G

Gast

Gast
  • #1

Kuscheln,Zuneigung und zärtlichkeiten

Ich bin Mann und junger Single und noch unerfahren deshalb die frage mehr an die Frauen. Haben die meisten Frauen in Partnerschaften als erstes immer dass bedürfnis nach kuscheln und zärtlichkeiten? Oder gibt es auch Männer die dass bedürfniss als ertes danach haben? Ist für euch kuscheln zuneigung zärtlichkeitenaustauschen immer als erstes dran und der Sex zweitrangig?
 
  • #2
Ich glaube und hoffe, dass aufrichtig verliebte Menschen immer auf jeden Fall die körperliche Nähe des Partners herbeisehnen, Zärtlichkeiten tauschen und Kuscheln genießen. In der passenden Situation werden die Zärtlichkeiten dann auch zu Sex führen -- aber natürlich wird viel öfter gekuschelt und sich zärtlich berührt als Sex vollzogen. Ich würde aber deswegen nie Sex als zweitrangig bezeichnen; ganz im Gegenteil gehören Sex und sexuelle Befriedigung ganz essentiell zu einer Partnerschaft dazu.

Die ersten nächste als Paar wird man natürlich immer zusammen kuscheln und Sex haben. Wenn man oft beieinander übernachtet, wird man natürlich auch öfter mal nur kuscheln und keinen Sex haben. Paare, die zusammenwohnen, habe zwischen mehrfach die Woche und mehrfach im Monat Sex, kuscheln aber natürlich dennoch fast täglich zusammen und sollten ebenso regelmäßig Zärtlichkeiten austauschen.
 
  • #3
Ich denke das ist so verschieden wie nur möglich, vom vorsichtigen "erstmal nur kuscheln" bis hin zum "lass uns erstmal sex haben damit ich wieder klar denken kann" und dann hinterher die Muße und Ruhe finden zum Kuscheln..
 
G

Gast

Gast
  • #4
In der Verliebtheitsphase ist das ziemlich gleichgewichtig. Danach geht das aber stark in die Wunschlisten der Frauen über...

(w)
 
G

Gast

Gast
  • #5
Wenn Du gleich nach Sex rufst, dann könnte die Frau den Eindruck haben, dass es Dir nur um ihren Körper geht und nicht um sie selbst.
Warte darauf, bis Du Zeichen für ihr Bedürfnis nach Sex erkennst. Mach langsam! Mach schnell, wenn sie auch schnell ist. Und alles ist OK.
Viel Glück!
 
Top