Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • #1

Komische Lage in der Kennlernphase

Hallo,
Ich habe jemanden kennengelernt.
Wir haben uns schon bestimmt sechs mal gesehen. Wir haben die gesamten 24 Stunden zusammenverbracht, gekuschelt und uns auch geküsst. Viel gelacht, man merkt, er mag mich und hat Interesse.
Gestern, als wir uns per FaceTime angerufen habe, meinte er, dass er Frauen auch schnell aussortiert, die ihm nicht passen. Auch dass er dann sehr hart und konsequent ‚tschüss sagt‘. Soll ich mich davor fürchten? Er meinte jedoch dass wir in letzter Zeit Streit gehabt hätten (habe ich was verpasst?), wo ich jetzt das zweite mal über Direktnachrichten etwas genervt habe. Ich habe ihn auch vollgespamt und er ist eigentlich sehr verständnisvoll und schreibt auch erwachsen und sachlich. Ich habe ihn halt angeschnauzt, und darauf hat er kein Bock, weil er sich mit einer Person verstehen möchte, und nicht streiten möchte vor allem am Anfang. Er fragt sich wie ich dann in einer Beziehung bin wenn ich jetzt schon aus dem nichts unnötig Stress mache. Dafür habe ich mich auch entschuldigt und so weiter, er meinte aber, er wusste dass ich das nochmal machen würde, und hat bedenken wie ich in einer Beziehung sein würde. Er wollte schon beim ersten Mal nicht mehr, wo ich ihn etwas blöd angemacht habe. Das gestehe ich mir auch ein. Jetzt meinte er, wir fingen wieder bei 0 an , weil ich es kaputt gemacht habe, und er langsam Gefühle aufgebaut hat, die jetzt wieder weg sind. Er sagte, er würde jetzt schauen mit uns und ist da ganz vorsichtig. Und als ich gefragt habe, ob er findet ob das etwas mit uns werden würde, meinte er, er müsse mal gucken, ob überhaupt was entstehen wird. Dass er noch gar keine Ahnung hat obwohl wir uns so nah waren, hat mir schon weh getan. Als ich für Instagram ein gemeinsames Bild machen wollte, meinte er, er macht keine Fotos mit Frauen, für die er noch keine Gefühle hat. Das hat mich schon sehr verletzt, da er mir das mit den Gefühlen so auf den Tisch legte.

Obwohl wir uns schon emotional und so weiter nah waren, habe ich Angst, dass ich ihm weniger bedeute und er weniger etwas aufgebaut hat, und mich links liegen lässt, da ich allmählich kribbeln spüre, und oft an ihn denken muss.
Ich habe bedenken, dass er sich nicht in mich verliebt. Wir haben uns, da er im Urlaub war, fast täglich gesehen. Ich wohne 1 Stunde weiter von ihm weg und nun hat er seinen Erledigungen, und wir sehen uns in 10 Tagen, wo dieses bereits aufgebaute am Anfang wenn wir uns sehen, weg sein wird. Schreiben tun wir auch nun selten, und ich habe am Anfang gedacht es wäre was, weil er mir jede Stunde schrieb was ich mache obwohl er sogar auf einer Verlobung war. Ich merke er ist vorsichtiger und schreibt auch wegen Arbeit weniger, und weil wir Streit hatten.
Liebe Grüße
 
  • #2
Er meinte jedoch dass wir in letzter Zeit Streit gehabt hätten (habe ich was verpasst?), wo ich jetzt das zweite mal über Direktnachrichten etwas genervt habe. ... Ich habe ihn halt angeschnauzt, und darauf hat er kein Bock, weil er sich mit einer Person verstehen möchte, ...
Irgendwie habe ich was verpasst. Ihr hattet jetzt 6 Dates dicht gefolgt aufeinander, da er ja im Urlaub war, wo ihr jedes Mal über 24 Std. zusammen ward... und wie kam es jetzt zum „Anschnauzen“ deinerseits und wieso weißt Du nichts davon, warum sagt er nicht gleich direkt in der Situation, was ihm nicht passt, sondern erst gestern beim FaceTimen, wo er auch gleich auf Abstand geht? War es überhaupt ein Streit oder eher ein aufeinander zubewegen und er auch mal zufällig über deine Grenze rüber?
Aber abgesehen davon, wenn jemand sagt, er hätte keine Gefühle für einen mehr und würde nach 6 Dates komplett von vorn anfangen wollen, da passt doch was nicht. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, Entschuldige, nicht komische Lage, sondern komischer Mann.
 
  • #3
Wie war nun Deine Frage, FS? Wie auch immer:
Ich habe wenig verstanden, aber sehe, dass Du ihm - in welcher Art und Weise auch immer - Stress gemacht hast und er sich darauf hin emotional zurückgezogen hat.
Sex hattet ihr noch keinen, vielleicht will er darauf noch hinaus. Aber Du kannst Dir sicher sein, dass Du kein "Beziehungsmaterial" (mehr) für ihn bist. Dieser Drops ist gelutscht!
ErwinM, 52
 
  • #4
Eine männliche Dramaqueen. Würde ich mir ersparen…
 
  • #5
Eine männliche Dramaqueen. Würde ich mir ersparen…
Naja, die Dame scheint auch nicht ohne …
Da haben sich die richtigen gefunden.
Ein Mann, der mich in den ersten Wochen aus dem Nichts „anzickt“, wäre schneller Geschichte, als er „piep“ sagen kann. Das braucht kein Mensch.

Da brauche ich allerdings auch kein FaceTime mehr, sondern es ist einfach Schicht im Schacht.
 
  • #6
Eher komische Frau würde ich sagen.

Da ist endlich mal ein Mann der direkt sagt dass es so nicht geht und dann ist er gleich komisch und Dramaqueen. 🙉

Vielleicht sollte er Dich einfach ghosten?

ich jetzt das zweite mal über Direktnachrichten etwas genervt habe

Ich habe ihn halt angeschnauzt, und darauf hat er kein Bock, weil er sich mit einer Person verstehen möchte

Unfassbar, wirklich?

Er fragt sich wie ich dann in einer Beziehung bin wenn ich jetzt schon aus dem nichts unnötig Stress mache.

Würde ich mich auch fragen. Du müsstest für mich schon richtig klasse aussehen um das noch zu tolerieren.
🙃

Er wollte schon beim ersten Mal nicht mehr, wo ich ihn etwas blöd angemacht habe. Das gestehe ich mir auch ein.

Da hat die komische Dramaqueen gut aufgepasst!
Als ich für Instagram ein gemeinsames Bild machen wollte, meinte er, er macht keine Fotos mit Frauen, für die er noch keine Gefühle hat. Das hat mich schon sehr verletzt, da er mir das mit den Gefühlen so auf den Tisch legte.

Respekt. Der hat echt Eier.
Hast es verbockt.

Ich habe bedenken, dass er sich nicht in mich verliebt.

Warum?
 
  • #7
Er ist mächtig am Zurückrudern. Geh davon aus, dass er nicht verliebt ist. Er schafft Distanz zu dir. Vielleicht bleibt er auch irgendwann ganz weg und dann kann er dir sagen, dass er dir ja von Anfang an keine grossen Hoffnungen gemacht hat.
Was nur du beantworten kannst: Warst du wirklich so zickig und streitbar oder sucht er nur Gründe, es unverbindlich zu lassen?
 
  • #9
Liebe Fragestellerin,

emotional reife Menschen, die mit sich selbst im Reinen sind, fragen den Anderen bei Unklarheiten einfach ehrlich und unvoreingenommen "wie hast du das gemeint?" oder "warum hast du in dieser Situation so und so reagiert?". Ihr seid in der Kennenlernphase - da kann man sich doch schnell mal falsch verstehen oder in Dinge zuviel hineininterpretieren, weil man sich de facto ja noch nicht gut kennt. Diese Unvoreingenommenheit und der offene Austausch fehlen mir hier bei ihm.
Er hat dich schon als "Böse" in die Ecke gestellt und identifiziert sich selbst mit dem armen Opfer, bevor er überhaupt die Situation normal angesprochen hat. Das ist kein gutes Zeichen, um es einmal milde auszudrücken.

Da scheint jemand stark in der Opferrolle verhaftet zu sein und wahrscheinlich aus früheren Beziehung auch nicht viel gelernt zu haben. Frage ihn zum Test doch einmal nach früheren Partnerinnen. Wenn er von allen berichtet, dass sie ja so fürchterlich wären und es ja nur an ihnen gescheitert war, dann hast du deinen Beweis, dass du es mit einem typischen "Opfer" zu tun hast. Jemand, der immer die Schuld bei anderen sucht und nie bei sich selbst. Leider fühlen sich solche Leute auch völlig im Recht, wenn sie Liebe entziehen oder emotional hart sind, denn in ihrer Weltsicht hat ja der Andere zu 100% schuld. Auf den Gedanken, dass auch sie manchmal etwas falsch machen oder unrecht haben, kommen sie leider nicht.

Ob du dem Ganzen noch einmal Platz in deinem Leben geben willst, kannst nur du entscheiden. Vielleicht wirst du mit der Zeit ein Muster erkennen und die Dinge dann klarer sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #10
Ihr seid euch schon näher gekommen, heißt ihr habt schon Sex gehabt, ihr habt auch schon Stress gehabt und das ganz am Anfang, seine vielen Aussagen sind sehr bedenklich, er hat garantiert Parallelkontakte, kann sich dss leisten, hört sich für mich so an, deswegen will er dich nicht gemeinsam auf einem Foto haben, ich würde Schluss machen, es bringt nichts, Suppe ist schon ausgelöffelt, nur Ärger Leid und Schmerz, sonst wird er Schluss machen, den er auch schon angekündet hat, ihm fehlst du nicht, wenn er das macht, pass auf dich auf!
 
  • #11
Eine männliche Dramaqueen. Würde ich mir ersparen…
Ja, aber an seiner Stelle würde ich mir auch die Streitaxt von Frau ersparen - 6 Dates, zweimal Streit von ihr ausgehend? Wer braucht denn sowas?

Das ist einer der wenigen Fälle, wo das angemessen ist, statt so eine Manipulationsnummer zu schieben (nach jedem Streit bei Null anfangen) wie er das macht.
Wenn sie mit ihrer Streitsucht seine Gefühle nun schon das 2. Mal auf Null runterschraubt, dann ist es Zeit, das ganze aufzugeben - erst Recht bei einer Fernbeziehung.

Ob du dem Ganzen noch einmal Platz in deinem Leben geben willst, kannst nur du entscheiden.
Sei klug und sag "nein" zu einem Mann, mit dem Du schon am Anfang so viel Streit und Ungemach hast. Der passt einfach nicht.
 
  • #12
War das der der dir deinen Nebenjob verbieten wollte?

Ich finde er stellt sich irgendwie über dich, er sagt wenn du dich so und so benimmst dann passiert X. Finde ich daneben, er erpresst dich irgendwie ein wenig und spielt mit dir.
Weil du dies getan hast sind meine Gefühle weg (weil du z warst als Beispiel oder mal lauter wurdest oder überreagiert hast.)
Wenn er ne Frau will die ihm hinterher läuft dann muss er sich so eine suchen, du bist nicht so eine! Fertig.

Ich finde ihn komisch und hätte keine Lust auf so viel Drama, ich weis jetzt nicht was genau bei euch abging, worum sich gestritten wurde aber er scheint mir schon sehr speziell.

Überleg dir gut ob du so eine Beziehung führen möchtest.

W 27
 
  • #15
Mir kommt es so vor, als ob dieser Mann einen mehr manipulativen Charakter hat.

Falls das korrekt ist, sollte man besser Abstand halten.
Zumal, solch ein Drama wegen ein paar Textzeilen, die vielleicht nur unglücklich gewählt waren.

Lass den Kontakt auslaufen! Ich wette, der quasselt dich noch mit mehr voll, was du angeblich falsch machst ... nur, dazu musst du noch abwarten und das Theater mitspielen ...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top