G

Gast

Gast
  • #1

Kontaktaufnahme nach dem ersten Date: wer und wann?

Ich hätte gerne ein paar Meinungen zu folgendem Sachverhalt (ich mach's kurz): erstes Date Donnerstag abend (ich=26, ER=23), super verstanden, flüchtiger Abschiedskuss; erste sms von IHM am Samstag abend ("war ein schöner abend, wünsche dir viel spaß bei xxxx, bis bald"), kurz darauf noch am gleichen Abend Antwort von mir ("fand ich auch, lass uns das bald mal wiederholen"), seitdem Stille, jetzt ist Dienstag abend. Hätte total Lust ihn wiederzusehen, möchte aber nicht aufdringlich sein; und nach unserem sms-Wechsel ist doch irgendwie ER an der Reihe, oder? Freue mich auf eure Einschätzungen! Danke! :)
 
G

Gast

Gast
  • #2
Grundsätzlich könnte man natürlich schon erwarten das der andere sich meldet wenn man es selbst beim letzten mal getan hat, aber das sollte man auch nicht zu eng sehen.
Mach dir nicht zu viele Gedanken darüber wer wann an der Reihe ist, es gibt da letztlich keine festgeschriebene Reihenfolge und wenn du ihn wiedersehen willst dann kannst du dich selbstverständlich auch bei ihm melden. Aufdringlich wirkst du damit nicht du solltest halt nur diesmal auch etwas konkretes schreiben.
 
  • #3
"An der Reihe" gibt es nicht. Meistens ist in einer Beziehung einer aktiver, der andere passiver. Mir scheint, das ist bei euch noch nicht so raus.
Wenn du also eher der Meinung bist, du bist die Aktive, dann fordere ihn, rufe ihn an, wecke ihn auf.
Was für ein Typ ist er denn? Zurückhaltender oder forscher als du?
 
G

Gast

Gast
  • #4
Ja, er ist an der Reihe. So traurig es erstmal ist:
Wenn er sich nicht meldet, ist er nicht interessiert. Punkt.

Wenn du dich meldest, kann es trotzdem sein, dass er sich mit dir trifft - halbherzig. Also lass es.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Danke schon mal für die ersten Einschätzungen! Das geht ja super schnell hier. :)

an #2 Sommerwind:
was für ein Typ er ist, kann ich natürlich nach einem Date noch nicht richtig einschätzen, aber ich würde jetzt nicht vermuten, dass er besonders schüchtern ist. Die Initiative zu unserem Date ging eindeutig von ihm aus... gerade deshalb neige ich eher dazu, wieder auf seine Initiative zu warten. Es ist so verzwickt: auf der einen Seite würde ich gerne von den Rollenklischees abrücken und mich einfach melden, wenn ich Lust darauf habe ihn zu sehen, auf der anderen Seite möchte ich mich dadurch nicht uninteressant machen. Das "hard-to-get"-Phänomen ist schließlich kein Hirngespinst...
 
G

Gast

Gast
  • #6
Oje... sorry! Aber ich habe ein ungutes Gefühl. Meine Erfahrungen... so wie oben schon angedeutet: er will nicht. Das kann alles mögliche heissen... und muss nicht bedeuten, dass er sich bewusst dagegen entschieden hat. Vielleicht findet er Dich sogar super anziehend. Aber kann/will doch nicht so recht, warum auch immer. Und selbst wenn er der Passiven einer ist... puh - so etwas ist bei mir immer schief gegangen. einerseits MUSS ja einer dann aktiver sein (Du), andererseits könnte es ihn unter Druck setzen, wenn Du immer wieder Kontakt aufnimmst/ Treffen anregst usw. Oder er nimmt das alles hin, es wird was mit Euch, er ist selbst aber weiterhin eher so passiv. Übrigens sind die Männer aus meinen (zwei... oder drei, leider) Geschichten anfangs auch ziemlich forsch gewesen. Es ging das meiste von ihnen aus. Dann aber eben nicht mehr. Kein Engagement mehr.
Ja, Du hast recht... das "hard to get" Phänomen. Das ist so was von bescheuert - und ich hoffe,es trifft nicht auf jeden Mann zu... die Frage ist auch: wenn Du ihn (oder wn auch immer) damit bekommst... mit diesen Strategien: ist das einer, den Du willst?! Der nicht bei Dir geblieben wäre/Dich nicht gewollt hätte, wenn Du mehr "Du" gewesen wärst?
Warte halt mal noch ab. Ruhig eine oder zwei Wochen. Dann kannst Dich ja melden, verlierst ja nix dabei. Aber auch dann: meine Güte - was ist das für einer, der "Blut leckt", wenn Du Dich rar machst. Ich finde solche Geschichten irgendwie armselig.
Und wenn er ja eigentlich schon mal forsch war, ist er wohl auch nicht so schüchtern... ehrlich, ich hätte seine SMS auch nicht erst am Samstagabend erwartet! Kann ja sein, er fand Dich nett, aber ist halt noch nicht entflammt. Und daher ist der Abend mit Dir und Du und potenzielles Wiedersehen nicht so permanent in seinen Gedanken. Und er vergisst Dich zwischendurch, kann schon sein.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Diese Frage kann ich dir wirklich sehr gut beantworten.Ich (m,21) Ich bin selbst nämlich so ein Kanditat, der manchmal einfach nicht auf seine Simsen antwortet, obwohl ich mir schon ganz genau eine Antwort ausgedacht habe. Das ist auch nicht böse gemeint, weder von mir, noch von deinem erstem Date. Der Schreibverkehr über das Handy findet bei mir ausschließlich mit Frauen bzw. Freundinnen statt.

Männer bzw. Freunde klingeln dann doch lieber für eine Minute durch, um das abzuklären <> Ich bin mir ziemlich sicher, dass er Interesse an dir hat. Sonst hätte er überhaupt keine sms geschrieben. Auch das diese erst 2 Tage später von ihm geschrieben wurde und nicht am selben Abend oder folgendem Tag zeigt, dass er sich an dich erinnert und sich aus eigener Lust und Kontaktinteresse bei dir meldet.

Wir bereits von mir angedeutet, neigen Jungs/Männer öfters dazu den "Schreibverkehr" zu benachteiligen. Dies hat meiner Meinung nach nicht immer mit dem hard2get Prinzip zutun.
Du solltest keinesfalls den Kontakt deinerseits lahmlegen, nur weil er "an der Reihe" ist.
Vielmehr solltest du mit anderen Mittel prüfen, ob dieses Interesse wirklich vorhanden oder nur vorgespielt ist. Hier 2 Beispiele dazu:

Beispiel-sms1 (so bitte nicht !) : Hey nadu hättest du Lust dich mal wieder zu treffen
(am schlimmsten noch) ich find dich total nett und würde mich freuen. <>

Sowas wäre katastrophal, denn da präsentierst du dich als "du hast mich bereits" und
nicht wundern, wenn er da die Interesse verliert !

Beispiel-sms2 : Hallo xxxxx , nächsten Samstag fällt mein Tanzkurs aus und Ich hab mal wieder Lust Eis essen zu gehen. Möchtest du mitkommen? <>

Bingo! Ansprechender kann eine Simse an einen Mann nicht sein . Kurz und knackig erzählt was Sache ist. Dabei verdeutlichst du, dass deine kostbare Zeit begrenzt ist und du diese auch zu nutzen weißt. Selbstbewusst, busy und sexy! Sowas würde mich anmachen, ohne dass du dabei dein Gesicht bzw. Selbstwertgefühl verlierst!

Er muss das Gefühl haben "jetzt ist der eine Zeitpunkt, wo ich zuschnappen muss !" Du gibst ihm das Gefühl, dass er den harmlosen Fisch an der Angel hat. Jedoch bist du die jenige die die Fäden in der Hand hat. Yes you can! Bei weiterern Rückfragen stehe ich gerne zu Verfügung.

<MOD: Bitte Emoticons sparsam verwenden!>
<MOD: Bitte Satzzeichen korrekt verwenden!>
 
G

Gast

Gast
  • #8
Nochmal danke für eure tollen Tipps und Einschätzungen. Besonders der letzte Kommentar von m,21 hat mir sehr geholfen, ER ist schließlich nur zwei Jahre älter als du und es kann gut sein, dass ER ähnlich tickt...

Gestern abend (noch vor Kommentar #6 allerdings) bin ich über meinen Schatten gesprungen, hab mir gedacht ich "scheiß" auf das ganze Spielchen und schreib ihm einfach, so wie in #1 und 2 auch gesagt wurde: wenn ich wirklich Lust habe ihn zu sehen, dann melde ich mich; es gibt ja nichts zu verlieren, bzw. nicht viel. Ich habe eine sms geschickt und gefragt, ob er nochmal Lust auf ein Bier mit mir hat. Wenn ich #6 so lese, scheint das nicht die optimale Variante gewesen zu sein :) aber immerhin kam 10 min später von IHM die Antwort "ja gerne, wann passt es dir denn am besten?" - schon mal nicht ganz schlecht, oder? ich schrieb dann "was hältst du von Donnerstag abend? gerne diesmal irgendwo bei dir in der Ecke" (Anm: fürs erste Date war er für mich durch die halbe Stadt gefahren), darauf ER "Donnerstag ist gut! ich meld mich morgen nochmal bei dir! :)" - was das Smilie sollte, weiß ich auch nicht so genau; anscheinend war er in dem Moment zu busy zum Schreiben oder er will sich erst einen schönen Treffpunkt überlegen und mir dann schreiben? Hmmm... wer weiß... Nun ja, jetzt ist Mittwoch und ich bin gespannt ob er sich heute im Lauf des Tages meldet wegen morgen. Über Kommentare/ Einschätzungen freue ich mich weiterhin. Danke euch!
 
G

Gast

Gast
  • #9
Wie ist es denn aus gegangen!? Ist die Taktik aufgegangen?
 
Top