• #1

Könnt ihr euch mein Profil 7E28B3EB mal anschauen?

Hallo alle miteinander, könnt ihr mir ein Feedback zu meinem Profil 7E28B3EB geben, ich hab keine Ahnung wie ich rüber komme. Danke!
 
  • #2
1. Du hast nur ein Foto eingestellt und dann auch nur ein Porträt. Das ist zu wenig. Nutze alle drei Fotos, nimm mindestens ein Ganzkörperfoto, möglichst aktiv.

2. Das verwendete Foto zeigt Dich rosa-weiß. Nicht gerade männlich. Zumindest im verschwommenen zustand ziemlich abschreckend schwuchtelig. Sorry, aber das sind die ersten Assoziationen bei einem rosa-weißem Dress. Ich würde geschicktere Fotos wählen!

3. Du gibst keinen Beruf an. "Unternehmer" ist sowas sie "selbständig", aber doch kein Beruf. Du musst doch irgendwas gelernt haben, "Bäcker", "Biologe", "Betriebswirt" oder so. Sehr viele finden den Beruf sehr wichtig und Heimlichtuerei sehr abschreckend.

4. Kein Lieblingsbuch? Das wird vielen merkwürdig vorkommen, zumal hier viele Wert auf Niveau legen. Gib doch wenigstens bevorzugte Autoren oder Genres an.

5. "glücklich" -- Aussage 0%. Das trifft quasi auf ALLE Teilnehmer zu und sagt nichts über Dich persönlich aus. Wer würde dazu nein sagen? Werde individuelle, konkreter, mutiger. Gib etwas von Dir preis.

6. "Wochenende" -- nicht so schlecht, aber Ski kann man ja nur kurze Zeit fahren und Cabrio nur um des Fahrens Willen? Hm. Was würdest Du denn im Sommer gerne mit Deiner Partnerin machen?

7. "Traum" -- ja, finde ich eigentlich gut, aber beißt sich das nicht mit Unternehmertum? Klingt so ein wenig unzufrieden mit der Selbständigkeit...

8. "am wichtigsten" ... Hm, beides liegt in der Zukunft. Was ist Dir denn wichtig am Jetzt?

9. "besondere" ... siehst Du, hier behauptest Du nun, "sehr viele Interessen zu haben", aber im Profil sind außer Ski und Cabriofahren keine einzige genannt. Das ist genau das, was ich immer seltsam finde. WENN Du wirklich ein interessante, facettenreichen und vielseitig interessierter Mensch bist, warum stellst Du Dich dann so langweilig dar? Sei mutiger, Du musst nicht allen gefallen, sondern nur jenen Damen, die zu Dir passen! Schreib also ruhig, welche Interessen Du hast, was Du gerne in der Freizeit oder am Wochenende machen würdest. Werde konkret, individuell, persönlich. Vermeide Allgemeinplätze, also alles, was auf >95% aller Teilnehmer zutrifft.
 
  • #3
Ich finde immer, Profilchecks können eine gute Werbung für das eigene Profil sein.

Wenn man dann aber nicht einmal den Anstand hat, auf Kommentare zu antworten und sich für die Mühe zu bedanken, dann kann der Schuss auch nach hinten losgehen...
 
  • #4
@ Frederika: Sorry, war zuerst geschäftlich unterwegs und dann skifahrn, Sonst hätt ich auch schon mehr von dem beherzigt was du geschrieben hast! Neue Fotos sind auch schon in Arbeit!
Danke!
 
  • #5
Ach ja, die rosane "schwuchtelige" klamotte ist eine weiße Sportjacke mit rotem streifen, aber du hast schon recht!
 
  • #6
@#3: Danke für das Feedback. Das weiß-rosa hat eine gute Erklärung gefunden, aber verschwommen wirkt es nicht sonderlich apart ;-)
 
Top