Macht über Dich auszuüben, so wie es Ihm gefällt.
 
  • #6
1. Nein, Narzissten können sich nicht ändern. Das ist eine Charakterstruktur.
2. Arbeite lieber daran, warum du dauerhaft mit einem Mann zusammen sein willst, der dich nicht zufriedenstellt.
3. Es gibt viele Spezialforen dazu, die dir sicher besser weiterhelfen können.


Die Moderation: Der Hinweis ist berechtigt. Sicher können Ihnen die angesprochenen Spezialforen besser weiterhelfen. Wir schließen den Thread.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.