G

Gast

Gast
  • #1

Kompliment vom Chef ernst gemeint?

Ich habe vor kurzem mein zeugnis bekommen, mein Chef sagte nur ich habe nichts anderes erwartet. Er hält viel von mir . Ich was nur nicht wie ich damit umgehen soll
Und ist sowas normal?
Was meint ihr?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Wo ist denn nun genau das Problem?

So weit ich dich verstehe, hält dein Chef fachlich und als Mitarbeiterin viel von dir. Wenn dein Zeugnis (Berufsschule oder welches Zeugnis meinst du?) gut war, dann ist das doch auch in Ordnung. Freu dich doch einfach über das Lob und gut ist.

Warum soll denn das Lob nicht ernst gemeint sein? War dein Zeugnis schlecht und er hat alles nur ironisch gemeint? Hat er dich gar nicht fachlich gelobt, sondern ging es um Persönliches? Fühlst du dich von ihm angemacht? Du müsstest die Situation etwas genauer schildern, damit man verstehen kann, warum du so skeptisch bist.
 
  • #3
Natürlich ist das normal wenn du eine geschätze Mitarbeiterin bist. Was findest du denn an einem Lob deinber ARbeitsleistung komisch. Ich kann an deinen Ausfüührungen nichts komisches finden
 
  • #4
Ich habe vor kurzem mein zeugnis bekommen, mein Chef sagte nur ich habe nichts anderes erwartet. Er hält viel von mir . Ich was nur nicht wie ich damit umgehen soll
Und ist sowas normal?
Was meint ihr?

Am bist du verknallt in deinen Chef??? Oder was... weil er hält dich für eine gute Arbeitskraft nicht mehr und nicht weniger. Also wenn er keine anderen Zeihen dir gibt außer dem was du hier geschrieben hast, dann ist es ganz normal.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Dein Chef fühlt sich in seiner Einschätzung Deiner Person bestätigt.
Du mußt Dir vorerst keine Sorgen um Deinen Job machen.
Genau das wollte er damit sagen. Und nichts anderes.
 
Top